Das könnte Sie auch interessieren:

Zum Tod von Bruno Ganz: ZDF ändert sein Programm

Mainz (ots) - Nach dem Tod des Schweizer Schauspielers Bruno Ganz hat das ZDF am Sonntag, 17. Februar 2019, ...

Gefährliche Wachstumsschwäche Deutschlands durch Lohnzuwächse und Energiekosten

Brüssel (ots) - Besorgt reagierte der Europaabgeordnete Bernd Lucke (Liberal-Konservative Reformer) auf die ...

23.06.2018 – 21:00

GCL System

GCL System Integration stellt hocheffiziente Module auf Intersolar aus

München (ots/PRNewswire)

GCL System Integration (SZ: 002506) (GCL-SI), ein Tochterunternehmen des weltweit führenden Clean-Energy-Konzerns GCL Group, stellt seine neuesten ultraeffizienten 300W+ Series Module auf der Intersolar 2018 aus. Dadurch untermauert das Unternehmen seine Entschlossenheit, den europäischen Markt zu erobern. Als Anbieter eines umfassenden integrierten Systems strebt GCL SI danach, differenzierte Systemlösungen für Kunden bereitzustellen. Auf der Intersolar hat das Unternehmen die ideale Gelegenheit, dies durch das Ausstellen der hocheffizienten Module von GCL SI unter Beweis zu stellen.

Die 300W+ Series umfasst die fortschrittlichsten Multi- und Mono-MBB-Module der Welt. Erstmals präsentiert wurden diese im Mai auf der SNEC. Das MBB-Multi-Glas-Modul, welches "TS+"-Wafern aus schwarzem Silizium der zweiten Generation nutzt, kann eine Effizienz von 305 W erreichen, was es zum effizientesten konventionellen Multi-Modul mit schwarzem Silizium in Serienproduktion macht. Zusätzlich zeichnet es sich durch ein ästhetischeres Design mit einheitlicher Färbung aus. Außerdem begünstigt die Oberflächenstruktur durch das schwarze Silizium eine bessere Absorption von Strahlen, was eine Effizienzverbesserung um 5 W bedeutet. Ebenfalls auf der Intersolar zu sehen ist das weiße Glas-Glas-Modul der Schutzklasse P6/72GW. Es ist rahmenlos und benötig keine Erdung. Es wird mit einer Gewährleistung für 30 Jahre angeboten und eignet sich für große Freiflächenanlagen, dezentrale Aufdachanlagen und Anlagen in Küstengebieten.

GCL SI hat in den letzten zwei Jahren Durchbrüche bei der Eroberung neuer ausländischer Märkte erlebt. Eric Luo, President von GCL SI erklärte: "Dank der Erschließung ausländischer Märkten seit mehr als einem Jahr gewinnen die Technologie, Marke und Produkte von GCL SI mehr Anerkennung. Durch den vorausschauenden Ausbau von Kanälen auf Schlüsselmärkten wie den USA, Südostasien, Australien, dem Nahen Osten und Afrika haben sich die Auslandsumsätze von GCL SI im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf insgesamt 27 % verdoppelt und wir erwarten, dass 2018 mehr als 50 % der Umsätze auf ausländische Märkte entfallen werden."

Laut Herrn Shu Hua, Chairman von GCL SI, treibt das Unternehmen die Serienproduktion seiner hocheffizienten Mono- und Multi-Module voran. Die Kombination aus neuen 300W+ Produkten und exzellenten Systemlösungen wird die Erschließung neuer Märkte durch GCL SI bei einer gleichzeitig verbesserten Kostenstruktur unterstützen.

Im Mai wurde das Modul-Testzentrum von GCL SI durch den TÜV NORD zertifiziert. Dies stellt die höchste Anerkennung der Qualitätssysteme und Testverfahren von GCL SI dar. DNV.GL entschied sich zudem aufgrund seiner außerordentlichen Leistung bei der Modulproduktion und -zuverlässigkeit für GCL SI als seinen Global Best Module Provider.

Über GCL-SI

GCL System Integration Technology Co., Ltd. (SZ: 002506) (GCL-SI), ist Teil der GOLDEN CONCORD Group (GCL). GCL-SI liefert ein umfassendes hochmodernes integriertes Energiesystem und strebt danach, an die Spitze der internationalen Solarenergieunternehmen zu gelangen.

Pressekontakt:

Echo Zhang
Brand Manager Overseas BU
86 (0)512 6983 2911
zhangning_nj@gclsi.com

Original-Content von: GCL System, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von GCL System
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung