goodRanking Online Marketing Agentur

Live-Marketing im digitalen Zeitalter - über die Vorteile einer Messeteilnahme

Im digitalen Zeitalter gibt es viele Wege und Möglichkeiten, um nach Produkten, Herstellern und Lieferanten zu suchen. Gerade deshalb sind Messen für Aussteller so interessant, weil sie den persönlichen Kontakt zu einer affinen Zielgruppe ermöglichen. Hier findet der Austausch immer noch von Angesicht zu Angesicht statt. Messen bringen interessierte Käufer und vielfältige Anbieter in kürzester Zeit an einem Ort zusammen. Sie versammeln nicht nur wichtige Akteure der Branche, sondern ermöglichen es den Besuchern, eine riesige Auswahl an Produkten zu entdecken, diese untereinander zu vergleichen, an Präsentationen teilzunehmen und detaillierte Fragen zu stellen. So zählte der Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V. (AUMA) im Jahr 2016 rund 10,54 Millionen Besucher bei überregionalen Messen (http://www.auma.de/de/Messemarkt/Branchenkennzahlen/InternationaleMessen/Seiten/Default.aspx). Neben dem hervorragendem Kontaktpotenzial, gibt es viele weitere Vorteile, die sich aus einer Messepräsenz ergeben.

Absatzchancen nutzen

Von allen Marketinginstrumenten haben Messen wohl die vielfältigsten Funktionen. Sie dienen der Entwicklung und Pflege von bestehenden Kundenbeziehungen, der Suche nach Partnern und Mitarbeitern sowie der Positionierung des Unternehmens als Ganzes. Für die meisten Unternehmen stellt vermutlich die Lead-Generierung den Hauptgrund für eine Messepräsenz dar. Denn mit der richtigen Planung und Recherche sind die Absatzchancen hier besonders hoch. Messen bieten eine vortreffliche Plattform, um mit Produkten oder Dienstleistungen an eine große Zielgruppe heranzutreten, welche mit großer Wahrscheinlichkeit Interesse am entsprechenden Angebot hat.

Gerade Startups und Neueinsteiger können von einer Messebeteiligung profitieren, indem sie ihre Geschäftsideen einem breiten Publikum präsentieren und damit eine Grundlage für anschließende Aufträge schaffen. Von interessanten Fachvorträgen über besondere Messeangebote bis hin zu spannenden Gewinnspielen: Bei der Verkaufsförderung sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Letztlich entscheidet auch die richtige Abwicklung über den Messeerfolg, weshalb eine schnelle und ausführliche Nachbereitung der Kundengespräche unabdingbar ist. Darüber hinaus können Messen für Produkttests und Neueinführungen genutzt werden, um wertvolles Feedback zu sammeln und Erkenntnisse für den weiteren Vertrieb zu gewinnen.

Marken erlebbar machen

Unternehmen sind immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, ihre Marken zu erweitern und deren Bekanntheit zu steigern. Aus diesem Grund sollten Messen nicht nur als verkaufsförderndes Marketing-Tool verstanden werden. Sie sind darüber hinaus ein maßgebendes Kommunikationsinstrument, welches Botschaften ohne Umwege nach außen transportiert. Marken werden greifbar und erlebbar gemacht, die Beeinflussung findet direkt vor Ort statt. Letztere fängt schon bei der passenden Messebekleidung der Promoter an. Schließlich ist der erste Eindruck entscheidend. Deshalb ist es empfehlenswert, sich bei der Gestaltung von Messeoutfits professionelle Unterstützung zu sichern. Corporate Fashion Hersteller wie DRESSCUE haben sich auf Messebekleidung spezialisiert, die zum effektvollen und ganzheitlichen Erscheinungsbild der Corporate Identity beiträgt (http://www.dresscue.de/messebekleidung-messeoutfits/). Marken können emotional aufgeladen werden, indem Besuchern eine vielseitige Erlebniswelt eröffnet wird. Dabei spielen sowohl die richtige Location als auch die Standgestaltung eine große Rolle. Vom Promotions-Team über die Messetheke bis zur Werbefahne: Ein durchdachter Messeauftritt begeistert die Besucher nicht nur im Moment, sondern hinterlässt auch eine bleibende Erinnerung.

Vernetzung und Insights

Seit jeher werden Messen auch als Plattform für den Wissensaustausch und zur Vernetzung genutzt. Sie bringen diverse Branchenteilnehmer zusammen - Zulieferer, Erstausrüster, Distributoren und mehr. Dieses breite Publikum eröffnet neue Möglichkeiten Kontakte zu knüpfen, Meetings abzuhalten, Projekte anzustoßen und Verhandlungen in die Wege zu leiten. Ein weiterer Aspekt, der für eine Messeteilnahme spricht, sind die diversen Weiterbildungsmöglichkeiten. Üblicherweise werden Messen von Industrieverbänden, Hochschulen und Berufsverbänden genutzt, um Foren abzuhalten, bei denen die Fachkenntnisse ihrer Mitglieder präsentiert werden. In der heutigen Wissensgesellschaft sind Informationen zu einer entscheidenden Ressource geworden, weshalb die Chance genutzt werden sollte, am Austausch teilzunehmen und branchenspezifische Insights zu gewinnen.



Weitere Meldungen: goodRanking Online Marketing Agentur

Das könnte Sie auch interessieren: