Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von goodRanking Online Marketing Agentur mehr verpassen.

29.06.2020 – 19:04

goodRanking Online Marketing Agentur

Gutachten bringen Baumeigentümern Gewissheit und Sicherheit

Gutachten bringen Baumeigentümern Gewissheit und Sicherheit
  • Bild-Infos
  • Download

Genau wie ein Auto alle paar Jahre zum TÜV gebracht werden muss, um seine Verkehrstauglichkeit zu überprüfen, so müssen auch Bäume regelmäßig kontrolliert werden. Für Tiere ebenso wie Menschen sind sie ein elementarer Bestandteil der städtischen und ländlichen Lebensräume. Umso wichtiger ist es daher für Baumbesitzer, sowohl für ihre Gesundheit als auch ihre Verkehrssicherheit zu sorgen. Sei es in Metropolen wie Berlin oder ruralen Gebieten wie Brandenburg – mit einem professionellen Baumgutachten können Sicherheitsrisiken festgestellt und durch baumpflegerische Maßnahmen beseitigt werden.

Von den ersten Indizien bis zum umfassenden Baumgutachten

Baumbesitzer sind immer gut damit beraten, ihren eigenen Bestand regelmäßig selbst zu kontrollieren. Dies vor allem nach Starkwetterereignissen wie Stürmen. Besonders auffällige Anzeichen für Krankheiten wie Faulstellen oder das vermehrte Auftreten von Totholz können in den meisten Fällen leicht ausfindig gemacht werden. Zwar können Laien solche groben Schadensindizien schnell erkennen, jedoch erfordert die gründliche Untersuchung vom Wurzelbereich bis zur Kronenspitze eine umfangreiche Fachkenntnis, Ausstattung und Qualifizierung. Spätestens wenn Zweifel am Zustand des Baumes auftreten, ist die Unterstützung durch qualifizierte Baumkontrolleure und Gutachter gefragt.

Generell ist zu beachten, dass das Baumgutachten und die Baumkontrolle zwei Begriffe sind, die häufig synonym verwendet werden. Eine Eingehende Untersuchung ist nur dann erforderlich, wenn Schäden gefunden oder vermutet werden, die man ohne weiteres nicht mit Sicherheit beurteilen kann. Dementsprechend kann ein Gutachten Entwarnung über die gefundenen Indizien geben oder potentielle Schadstellen bestätigen. Sofern Schäden ausgemacht werden, werden entsprechende Maßnahmen abgeleitet, um die Verkehrssicherheit des Baumes – unter Berücksichtigung der allgemein geltenden sowie örtlichen Vorschriften – wiederherzustellen. Damit das Gutachten fachgemäß realisiert wird, sollte es von FLL-zertifizierten Baumkontrolleuren durchgeführt werden.

Verkehrssicherungspflicht hat oberste Priorität

Der wohl wichtigste Grund, ein Baumgutachten durchführen zu lassen, liegt in der Einhaltung der Verkehrssicherungspflicht. Als Baumbesitzer steht man in der wichtigen Verantwortung, dafür zu sorgen, dass alle notwendigen Maßnahmen getroffen werden, damit die eigenen Bäume keine Gefahrenquelle für Dritte darstellen. Kurzum: Baumbesitzer müssen für die Sicherheit ihrer Bäume sorgen. Dementsprechend müssen sowohl die Bruch- als auch die Standsicherheit gewährleistet sein. Beispielsweise können geschädigte Wurzeln die Standsicherheit beeinträchtigen, während morsches Holz sowohl die Bruch- oder auch die Standsicherheit in Mitleidenschaft ziehen kann. Mit Hilfe eines Baumgutachtens, wie es die Baumpflege Kasper in Berlin und Brandenburg anbietet, kann beurteilt werden, ob ein Baum als verkehrssicher eingestuft werden kann.

Kommt ein Baumeigentümer seiner Pflicht der Verkehrssicherung nicht nach, kann es im Schadensfall zu schwerwiegenden Rechtsfolgen kommen. So haftet er für die entstanden Schäden persönlich, sofern er nicht beweisen kann, dass die zur Gefahrenabwendung erforderliche Sorgfalt angewendet wurde. Demnach trägt ein Gutachten nicht nur der Gesundheit des Baumbestands positiv zu, sondern sichert auch den Besitzer rechtlich ab. Auch im Streitfall zwischen Nachbarn tragen Baumgutachten häufig zur Klärung bei. Im Rahmen der Baumkontrolle wird das Umfeld sowie der Baumzustand überprüft und schriftlich dokumentiert, um die Beseitigung der sicherheitsrelevanten Mängel anschließend in die Wege zu leiten. In Sachen Haftungsübertragung unterscheiden sich die zeitlichen ebenso wie die rechtlichen Rahmenbedingungen von Fall zu Fall.

Baumpflege Kasper GmbH
Hettnerweg 14
13581 Berlin 
Telefon: 030 33 77 69 66
E-Mail: mailto:info@baumpflege-kasper.de
Webseite: https://www.baumpflege-kasper.de