Alle Storys
Folgen
Keine Story von Universität Konstanz mehr verpassen.

Universität Konstanz

Neues Prorektorat der Universität Konstanz gewählt | PI Nr. 26/2021

Ein Dokument

Neues Prorektorat gewählt

Senat wählte die Professor*innen Dorothea Debus, Malte Drescher, Christine Peter und Michael Stürner als Prorektor*innen der Universität Konstanz – inhaltliche Neuausrichtung der Ressorts

Der Senat der Universität Konstanz hat in seiner Sitzung vom 10. März 2021 das neue Prorektorat der Universität gewählt. Die Wahl erfolgte im Zuge des Amtsantritts der neuen Rektorin der Universität Konstanz, Prof. Dr. Katharina Holzinger, am 24. Februar 2021. Mit der Wahl ging zugleich eine Neuausrichtung der Aufgabenbereiche der Prorektorate einher. Diese Neuausrichtung der Ressorts spiegelt Schwerpunktbereiche der gegenwärtigen universitären Entwicklung und maßgebliche Handlungsfelder der kommenden Jahre wider. Die neuen Prorektorate wurden für einen Zeitraum von jeweils drei Jahren gewählt, der Amtsantritt erfolgt zum 1. April 2021.

Prof. Dr. Dorothea Debus aus dem Fachbereich Philosophie ist neue Prorektorin für Internationales, Gleichstellung und Diversity (ehemals Prorektorat für Internationales und Chancengerechtigkeit). Im Ressortbereich „Internationales“ wird das Prorektorat neue länderübergreifende Beziehungen aufbauen, bestehende internationale Initiativen weiterentwickeln sowie in Folge des Brexits Beziehungen mit den Partner-Universitäten in Großbritannien neu orientieren und ausgestalten. Im Hinblick auf die Themen „Gleichstellung und Diversity“ wird das Prorektorat die Förderung der für die Universität zentralen Werte Vielfalt, Austausch und Inklusion unterstützen und strategisch begleiten. Das Prorektorat möchte dazu beitragen, die universitäre Kultur der gemeinsamen Kreativität („creative.together“) weiter zu pflegen und zu stärken.

Prof. Dr. Malte Drescher (Fachbereich Chemie) ist seit 2018 Mitglied des Rektorats der Universität Konstanz. Er wurde für eine weitere Amtszeit wiedergewählt und hat das inhaltlich erweiterte Prorektorat für Forschung, Karriereentwicklung und Forschungsinfrastrukturen inne (ehemals Prorektorat für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs). Einen besonderen Schwerpunkt dieser Amtszeit wird die Vorbereitung der Universität auf den nächsten Exzellenzstrategiewettbewerb bilden. Im Ressort Karriereentwicklung wird Drescher einen Fokus auf die Förderung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern in frühen Karrierephasen legen. Die Erweiterung der Denomination um den Themenbereich der Forschungsinfrastruktur berücksichtigt, dass dieser ein Schlüsselfaktor für Forschung, Lehre und deren strategische Weiterentwicklung ist.

Die Chemikerin Prof. Dr. Christine Peter wurde zur neuen Prorektorin für Nachhaltigkeit, Information und Kommunikation (CIO) gewählt. Mit der Neuausrichtung des ehemaligen Prorektorats für Information und Kommunikation wurde das Thema „nachhaltige Entwicklung“ auf Leitungsebene der Universität Konstanz verankert. So wird das strategische Ziel der Universität gestärkt, sich mit diesem Thema auf allen Ebenen – institutionell sowie auch in Forschung und Lehre – intensiver auseinanderzusetzen. Im Ressortbereich Kommunikation und Information wird die Begleitung der Umsetzung der universitären E-Science-Strategie ein zentraler Aspekt sein. Das Prorektorat ist weiterhin mit der Verantwortlichkeit als Chief Information Officer (CIO) für die Informationstechnik der Universität Konstanz verbunden.

Prof. Dr. Michael Stürner wurde als Prorektor für Lehre im Amt bestätigt. Der Rechtswissenschaftler hat das Amt bereits seit Oktober 2019 inne und wird sich auch in den kommenden drei Jahren für die Weiterentwicklung von Studium und Lehre an der Universität Konstanz – insbesondere im Zusammenhang mit der universitären E-Science-Strategie – engagieren. Wie bereits in seiner ersten Amtszeit wird ein besonderer Fokus darauf liegen, in der Zeit der Coronapandemie die bestmöglichen Studien- und Lehrbedingungen zu schaffen. Zu den weiteren Schwerpunkten werden die Wissenschaftliche Weiterbildung, die weitere Stärkung der Lehrerinnen- und Lehrerbildung sowie der Bereich Transfer zählen.

„Ich gratuliere den neu gewählten Prorektorinnen und Prorektoren der Universität Konstanz zu ihrer Wahl. Sie übernehmen ihre Ämter in einer Zeit der besonderen Dynamik unserer Universität, in der ein enormer Entwicklungsschub mit großen Herausforderungen zusammenfällt. Die inhaltliche Neuausrichtung der vier Prorektorate spiegelt diese strategischen Handlungsfelder, die unsere Universität in den kommenden Jahren maßgeblich prägen werden, wider. Ich freue mich ganz persönlich sehr auf die enge Zusammenarbeit mit dem neuen Rektoratsteam“, spricht Rektorin Katharina Holzinger.

Weitere Informationen zu den vier Prorektorinnen und Prorektoren: https://www.uni-konstanz.de/universitaet/leitung-organisation-und-verwaltung/rektorat/

Faktenübersicht:

  • Senat der Universität Konstanz wählte in seiner Sitzung vom 10. März 2021 das neue Prorektorat der Universität Konstanz.
  • Prof. Dr. Dorothea Debus wurde zur Prorektorin für Internationales, Gleichstellung und Diversity gewählt.
  • Prof. Dr. Malte Drescher wurde für eine weitere Amtszeit wiedergewählt und hat das inhaltlich neu ausgerichtete Prorektorat für Forschung, Karriereentwicklung und Forschungsinfrastrukturen inne.
  • Prof. Dr. Christine Peter wurde zur Prorektorin für Nachhaltigkeit, Information und Kommunikation (CIO) gewählt.
  • Prof. Dr. Michael Stürner wurde mit seiner Wahl zum Prorektor für Lehre im Amt bestätigt.
Kontakt:
Universität Konstanz
Kommunikation und Marketing
Telefon: + 49 7531 88-3603
E-Mail: kum@uni-konstanz.de

- uni.kn

Weitere Storys: Universität Konstanz
Weitere Storys: Universität Konstanz