Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Lianlian Pay

09.04.2019 – 12:24

Lianlian Pay

LianLian Pay sitzt mit am Runden Tisch bei Gesprächen der UNCTAD

Genf (ots/PRNewswire)

Diskussionen über Innovationen und Entwicklung des grenzüberschreitenden Online-Handels

Am 3. April fand im Palais des Nations in Genf in der Schweiz ein Gesprächsgipfel der Industrie zu Handelserleichterungen für die Entwicklung des Online-Handels statt. Mitorganisatoren waren die China Electronics Chamber of Commerce (CECC) und das International Trade Center (ITC). Der Gipfel, der im Rahmen der E-Commerce Week der Konferenz der Vereinten Nationen für Handel und Entwicklung (UNCTAD) veranstaltete wurde, konnte bei chinesischen und ausländische Führungspersönlichkeiten aus der Industrie, Wissenschaftlern, Experten sowie Vertretern von Unternehmen und Medienorganisationen große Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Jaime Oviedo, der CEO von LianLian Pay UK, war zu den Gesprächen am Runden Tisch eingeladen und diskutierten mit anderen Teilnehmern, welchen Beitrag die Vereinbarung zu Handelserleichterungen zur Entwicklung des Online-Handels leistet. Zudem ging es um das Modell der internationalen Zusammenarbeit im Bereich des grenzüberschreitenden Online-Handels sowie die Chancen für die Entwicklung des Handels und für den Transformationsprozess, die sich dank der durch die Gemeinschaft des grenzüberschreitenden Online-Handels in Hangzhou in der Praxis erreichten Ergebnisse eröffnet haben.

Auf dem Gipfeltreffen konzentrierten sich die geladenen Gäste insbesondere auf die "Chancen für die Entwicklung des Handels und für den Transformationsprozess, die sich dank der durch die Gemeinschaft des grenzüberschreitenden Online-Handels in Hangzhou in der Praxis erreichten Ergebnisse eröffnet haben". So tauschten sich die Teilnehmer über ihre eigenen Forschungen und Erfahrungen im Hinblick auf Richtlinien und Modelle, technische Innovationen und umweltgerechten Ausbau aus.

Der CEO von LianLian UK, Jaime Oviedo, sagte, dass der globale Handel im Rahmen der Weiterentwicklung des Online-Handels ebenfalls immer mehr online abgewickelt werde, wobei sich mehr und mehr traditionell ausgerichtete Unternehmen dem Online-Handel zuwenden würden. Zukünftig würden neben den Online-Produkten in den unterschiedlichen Ländern auch immer mehr E-Commerce-Dienste über das Internet angeboten werden.

LianLian, das das Ziel verfolgt, Dienstleistungen für grenzüberschreitende E-Commerce-Unternehmen auf noch mehr Ebenen anzubieten, hat am 9. Januar dieses Jahres die weltweit erste Online-Handelsplattform für den grenzüberschreitenden Online-Handel - LianLian Link - gestartet. Die Plattform bindet Anbieter von Diensten aus ganz unterschiedlichen Bereichen ein, wie etwa Logistik, Auswahldienste, Marketing, Bezahldienste und geistiges Eigentum. Das erlaubt es Händlern im grenzüberschreitenden Online-Handel, beim Einkauf von Dienstleistungen über ganz unterschiedliche Lieferketten hinweg Kosten zu reduzieren und die Effizienz zu steigern.

Jaime Oviedo erläuterte weiter, dass LianLian Link mit zwei wichtigen Innovationen aufwarten kann: Es hilft dabei, herkömmliche grenzüberschreitende E-Commerce-Dienstleistungen und Transaktionen online abzuwickeln, und sie macht Informationen transparent. Vor allem mit der zweiten Neuerung kann die Plattform deutlich zeigen, wie Anbieter von Diensten hierüber effizientere und allgemein anerkannte Dienstleistungen bereitstellen.

Mithilfe von geschäftlichen Innovationen konnte LianLian Pay in den vergangenen Jahren, auch dank der Unterstützung durch die Vorgaben für die chinesische (gemeint ist hier Hangzhou) umfassende Pilot-Zone für grenzüberschreitenden Online-Handel und die Genehmigungen durch die Aufsichtsbehörden, Dienstleistungen für mehr als 390.000 Händler im grenzüberschreitenden Online-Handel anbieten. Im grenzüberschreitenden Handel konnte so ein Volumen im Umfang von über 93 Milliarden Yuan (rund 13,8 Milliarden US-Dollar) erzielt werden.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/848074/LianLian_Pay.jpg

Pressekontakt:

Chan Liu
+86-571-56072600

Original-Content von: Lianlian Pay, übermittelt durch news aktuell