PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Flowmon Networks mehr verpassen.

02.07.2019 – 09:01

Flowmon Networks

Flowmon nutzt Amazon Virtual Private Cloud Traffic Mirroring, um Kunden verwertbare Erkenntnisse in die Cloud zu bringen

Brno, Tschechien (ots/PRNewswire)

Native Unterstützung von Amazon VPC Traffic Mirroring in Flowmon hilft Kunden, ihre Amazon VPCs sicher und funktionsfähig zu halten

Flowmon Networks, ein Anbieter von fortschrittlichen Netzwerküberwachungs- und Sicherheitslösungen, hat angekündigt, dass seine Flowmon-Lösung zu den ersten gehört, die die Amazon Virtual Public Cloud (Amazon VPC) Datenverkehrspiegelung von Amazon Web Services (AWS) unterstützt. Flowmon-Kunden können ihre Amazon VPC-Infrastruktur nun in eine transparente Umgebung verwandeln, um Netzwerkanomalien, Sicherheitsbedrohungen und Probleme mit der Anwendungsleistung zu erkennen und schneller darauf zu reagieren.

Früher hatten Unternehmen eine hohe Transparenz in ihrer lokalen Infrastruktur, so dass sie sicherstellen konnten, dass kritische Dienste die Geschäftsziele und die Zufriedenheit der Benutzer unterstützen. Mit dem Übergang zu Cloud-Umgebungen fehlt Unternehmen jedoch der Einblick in den Netzwerkverkehr, da traditionelle Überwachungsansätze wie L2-Tap oder SPAN/Mirror dort nicht funktionieren. Die native Unterstützung von Amazon VPC Traffic Mirroring durch Flowmon gibt Flowmon-Kunden die gleiche Kontrolle über ihre Cloud-Assets, als ob sie die Infrastruktur vor Ort überwachen würden.

"Wir sind begeistert von Amazon VPC-Datenverkehrspiegelung. Es gibt Kunden von Flowmon Collector on AWS mit wenigen Klicks Einblick in ihre Cloud-Workloads. Die Lösung von Leistungsproblemen und die Erkennung von Anomalien und Sicherheitsbedrohungen ist dann so einfach wie in der reellen Welt vor Ort", sagte Pavel Minarik, Chief Technology Officer bei Flowmon Networks.

Flowmon hat mit AWS zusammengearbeitet, um dieses Feature den Kunden zum Zeitpunkt der globalen Markteinführung anbieten zu können. Die Amazon VPC Datenverkehrspiegelungsfunktion bietet Überwachungs- und Sicherheitstools mit Paketerfassungsspuren von Elastic Network Interface (ENI). Flowmon nutzt diese Funktion und ermöglicht NetOps- und SecOps-Teams einen sofortigen Einblick in ihre Amazon VPCs und Analyseintelligenz, um Bedrohungen und Leistungseinbußen zu untersuchen.

Flowmon ist eine Netzwerküberwachungs- und Analyselösung, die eine kontextreiche Transparenz für geschäftskritische IT-Betriebsabläufe bietet. Es bietet Netzwerk- und Sicherheitsteams Funktionen für eine effektive Identifizierung von Netzwerkdegradierungen, schnelle Fehlerbehebung bei Vorfällen, Berichterstattung, Kapazitätsplanung sowie die Erkennung von Anomalien und Cyberbedrohungen unter Umgehung von Perimeter- und signaturbasierten Lösungen. Mit seinem Cloud-fokussierten Fokus und seinem hyperskalierbaren Design ermöglicht es Echtzeit-Überwachung in lokalen, virtuellen, Cloud- und Hybrid-Infrastrukturen.

Eine detaillierte Beschreibung der Unterstützung von Flowmon für AWS VPC AWS VPC Traffic Mirroring finden Sie in diesem Blog.

Informationen zu Flowmon

Flowmon Networks befähigt Unternehmen, ihre Computernetzwerke vertraulich zu verwalten und zu sichern.

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/590352/Flowmon_Networks_Logo.jpg

Pressekontakt:


Lukas Dolnicek, PR & Communications
T: +420-530-510-616
E: lukas.dolnicek@flowmon.com

Original-Content von: Flowmon Networks, übermittelt durch news aktuell