Das könnte Sie auch interessieren:

Experten raten auch Jungen zur HPV-Impfung

Baierbrunn (ots) - Die HPV-Impfung ist zwar vor allem als Schutz vor Tumoren am Gebärmutterhals bekannt - ...

"Dr. Klein": fünfte Staffel der ZDF-Serie mit neuen Gesichtern

Mainz (ots) - Neues aus der Stuttgarter Rosenstein-Kinderklinik: "Dr. Klein" meldet sich im ZDF-Programm mit 13 ...

Hackerbay schließt Büros in Silicon Valley und Singapur - Deutsche Weltkonzerne erfordern volle Aufmerksamkeit

Berlin (ots) - Das Berliner Vorzeige-Startup Hackerbay schließt seine Standorte in Palo Alto und Singapur mit ...

29.09.2017 – 20:15

Yiwu China Commodities City Exhibition

China Yiwu International Commodities Fair: Für SMEs maßgeschneidert

Yiwu, China (ots/PRNewswire)

Die China Yiwu International Commodities Fair (Yiwu Fair) ist im 23. Jahr ihres Bestehens zu einer der größten, einflussreichsten und effektivsten Verbrauchermessen Chinas herangewachsen. Die 22. Yiwu Fair zog 2.200 Aussteller aus 15 internationalen Ländern und 63.160 professionelle Einkäufer aus 171 Ländern und Regionen an und erreichte einen Umsatz von 2,64 Milliarden USD bei einem Wachstum von 1,8 % im Jahresvergleich.

Die Yiwu Fair hat die Aufgabe übernommen, die SMEs mit einer integrierten Handelsplattform versehen, die alles aus einer Hand bereitstellt. In diesem Jahr gibt es spezielle Zonen mit dem Ziel der Erhöhung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit der SMEs, darunter die Pavillons "Made in Zhejiang" und "General Merchandise" sowie 8 weitere spezielle Bereiche für die Kategorien: International General Merchandise, Mountain-Sea Island Collaborating Materials Processing Women Association, E-Commerce & Trade Services, New Retail, Pet Products, Locks, "Innovation Yiwu"-Designshow und Smart Lifestyle.

Der Pavillon Made in Zhejiang wirbt für chinesische Marken durch Ausstellung von High-End-Produkten und -Marken, die in Zhejiang hergestellt werden. Es werden 7 Aktivitäten mit Bezug zur Initiative "One Belt, One Road" gezeigt, darunter der "One Belt, One Road"-Salon und die Zertifizierung "Made in Zhejiang".

Die Designshow Innovation Yiwu zeigt die Integration von kultureller Kreativität und Design aus Yiwu mit einschlägigen Branchen als Mittel zur Ausdehnung des Kanals für "Design+Manufacture" und Aufbau des Systems "Design+Chains". Designdienste können so wirklich in den Herstellungsprozess der SMEs integriert werden, um die Wertschöpfungskette zu optimieren.

Der Pavillon General Merchandise zeigt Premium- Produkte des Bereichs Metall- und Haushaltswaren und Produkte des täglichen Bedarfs mit dem Ziel, die Vorteile der Yiwu Fair auszubauen, Dienste anzupassen und die Lizenzeinkünfte der Aussteller zu heben.

Der Bereich Smart Lifestyle zeigt die neuesten intelligenten Hightechprodukte, darunter Industrieroboter, kompakte CNC-Maschinenwerkzeuge, Dienstroboter und AR-/VR-Geräte. Zudem zielt er darauf ab, Aussteller in beliebten und praktischen Sektoren anzuziehen, wie intelligente Haushaltsgeräte, E-Zigaretten, Drohnen usw.

Die 23. Yiwu Fair findet vom 21. bis zum 25. Oktober 2017 im Yiwu International Expo Center statt. In der Ausstellungshalle mit 100.000 m2 Fläche werden an 4.100 Ständen Produkte aus 14 Kategorien ausgestellt: Metall- und Haushaltswaren, Elektromechanische Ausrüstungen, Elektronik und Elektrogeräte, Produkte des täglichen Bedarfs, Handwerk, Papierwaren, Sport- und Outdoor-Artikel, Kleidung und Schuhe, Strickwaren, Zierrat und Accessoires, Spielzeuge, Haustierprodukte, Autozubehör und Smart Lifestyle.

Pressekontakt:

Joshua Zhong
Yiwu China Commodities City Exhibition Co. Ltd.
+86-579-8541-5525
zy@yiwufair.com

Original-Content von: Yiwu China Commodities City Exhibition, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Yiwu China Commodities City Exhibition
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung