PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Department of Culture and Tourism Abu Dhabi mehr verpassen.

08.10.2018 – 14:47

Department of Culture and Tourism Abu Dhabi

Abu Dhabi auf der Frankfurter Buchmesse: Einladung zur Buchpräsentation

Abu Dhabi auf der Frankfurter Buchmesse: Einladung zur Buchpräsentation
  • Bild-Infos
  • Download

Das Department of Culture and Tourism Abu Dhabi (DCT Abu Dhabi) präsentiert sich mit einem umfangreichen Kulturprogramm auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse und lädt ein zur Buchpräsentation "Words of a Leader - Sheikh Zayed bin Sultan Al Nahyan".

Der erste Tag der weltweit größten Buchmesse steht ganz im Zeichen von Sheikh Zayed bin Sultan Al Nahyan, dem 2004 verstorbenen Gründervater der Vereinigten Arabischen Emirate und Herrscher von Abu Dhabi. Präsentiert wird die deutsche Übersetzung von "Words of a Leader - Sheikh Zayed bin Sultan Al Nahyan". Das Buch enthält ausgewählte Zitate und visionäre Worte des Staatsgründers. Übersetzt aus dem Arabischen, ist das Buch auch in Englisch, Französisch und Spanisch zu erwerben, Übersetzungen in weitere Sprachen folgen. Die Buchpräsentation findet am 10. Oktober 2018 um 10:30 Uhr am Abu Dhabi-Stand in Halle 5.1, C 152 statt.

Am letzten Tag der Messe ist Abu Dhabi mit zwei Veranstaltungen präsent, die erste findet in Kooperation mit dem Louvre Abu Dhabi unter dem Titel "Übersetzung von Text und Kunst am Beispiel von KALIMA und Louvre Abu Dhabi" statt. Die Podiumsdiskussion wird Einblicke in die Erfahrungen des Kalima-Übersetzungsprojekts und des Louvre Abu Dhabi geben, andere Kulturen in die arabische Welt einzuführen, sei es durch die Übersetzung ihrer kulturellen Werke oder die Übertragung ihrer künstlerischen Bemühungen. Moderiert wird die Gesprächsrunde von Matthias Ehlert (stellv. Chefredakteur Weltkunst / ZEIT Kunstverlag), weitere Teilnehmer der Podiumsdiskussion sind Saeed Hamdan Al Tunaiji (Publishing Director von Kalima Abu Dhabi), Juliet Singer (Chief Curator for Modern and Contemporary Art des Louvre Abu Dhabi), Mariam Al Dhaheri (Senior VIP & Public Relations Officer des Louvre Abu Dhabi) und Jan Dimog, (Blogger, Journalist und Autor des Buches "Architekturführer Vereinigte Arabische Emirate"). Im Anschluss an die Gesprächsrunde wird der neue Museumsführer des Louvre Abu Dhabi vorgestellt. Die Veranstaltung findet am 14. Oktober um 13:30 Uhr in Halle 5.1, A 128 statt.

Die zweite Podiumsdiskussion beleuchtet unter dem Titel "Übersetzung aus dem Deutschen ins Arabische: Divergenz zwischen Original und Übersetzung" die Entwicklung und Herausforderungen der Übersetzung von Literatur für Kinder und Jugendliche aus dem Deutschen ins Arabische am Beispiel von Paul Maars "Eine Woche voller Samstage". Teilnehmer der Gesprächsrunde sind Mustafa Al-Slaiman als Moderator, Schriftsteller David Wagner, Literatur-Übersetzer Mahmoud Hassanein, Renate Reichstein von der Verlagsgruppe Oettinger und ZEIT-Journalist Andreas Öhler. Die Veranstaltung findet am 14. Oktober um 14:30 Uhr in Halle 5.1, A 128 statt.

Abdullah Majed Al Ali, Acting Executive Director of the National Library Sector bei DCT Abu Dhabi sagte: "Anlässlich des 100. Geburtstages des Gründervaters wird auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse die deutsche Übersetzung von "Words of a Leader - Sheikh Zayed bin Sultan Al Nahyan" vorgestellt. Ein Buch, das die Denkweise unseres Gründungsvaters widerspiegelt und es Interessierten ermöglicht, diese in ihrer eigenen Sprache kennenzulernen."

Besuchen Sie vom 10. bis 14. Oktober 2018 den Abu Dhabi-Stand auf der Frankfurter Buchmesse in Halle 5.1, C152.

Allgemeine Informationen zu Abu Dhabi unter www.visitabudhabi.ae/de

Besuchen oder abonnieren Sie unseren Newsroom: http://ots.de/Abu_Dhabi

DEPARTMENT OF CULTURE AND TOURISM (DCT) ABU DHABI

Das DCT Abu Dhabi bewahrt und vermarktet das historische und kulturelle Erbe Abu Dhabis mit dem Ziel, die Attraktivität und Lebensqualität des Emirats für Einwohner und Besucher kontinuierlich zu steigern und den Ruf des Landes als unverwechselbares und zukunftsorientiertes Reiseziel auszubauen. Die staatliche Organisation ist für den Ausbau des Tourismussektors zuständig und vermarktet dabei die Destination international mit Hilfe einer Vielzahl von Aktivitäten, die Abu Dhabi für Besucher, aber auch für Investoren aus dem In- und Ausland attraktiv machen soll. Im Zentrum der Aufgaben, Projekte und Programme des DCT Abu Dhabi steht die Bewahrung des einheimischen historischen Erbes und der Kultur - so der Schutz der archäologischen und historischen Stätten, aber auch die Förderung von Museen, wie zum Beispiel des Louvre Abu Dhabi, des Zayed National Museum und des Guggenheim Abu Dhabi. Zudem unterstützt die Organisation künstlerische Aktivitäten und kulturelle Events, um das reiche intellektuelle und kreative Leben in Abu Dhabi zu fördern und das bedeutende Erbe des Emirats sowohl Einheimischen als auch Besuchern zu vermitteln. Hierzu sollen vor allem maßgeschneiderte Aktionen mit den unterschiedlichen Interessengruppen beitragen.

Department of Culture and Tourism Abu Dhabi (DCT Abu Dhabi)
Bernadette Krefeld-Vehma
Senior Media Liaison Executive      
Germany, Austria, Switzerland and the Netherlands

P: +49 89 6890 63869  
bkrefeld@dctabudhabi.ae
 
Weitere Storys: Department of Culture and Tourism Abu Dhabi
Weitere Storys: Department of Culture and Tourism Abu Dhabi