PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von goodRanking Online Marketing Agentur mehr verpassen.

15.07.2019 – 12:29

goodRanking Online Marketing Agentur

Professionelle Zahnreinigung macht den Unterschied

Professionelle Zahnreinigung macht den Unterschied
  • Bild-Infos
  • Download

Beim täglichen Zähneputzen geht es nicht immer nur um strahlend weiße Zähne, sondern insbesondere um die Gesundheit. Denn wer seine Mundhygiene vernachlässigt, muss zwangsläufig mit gesundheitlichen Problemen rechnen. So kann eine mangelnde Zahnpflege verschiedene Folgen mit sich bringen: Das Zahnfleisch wird rot und entzündet sich, es entstehen kariöse Läsionen, eventuell folgt gar eine Parodontitis - auch Parodontose genannt - die im schlimmsten Fall zur Lockerung und damit dem Verlust der Zähne führen kann.

Zu den häufigsten Begleiterscheinungen zählen unangenehmer Mundgeruch, empfindliche Zähne sowie starke Schmerzen. Eine gesunde Mundflora hingegen hat auf den gesamten Organismus einen durchaus positiven Effekt. So wiesen verschiedene Studien etwa nach, dass gerade Menschen, die unter Diabetes, Bluthochdruck oder Herzkreislaufproblemen litten, durch eine achtsamere Zahnpflege eine Verbesserung ihres gesundheitlichen Zustandes erzielten. Jedoch reicht die häusliche Zahnpflege allein oftmals nicht aus, um ein hundertprozentig zufriedenstellendes Ergebnis zu erreichen. Um das Optimum für die eigene Mundgesundheit zu erreichen, bietet sich die professionelle Zahnreinigung als effektive Präventionsmaßnahme an.

Zahnerkrankungen aktiv vorbeugen

Fragt man seinen Zahnarzt des Vertrauens, so empfiehlt dieser häufig neben dem täglichen Zähneputzen und der Verwendung von Zahnseide eine professionelle Zahnreinigung in seiner Praxis. Die Gründe liegen auf der Hand: Bei der Nahrungsaufnahme lagert sich im Laufe des Tages Plaque auf den Zähnen ab. Dieser aus Speichel, Bakterien und Nahrungsresten bestehende Biofilm sammelt sich gern in Gegenden an, in die Zahnbürsten nur sehr schwer gelangen. So kann es passieren, dass die Plaque mit der Zeit verkalkt und unschöner Zahnstein entsteht. Nun können selbst hartnäckiges Putzen oder Spülen nur wenig bewirken. Vor allem Bakterien, die Zucker in Säure umwandeln, haben nun ein leichtes Spiel. Sie greifen den Zahnschmelz - also die äußerste Schicht der Zähne - an und begünstigen dadurch letztendlich Karies.

Durch eine professionelle Zahnreinigung kann man sich vor derartigen Folgen leicht und schmerzfrei schützen. Ergänzend zur üblichen prophylaktischen Untersuchung werden hierbei die Zähne schonend gereinigt und von Verfärbungen befreit. In Kombination mit einer gesunden Ernährung sowie dem gründlichen Zähneputzen können Krankheiten, wie etwa Karies oder Parodontitis, präventiv vermieden werden. Als positiver Nebeneffekt entsteht ein sauberes und frisches Gefühl im Mund, das sich auch äußerlich bemerkbar macht.

Die Suche nach der richtigen Praxis

Ob in ländlichen Regionen oder in Großstädten wie Berlin: Es gibt viele Wege zu einer erfahrenen Zahnarztpraxis, die eine Zahnreinigung anbietet und professionell durchführt. Neben einer persönlichen Weiterempfehlung durch Freunde oder Bekannte bietet sich vor allem das Durchstöbern verschiedener Internetseiten an. Möchte man beispielsweise eine professionelle Zahnreinigung in Berlin durchführen lassen, kann man sich auf der Homepage der Gemeinschaftspraxis Zahnmedizin in Berlin-Friedrichshain einen guten Überblick verschaffen.

Bei der Wahl sollte insbesondere darauf geachtet werden, dass das Personal regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teilnimmt, da sich die Erkenntnisse im zahnmedizinischen Bereich stets weiterentwickeln. Somit sollten auch das Equipment und die Methoden modern sein und mit der Zeit gehen. Unbedingt beachten: Neben ausführlichen Beratungsleistungen muss bei einer seriösen Zahnarztpraxis die tadellose Hygiene eine Selbstverständlichkeit sein.

Die Prophylaxe - der Weg zum strahlenden Lächeln

Eine professionelle Zahnreinigung zieht, wie bereits erwähnt, sowohl gesundheitliche als auch ästhetische Vorteile mit sich. Die Zähne fühlen sich glatter, sauberer und gesünder an. Auf welchem Weg dies erreicht wird, unterscheidet sich von Praxis zu Praxis. So hat jede ihr individuelles Leistungsspektrum und ihre eigenen Methoden. Der grobe Ablauf ist jedoch in der Regel gleich: Zunächst werden die Zähne und das Zahnfleisch gründlich untersucht, um Krankheitsrisiken feststellen und passende Verbesserungsvorschläge hinsichtlich der individuellen Mundhygiene ausmachen zu können. Daher werden auch die Putzgewohnheiten des Patienten stets thematisiert und besprochen.

Bei der Säuberung kommen dann, nach der Verabreichung einer antibakteriellen Mundspüllösung, spezielle Instrumente zum Einsatz, um schonend Verfärbungen, Plaque und Zahnstein zu entfernen. Damit die Zähne zukünftig widerstandsfähiger gegen Säureangriffe sind, muss die Ablagerung von Zahnbelägen nachhaltig reduziert werden. Dies gelingt durch eine sorgfältige Politur mit anschließender Versiegelung. Gleichzeitig wird hierdurch das Risiko auf Karies und Parodontitis gesenkt. Den Abschluss der Behandlung bildet ein weiteres Beratungsgespräch, innerhalb dessen der Patient auf geeignete zukünftige Maßnahmen hingewiesen wird. Eine Wiederholung ist nach etwa einem halben Jahr zu empfehlen, wobei Dauer und Häufigkeit der Prophylaxe individuell vom Patienten abhängen.

Gemeinschaftspraxis Zahnmedizin Dr. M. Karashouli & G. Karajouli
Frankfurter Allee 69
10247 Berlin
Deutschland
	
Telefon: 030 55241090
Telefax: 030 55596418
E-Mail: presse@die-zahnarzt-praxis.berlin
Webseite: https://www.die-zahnarzt-praxis.berlin
Weitere Storys: goodRanking Online Marketing Agentur
Weitere Storys: goodRanking Online Marketing Agentur