Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von goodRanking Online Marketing Agentur mehr verpassen.

26.03.2020 – 15:34

goodRanking Online Marketing Agentur

Webseite Ladezeiten optimieren für ein besseres Ranking

Webseite Ladezeiten optimieren für ein besseres Ranking
  • Bild-Infos
  • Download

Auch das beste und schönste Webdesign mit tollen Grafiken, Bildern und gut durchdachten Funktionen wird bedeutungslos, wenn die Ladezeiten einer Webseite zu lang sind. Diese sind aus verschiedenen Gründen mittlerweile extrem relevant für den Erfolg. Zunächst ist es von hoher Bedeutung, dass die Besucher der Webseite so schnell wie möglich auf die Inhalte der Seite zugreifen können. Ist die Ladegeschwindigkeit – auch Page Speed genannt – zu langsam, wird die Seite von den meisten Usern sofort wieder verlassen. Und auch wenn die langen Ladezeiten durchgehalten werden, führen sie umgehend zu Frustration, was ein positives Nutzererlebnis von vornherein behindert. Ein weiterer wichtiger Faktor ist das Ranking in den Google Suchergebnissen. Denn die populäre Suchmaschine belohnt schnelle Ladezeiten inzwischen mit einer höheren Position in den Treffern, was automatisch zu mehr Besuchern auf der Seite führt. Aufgrund dieser Aspekte haben die Webseite Ladezeiten einen direkten Einfluss auf die Bekanntheit, die Kundenzufriedenheit und den finanziellen Erfolg eines Unternehmens.

Webseite Ladezeiten überprüfen

Bevor man sich an die Optimierung der eigenen Webseite Ladezeiten macht oder eine Online Marketing Agentur wie goodRanking damit beauftragt, sollte man sich über die aktuelle Ladegeschwindigkeit der Seite im Klaren sein. Es gibt verschiedene, kostenlose Online-Tools, die das Messen der Ladezeiten ganz unkompliziert ermöglichen. Ein bekanntes Tool ist zum Beispiel Google PageSpeed Insights. Hier wird die URL der Webseite eingegeben, woraufhin einem Angaben zur Ladegeschwindigkeit der Seite gegeben werden. Darüber hinaus erhält man außerdem Informationen darüber, wie die Webseite Ladezeiten verbessert werden könnten.

Optimierung von Bildern

Ein einfacher, aber oft unbeachteter Schritt bei der Verbesserung der Webseite Ladezeiten, ist das Optimieren von Bildern. Nicht selten werden auf einer Webseite viele und vor allem große Bilder für Slider, Galerien oder Teaser eingesetzt. Gerade deshalb ist es besonders wichtig, deren Größe so gut es geht zu optimieren und vor allem den richtigen Bildtyp zu verwenden. Die Auflösung der Bilder sollte bestmöglich verringert werden, denn kleinere Bilder bedeuten auch schnellere Ladegeschwindigkeit. Die meistens verwendeten Bildtypen im Web sind JPG oder PNG. Das JPG-Format eignet sich am besten für Fotos und Bilder mit vielen Farbinformationen, wohingegen PNGs optimal geeignet sind für Grafiken mit wenig Farbinformationen, wie z.B. Icons.

HTTP-Requests optimieren

Unter HTTP-Requests versteht man die Anzahl der Zugriffe, die gebraucht werden, um alle Elemente einer Webseite in den Browser zu laden. Je mehr HTTP-Requests durchgeführt werden, desto langsamer ist der Page Speed, weshalb es sinnvoll ist, die Anzahl der HTTP-Requests zu verringern. Eine Möglichkeit ist es zum Beispiel, alle CSS-Dateien und JavaScript-Dateien mithilfe bestimmter Plugins zu einer einzelnen Datei zusammenfassen. Auch Umleitungen – so genannte Redirects – auf andere URLs, sollten, wenn möglich, vermieden werden.

Minification des Quellcodes und GZIP-Komprimierung

Unter Minification des Codes versteht man die Verkleinerung des Quellcodes einer Webseite. Dabei werden all die Teile entfernt, die nicht unbedingt notwendig sind und nur zu längeren Ladezeiten führen. Dazu gehören beispielsweise Leerzeichen, Umbrüche, lange Variablennamen oder unnötige Kommentare. Eine weitere, sehr einfache Option die Ladegeschwindigkeit zu optimieren, ist die sogenannte GZIP-Komprimierung (oder Kompression). Mithilfe von GZIP wird der Code der kompletten Webseite zusätzlich noch einmal komprimiert, wodurch die Größe um bis zu 80% reduziert werden kann.

goodRanking Online Marketing Agentur
Inhaber: Pawel Kowalczyk
Münsingerstr. 4
13597 Berlin 
Telefon: 030 336 04 374
Telefax: 030 336 04 375
E-Mail info@goodranking.eu
Webseite: https://www.goodranking.eu 

Weitere Meldungen: goodRanking Online Marketing Agentur
Weitere Meldungen: goodRanking Online Marketing Agentur