Alle Storys
Folgen
Keine Story von Universität Konstanz mehr verpassen.

Universität Konstanz

Der Weg zum Quantencomputer, PI Nr. 24/2021

Ein Dokument

Der Weg zum Quantencomputer

Einblick in den aktuellen Forschungsstand des Quantencomputers – Beteiligung der Universität Konstanz an drei neuen Forschungsverbünden

Wie geht die Entwicklung des Quantencomputers derzeit in Deutschland und Europa voran? In der Forschung zeichnet sich ab: Der Wettlauf zum Quantencomputer wird sich aller Voraussicht nach am Quantenbit (Qubit) entscheiden – der kleinsten Informationseinheit des Quantencomputers.

Forschende der Universität Konstanz um Prof. Dr. Guido Burkard geben Einblicke in den Entwicklungsstand des Qubits: Wo die entscheidenden Herausforderungen liegen, warum sich gerade Silizium besonders gut für Qubits eignet und welche neuen Forschungsverbünde sich aktuell formieren – auf europäischer Ebene, auf Bundesebene sowie auf Ebene des Landes Baden-Württemberg.

Lesen Sie den ausführlichen Artikel in campus.kn, dem Online-Magazin der Universität Konstanz: https://www.campus.uni-konstanz.de/wissenschaft/der-weg-zum-quantencomputer

Faktenübersicht:

  • Prof. Dr. Guido Burkard ist Professor für Theoretische Festkörperphysik und Quanteninformation an der Universität Konstanz.
  • Erforschung von siliziumbasierten Quantenbit-Systemen als Grundlage für den Quantencomputer.
  • Beteiligte Forschungsverbünde:
    • Forschungsprojekt QLSI („Quantum Large-Scale Integration with Silicon“) der Europäischen Union (EU). Koordination: Forschungsinstitut CEA-Leti in Grenoble (Frankreich)
    • Forschungsverbund QUASAR unter Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Koordination: Forschungszentrum Jülich
    • Kompetenzzentrum Quantencomputing Baden-Württemberg, initiiert von der Fraunhofer-Gesellschaft und gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg
  • campus.kn ist das Online-Magazin der Universität Konstanz. Wir berichten darin multimedial über aktuelle Themen aus Wissenschaft und Forschung, Studium und Lehre sowie aus dem Campusleben der Universität.
Kontakt:
Universität Konstanz
Kommunikation und Marketing
Telefon: + 49 7531 88-3603
E-Mail: kum@uni-konstanz.de

- uni.kn

Weitere Storys: Universität Konstanz
Weitere Storys: Universität Konstanz