Das könnte Sie auch interessieren:

Hackerbay schließt Büros in Silicon Valley und Singapur - Deutsche Weltkonzerne erfordern volle Aufmerksamkeit

Berlin (ots) - Das Berliner Vorzeige-Startup Hackerbay schließt seine Standorte in Palo Alto und Singapur mit ...

"Berlin direkt" im ZDF erstmals mit Shakuntala Banerjee

Mainz (ots) - In den vergangenen vier Jahren war sie als Korrespondentin im ZDF-Europa-Studio in Brüssel ...

"Dr. Klein": fünfte Staffel der ZDF-Serie mit neuen Gesichtern

Mainz (ots) - Neues aus der Stuttgarter Rosenstein-Kinderklinik: "Dr. Klein" meldet sich im ZDF-Programm mit 13 ...

20.09.2016 – 08:01

Sunpartner Technologies

AVANCIS und Sunpartner Technologies unterzeichnen Partnerschaftsvertrag im BIPV-Bereich

Aix-En-Provence, France and Torgau, Germany (ots/PRNewswire)

SunpartnTechnologies und AVANCIS haben heute auf der glasstec eine strategische Partnerschaft über energieerzeugendes Solarglas unterzeichnet. Kern der Zusammenarbeit ist die Zusammenführung der CIS-Dünnschichttechnologie von AVANCIS mit dem semi-transparenten WYSIPS® Design-Glas von Sunpartner Technologies, das für den gebäudeintegrierten Einsatz von Smart City Energiekonzepten verwendet wird.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150107/723989 )

Die ersten semi-transparenten Module werden am Avancis-Stand in Halle 11/D59 gezeigt. Insgesamt werden sechs verschiedenen Designs der WYSIPS® Design Glas-Technologie präsentiert.

To view the full press release, please click here (http://sunpartnertechnologies.com/partenariat-avancis/)

Sunpartner Technologies: Hersteller von Active Smart Solar-Verglasungen für Gebäude

Das Unternehmen bietet Architekten eine ganze Reihe von semi-transparenten PV-Verglasungen mit individuellen Möglichkeiten im Bereich Formen, Farbverläufen oder Farben sowie unterschiedlicher Lichtdurchlässigkeit (10-70%) und einer Leistung von bis zu 110 Wp/ m².

Solar-WYSIPS® Design Glas integriert sich ästhetisch in die Gebäudekonstruktion, so dass Fassaden, Vordächer, Dachfenster, Balkonbrüstungen und Sonnenschirme zu unverwechselbaren architektonischen Elementen werden, die zudem zur positiven Energiebilanz des Gebäudes beitragen.

Sunpartner Technologies wird die WYSIPS® Design Glasmodule mit einer Jahreskapazität von 30.000 qm am Standort in der Nähe von Aix-en-Provence, Frankreich produzieren. Bis Ende 2022 soll der Ausstoß auf 200.000 qm pro Jahr erweitert werden. Die ersten Produkte sind bis Ende 2016 geplant. Der Ausbau in anderen globalen Märkten wird durch Produktions-Joint-Ventures umgesetzt.

Das Unternehmen hat auch WYSIPS® Vision-Glas entwickelt: transparente Solartechnik, die in die Verglasung integriert die Fenster zu Solargeneratoren macht und dabei die Ästhetik erhält. WYSIPS® Vision-Glas kann weitere technische Features bieten wie z.B. die Verdunkelung der Fenster das automatische Öffnen oder einen Einbruchsalarm. Kompatibel mit laminiertem und gehärtetem Glas, erzeugt WYSIPS® Vision-Glas zwischen 18-50 Wp / m² Strom mit einer Transparenz von 20 bis 70%.

Mit seinen Produkten WYSIPS® Design Glas und Vision-Glas positioniert sich Sunpartner als wichtiger Akteur im stark wachsenden BIPV-Markt. Gerade beim Neubau herrschen strikte Vorschriften im Gebäudebereich hinsichtlich der Energiebilanz, so dass Lösungen wie die integrierte Solar-Verglasung bei der energetischen Gebäudesanierung eine nicht unerhebliche Rolle spielen könnten.

http://www.sunpartnertechnologies.com

Pressekontakt:

Marion CHANSON - +33 (0)6 15 71 16 76 - marion.chanson@sunpartner.fr
or visit www.sunpartnertechnologies.com

Original-Content von: Sunpartner Technologies, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Sunpartner Technologies
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung