CPU Softwarehouse AG

CPU Softwarehouse AG und T-Systems beschließen Zusammenarbeit im Bereich Kernbanksystem
Integrierte Gesamtbanklösung soll ein Höchstmaß an Kundenzufriedenheit gewährleisten

    Augsburg (ots) -

    Die CPU Softwarehouse AG, einer der marktführenden Anbieter von themenspezifischer Software für Finanzdienstleister und T-Systems, einer der führenden ICT Dienstleister in Europa haben eine Zusammenarbeit zur gemeinsamen Vermarktung der T-Systems Banking Platform sowie der CPU Module Kredit, Anlage und Bankcontrolling beschlossen. Im Rahmen einer gemeinsamen Marktinitiative werden diese als integrierte Bausteine unter der Vertriebsmarke "T-Systems Banking Platform" angeboten.

    "Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit T-Systems Enterprise Services" betont Manfred W. Köhler, Vorstand der CPU Softwarehouse AG. "Wir gewinnen mit T-Systems einen starken Vertriebspartner, der als Generalunternehmer unsere Lösungen auch bei internationalen Großkunden implementieren kann, die für uns bisher nur schwierig erreichbar waren." Andererseits, hebt Köhler hervor, erreiche das Funktions- und Leistungsspektrum der CPU Module Kredit, Anlage und Bankcontrolling durch die Integration in die Banking Platform von T-Systems eine wesentlich größere Breite und Tiefe. Zusätzliche Vertriebsimpulse erwartet der CPU-Vorstand auch dadurch, dass T-Systems einen "Single Point of Contact" in den Kundenbeziehungen sicherstellen wird.

    Basierend auf dem Wertpapierabwicklungssystem GEOS, dem Kernbanksystem MBS sowie den genannten CPU Modulen öffnet die integrierte Plattform-Lösung von T-System Banken und Kreditinstituten die Möglichkeit, zentrale Abläufe wie Kreditvergabe, Kontoführung, Wertpapierabwicklung oder Spareinlagen in die Hand eines Dienstleisters zu geben und so Kostenvorteile zu realisieren.

    Die CPU Module werden dabei über bereits vorhandene Standardschnittstellen an die T-Systems Banking Plattform angebunden.

    "Die neue Kooperation im Bereich Kernbanklösungen  mit T-Systems wird unsere aktuelle  Wachstumsstrategie wirksam unterstützen und der CPU neue Märkte öffnen", kommentiert  Manfred Köhler.

    Die CPU Softwarehouse AG mit Sitz in Augsburg ist ein zukunftsorientiertes Softwarehaus für die Finanzdienstleistungsbranche. Das Unternehmen richtet seine Kernkompetenzen auf die strategischen und operativen Ziele der Finanzdienstleister in der Beratung und Bearbeitung von Kredit- und Wertpapiergeschäften aus. Dazu plant, entwickelt, implementiert und betreut die CPU anwenderspezifische Lösungen zur Organisation und Optimierung traditioneller und zukünftiger Kundenprozesse. Leistungen aus den Bereichen e-, m- und t-Business stellen dabei eine wichtige Option auf die Zukunft dar. Zielmärkte der CPU sind in erster Linie Länder mit Euro-Währung, die Schweiz sowie die Beitrittsländer zur Europäischen Union.

PR-Kontakt:

Marlies Ott
Tel:      +49 (8 21) 46 02 14 5
Fax:      +49 (8 21) 46 02 17 9
E-Mail: m.ott@cpu-ag.com
URL: http://www.cpu-ag.com

Original-Content von: CPU Softwarehouse AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CPU Softwarehouse AG

Das könnte Sie auch interessieren: