Department of Culture and Tourism Abu Dhabi

Abu Dhabi Summer Season: Auftakt zu einer Reihe spektakulärer Festivals und Events im Emirat

UAE National Day_Feuerwerk

So verschieden sich die einzelnen Regionen in Emirat Abu Dhabi präsentieren, so abwechslungsreich sind auch die noch anstehenden Veranstaltungen im Jahr 2017. Heiße Motoren in der Wüste, klassische Konzerte in historischen Gemäuern und ein Kamelschönheitswettbewerb sind nur einige der erstklassigen Events, die Einheimische und Besucher noch bis Ende des Jahres begeistern. Insbesondere im Dezember lohnt der Besuch eines der zahlreichen Festivals, die inmitten der Wüste stattfinden.

die Abu Dhabi Summer Season bildet den Auftakt zu einer Reihe spektakulärer Festivals und Events im Emirat.

Abu Dhabi Summer Season

Juni bis September 2017

Während der Sommermonate bietet das Emirat mit der Abu Dhabi Summer Season einen spannenden und unterhaltsamen Sommerspaß für die ganze Familie. Konzerte internationaler Künstler, Comedy und Shows, weltbekannte Darbietungen für Kinder sowie attraktive Angebote für Hotels, Shopping-Malls und Attraktionen werden über das gesamte Emirat hinweg angeboten. Alle Informationen zu den Veranstaltungen und Events der Abu Dhabi Summer Season unter: www.abudhabisummerseason.ae

Liwa Date Festival

19. bis 29. Juli 2017

Das Liwa Date Festival ist eines der traditionsreichsten Feste im Emirat. Es findet jedes Jahr im Juli statt und feiert die symbolische und historische Bedeutung, die die Dattelpalme für die Kultur der Emirate hat. Im Zentrum des Festivals stehen verschiedene Wettbewerbe, so wird um den Titel des besten Dattelbauern gekämpft oder die schönste Dattel prämiert. Besucher haben hier eine einmalige Chance, die Kultur des Emirates aus nächster Nähe zu erleben. Weitere Informationen unter www.liwadatesfestival.ae

Abu Dhabi Classics

Oktober 2017 bis Mai 2018

Die erfolgreiche, internationale Konzertreihe Abu Dhabi Classics bietet während ihrer achtmonatigen Saison einigen der weltweit bekanntesten Musik-Talente und Orchester eine Bühne. Die Konzerte finden im gesamten Emirat statt, in Abu Dhabi-Stadt, auf der Kulturinsel Saadiyat Island, in der Liwa-Wüste und in Al Ain, dem historischen Zentrum des Emirats. Abu Dhabi Classics wird ergänzt durch Auftritte emiratischer Musiker und Künstler die im Rahmen der Bait Al Oud-Konzertreihe mit traditionellen Instrumenten, Tänzen und Gedichten die Zuhörer in die reiche kulturelle Vergangenheit Abu Dhabis entführen. Der Konzertkalender ist abrufbar unter www.abudhabiclassics.ae

Abu Dhabi Art

8. bis 11. November 2017

Die populäre Kunstmesse ist eine Plattform für moderne und zeitgenössische Kunst und bietet ein umfangreiches Programm, welches allen Interessierten offen steht. Die Messe bringt jedes Jahr führende Kunstgalerien aus der ganzen Welt im Kunst- und Kulturzentrum Manarat Al Saadiyat auf Saadiyat Island zusammen. Darbietungen von Gegenwartskunst im öffentlichen Raum laden in diesem Jahr zu Street-Art-Exkursionen an diverse Hotspots im Emirat ein. Der Eintritt und geführte Touren für Erwachsene und Kinder sind kostenfrei. Programm und Registrierung unter www.abudhabiart.ae/en

Formel 1 Etihad Airways Abu Dhabi Grand Prix

29. November 2017

Auf der Rennstrecke Yas Marina Circuit findet alljährlich im November der F1 Etihad Airways Abu Dhabi Grand Prix statt. Zuschauer aus allen Teilen der Welt tummeln sich auf der 2.500 Hektar großen Insel, wenn die Motoren zum Abschlussrennen der Saison aufheulen. Konzerte international bekannter Musiker wie Beyonce, Enrique Iglesias oder Prince sind in jedem Jahr für Karteninhaber des Rennens kostenlos. Verschiedene Reiseveranstalter haben auch für das diesjährige Formel 1-Rennen wieder Reisepakete nach Abu Dhabi aufgelegt. Detaillierte Informationen zu den Rennen und weiteren Events die auf der Rennstrecke über das Jahr verteilt stattfinden unter www.yasmarinacircuit.com

Kamelrennen

Dezember 2017 bis April 2018

Kamelrennen haben in Abu Dhabi eine lange Tradition und bieten auch für Besucher eine spektakuläre Gelegenheit sich mit dem beliebten Sport vertraut zu machen. Die Rennen finden in den Wintermonaten von Dezember bis April, immer freitags und samstags (arabisches Wochenende) ab 7 Uhr morgens statt. Das frühe Aufstehen lohnt sich, denn die Atmosphäre ist einzigartig. Der Eintritt ist frei. Der Sowaihan Racetrack (130 km von Abu Dhabi-Stadt, auf dem Weg nach Al Ain) und der Al Wathba Racetrack (45 km von Abu Dhabi-Stadt entfernt) sind die bekanntesten Rennstrecken. Weitere Informationen unter http://visitabudhabi.ae/de/explore/culture.and.heritage/traditions/camel.racing.aspx

Sheikh Zayed Heritage Festival

Dezember 2017

Eine großartige Gelegenheit für Besucher, das kulturelle Erbe der Emirate zu entdecken, bietet das dreiwöchige Sheikh Zayed Heritage Festival in Al Wathba vor den Toren von Abu Dhabi-Stadt. Das abwechslungsreiche Programm reicht von kultureller Unterhaltung, in Form von Kamelrennen, einer Pferdeparade, Falknerei-Wettbewerben, Saluki-Hundeschauen und einem traditionellen Souk bis hin zu einem spektakulären Feuerwerk. Informationen zum Festival unter http://zayedfestival.com/en/about-the-festival

Nationalfeiertag der VAE

2. Dezember 2017

Am 2. Dezember 1971 schlossen sich sechs Emirate (Abu Dhabi, Dubai, Sharjah, Ajman, Fujairah, Umm Al Quwain) zu einer Föderation zusammen (Ras Al Khaimah folgte ein Jahr später) und die Vereinigten Arabischen Emirate wurden offiziell gegründet. Zur Feier der Staatsgründung werden landesweit die Häuser mit tausenden von Lichtern und Flaggen geschmückt, die die ganze Stadt in ein leuchtendes Farbenmeer verwandeln. Zahlreiche Veranstaltungen, wie Konzerte, Kamel- und Dhow-Rennen, Flugshows, Feuerwerke und Picknicks im Park sorgen nicht nur bei den Emiratis für Feierlaune.

Al Dhafra Camel Festival

12. bis 28. Dezember 2017

Wer ist das schönste Kamel im ganzen Land? Mit nahezu 24.000 Kamelen und mehreren tausend Zuschauern ist das Al Dhafra Camel Festival in Madinat Zayed, der Hauptstadt der westlichen Region Al Dhafra, das größte Beduinen-Festival der Welt. Die Veranstaltung gewährt faszinierende Einblicke in die Beziehung zwischen diesen wichtigen Wüstentieren und dem Menschen. Jedes Jahr ab Mitte Dezember kommen Kamelzüchter aus der gesamten Region zusammen, um ihre Tiere an einem Schönheitswettbewerb teilnehmen zu lassen. Das Festival verwandelt eine große, karge Ebene in eine lebhafte Stadt aus Zelten, Geländewagen, Kunsthandwerksständen und den hochgeschätzten Wüstenschiffen. Weitere Informationen unter www.algharbiafestivals.com

Allgemeine Informationen zu Abu Dhabi unter www.visitabudhabi.ae/de

ENDE

ABU DHABI TOURISM & CULTURE AUTHORITY

Die Abu Dhabi Tourism & Culture Authority (TCA Abu Dhabi) bewahrt und vermarktet das historische und kulturelle Erbe Abu Dhabis mit dem Ziel, die Attraktivität und Lebensqualität des Emirats für Einwohner und Besucher kontinuierlich zu steigern und den Ruf des Landes als unverwechselbares und zukunftsorientiertes Reiseziel auszubauen. Die staatliche Organisation ist für den Ausbau des Tourismussektors zuständig und vermarktet dabei die Destination international mit Hilfe einer Vielzahl von Aktivitäten, die Abu Dhabi für Besucher, aber auch für Investoren aus dem In- und Ausland attraktiv machen soll. Im Zentrum der Aufgaben, Projekte und Programme der TCA Abu Dhabi steht die Bewahrung des einheimischen historischen Erbes und der Kultur - so der Schutz der archäologischen und historischen Stätten, aber auch die Förderung von Museen, wie zum Beispiel des Louvre Abu Dhabi, des Zayed National Museum und des Guggenheim Abu Dhabi. Zudem unterstützt die Organisation künstlerische Aktivitäten und kulturelle Events, um das reiche intellektuelle und kreative Leben in Abu Dhabi zu fördern und das bedeutende Erbe des Emirats sowohl Einheimischen als auch Besuchern zu vermitteln. Hierzu sollen vor allem maßgeschneiderte Aktionen mit den unterschiedlichen Interessengruppen beitragen.

Besuchen oder abonnieren Sie unseren Newsroom: www.presseportal.de/nr/122072

Abu Dhabi Tourism & Culture Authority (TCA Abu Dhabi) 
Bernadette Krefeld
Senior Media Liaison Executive 
Germany, Austria and Switzerland

P: +49 69 299 253 920 
bkrefeld@tcaabudhabi.ae  

Original-Content von: Department of Culture and Tourism Abu Dhabi, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
5 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: