Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Spinnaker Support

16.08.2019 – 00:48

Spinnaker Support

Spinnaker Support bringt erweiterte Sicherheitslösung für Kunden heraus, die mit Oracle und SAP arbeiten

Denver (ots/PRNewswire)

Umfassende Sicherheitsmethodik beinhaltet jetzt virtuelles Patching-Tool, unterstützt von McAfee

Spinnaker Support, ein weltweit führender Anbieter von Oracle- und SAP-Drittanbieterservices, gab heute die Einführung seiner erweiterten Lösung zum Schwachstellenmanagement bekannt, die nunmehr einen Sieben-Punkte-Schutz für Daten, Anwendungen und die damit zusammenhängenden Technologien umfasst. Die aktualisierte Sicherheitslösung, die sich von der ersten Inbetriebnahme über den gesamten Support-Lebenszyklus erstreckt, beinhaltet jetzt ein von McAfee angetriebenes, virtuelles Patching-Tool, das zusätzlichen Schutz für die Datenbanken von Kunden bietet.

Wie bei all seinen Support-Diensten schützt die Sieben-Punkte-Sicherheitslösung von Spinnaker Support die komplette Technologieplattform kontinuierlich mithilfe etablierter Verfahren, moderner Sicherheitsprodukte und des weltweit tätigen Personals aus Sicherheits- und Anwendungsexperten. Die Lösung ist ein Rahmenwerk aus fortlaufender Ermittlung, Verstärkung und Sicherheit auf Abruf. Die sieben Punkte umfassen:

1. Initialuntersuchung und fortlaufende Untersuchung 
2. Sicherheitsressourcen-Bibliothek 
3. Kundenspezifische Risikoüberprüfung 
4. Angriffsflächen-Verringerung 
5. Schwachstellenmanagement, 
6. Sicherheitsprodukt-Implementierung (IDS/IPS und virtuelles 
   Patching) 
7. Regelmäßige CVE-Mitteilungen 

"Durch die Zunahme von Datenverstößen und die fortschreitende Weiterentwicklung der Vorschriften zum Datenschutz und zum Schutz der Persönlichkeitsrechte stehen die meisten Organisationen vor der Aufgabe, sich stets auf dem aktuellen Stand zu halten, wenn es um die Sicherung ihrer geschäftskritischen Daten geht", erklärte Iain Saunderson, Chief Technology Officer bei Spinnaker Support. "Der Schutz der Anwendungen unserer Kunden und der damit verbundenen Technologien ist für uns von zentraler Bedeutung und wir sind davon überzeugt, dass unsere mehrschichtige, reaktionsstarke Sieben-Punkte-Sicherheit in dem von uns bedienten Markt unübertroffen ist."

Spinnaker Support hat eine Lösung mit Intrusion Detection System (IDS) und Intrusion Prevention System (IPS) bereitgestellt. Komplettiert wird dieser Sicherheitsrahmen durch eine virtuelle Patching-Software, unterstützt durch McAfee. Virtuelles Patching ist die schnelle Entwicklung und Implementierung einer Kontrolle, mit der die Ausnutzung neu entdeckter Schwachstellen reduziert wird.

Dieses neue Softwareangebot schirmt eine umfangreiche Liste von Datenbanken vor den Risiken ab, die durch nicht gepatchte Schwachstellen auftreten können. Wenn die Kunden von Spinnaker Support Sensoren und einen Sicherheitsserver in ihrer aktiven IT-Umgebung installieren, entdeckt und verhindert das Produkt in Echtzeit versuchte Angriffe und ein Eindringen in Datenbanken. Das virtuelle Patch-Produkt ist erheblich schneller und weniger eingreifend als herkömmliches Software-Patching, es wird kontinuierlich aktualisiert und erfordert keinen Systemstillstand bei der Installation oder Testdurchläufe, bis das Software-Patch auf breiter Basis verfügbar ist.

"Patches von Oracle und SAP sind eine allgemeine, aber leider begrenzte Lösung für kritische Schwachstellen und Sicherheitslücken", führte Herr Saunderson fort. "Unsere Sieben-Punkte-Sicherheitslösung löst mehr Sicherheitsprobleme als Hersteller-Patches, denn bei ihr werden mehrere Verfahren und Produkte angewandt, unter anderem jetzt auch die Möglichkeit zum virtuellen Patching. Vor der Ergänzung des neuen virtuellen Patching-Tools berichteten 98 % unserer Kunden, die das Thema Sicherheit als einen Problempunkt anführten, dass sich die Sicherheit ihrer IT-Umgebung nach einem Wechsel zu Spinnaker Support verbessert habe oder unverändert blieb. Wir freuen uns, dass wir den Kunden eine noch leistungsstärkere Lösung liefern können und werden danach streben, weiterhin kontinuierliche Verbesserungen umzusetzen."

Informationen zu Spinnaker Support

Spinnaker Support ist der führende und bewährte globale Anbieter von externem Support für Oracle- und SAP-Unternehmenssoftware. Kunden von Spinnaker Support erhalten einen umfassenderen und schnelleren Service, sparen durchschnittlich 62 % ihrer jährlichen Wartungsgebühren und können ihre aktuelle Software-Versionen unbegrenzt behalten. Wir sind nach wie vor der einzige Drittanbieter für Support, der diese einzigartige Mischung aus Support, Application Managed Services und Beratung aus einer Hand bietet. Unsere Kunden vertrauen darauf, dass Spinnaker Support ihre Unternehmensanwendungen mit maximaler Leistung laufen lässt und sie beim Übergang von Vor-Ort-Lösungen über Hybrid zur Cloud unterstützt.

Das mit Preisen ausgezeichnete Serviceangebot von Spinnaker Support erstreckt sich auf Oracle E-Business Suite, JD Edwards, Siebel, Oracle Database, Oracle Technology und Middleware-Produkte, Hyperion, Demantra, Agile PLM, ATG/Endeca, SAP, BusinessObjects, HANA Database und weitere. Nähere Informationen finden Sie auf unserer Website.

Pressekontakt:

Michelle Wilkinson
720-457-5442
mwilkinson@spinnakersupport.com
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/538443/Spinnaker_Support.jpg

Original-Content von: Spinnaker Support, übermittelt durch news aktuell