Schultze & Braun GmbH & Co. KG

Versicherungsmakler Dr. Schmidt & Erdsiek vermeidet Insolvenz mit Schultze & Braun

Versicherungsmakler Dr. Schmidt & Erdsiek vermeidet Insolvenz mit Schultze & Braun
Innerhalb von nur vier Wochen gelang es Dr. Michael Lojowsky, einen Investorenprozess zu initiieren, Angebote von Interessenten einzuholen und die Zustimmung der Gläubiger für den Deal zu erhalten.

Ein Dokument

Hier geht's zum Presseservice von Schultze & Braun!

Versicherungsmakler Dr. Schmidt & Erdsiek vermeidet Insolvenz mit Schultze & Braun

- Dr. Michael Lojowsky und Dr. Andreas Beck von Schultze & Braun übernehmen 
  doppelnützige Treuhand und führen innerhalb kürzester Zeit erfolgreichen 
  Investorenprozess durch
- Helmsauer-Gruppe aus Nürnberg steigt ein
- Mehr als 150 Arbeitsplätze gesichert 

Minden.

Die Helmsauer-Gruppe aus Nürnberg übernimmt die Unternehmensgruppe Dr. Schmidt & Erdsiek mit Hauptsitz in Minden. Der auf Versicherungslösungen für mittelständische und industrielle Unternehmen spezialisierte Versicherungsmakler Dr. Schmidt & Erdsiek kann damit eine Insolvenz vermeiden. Mehr als 150 Arbeitsplätze werden durch die Übernahme gruppenweit gesichert.

Eingefädelt hat den Deal der auf Restrukturierungen spezialisierte Rechtsanwalt Dr. Michael Lojowsky zusammen mit Dr. Andreas Beck von Schultze & Braun. Sie wurden beauftragt, mit einer doppelnützigen Treuhand die Sanierung der Unternehmensgruppe zu begleiten, die sich nach einer Übernahme im Jahr 2011 und einer daraus resultierenden Übernahme von Verbindlichkeiten zunehmend in einer wirtschaftlichen Schieflage befand. Bei einer doppelnützigen Treuhand handelt es sich um ein bewährtes Instrument, mit dem üblicherweise Ansprüche besichert und geschützt werden. Dazu werden dem Treuhänder auch Gesellschaftsanteile übertragen.

"Es hat sich allerdings innerhalb kürzester Zeit gezeigt, dass das Unternehmen dringend frische Liquidität benötigte, um den begonnenen Restrukturierungsprozess fortsetzen zu können", berichtet Lojowsky. Innerhalb von nur vier Wochen gelang es Lojowsky, einen gezielten Investorenprozess zu initiieren, mehrere Angebote von Interessenten einzuholen und die Zustimmung der Gläubiger zu einer übertragenden Sanierung zu erhalten. "Wir mussten unter hohem Zeitdruck handeln. Umso erfreulicher ist das Ergebnis: Es wurde nicht nur die Fortführung der vier wesentlichen Gruppenunternehmen gesichert, sondern auch mehr als 150 Arbeitsplätze", so Lojowsky.

Am Freitag unterzeichnete Bernd Helmsauer, Geschäftsführer der Helmsauer-Gruppe aus Nürnberg, den Anteilskaufvertrag. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

"Mit der Helmsauer-Gruppe hat der Dr. Schmidt & Erdsiek-Unternehmensverbund einen starken Partner, mit dessen Hilfe sich die Gruppe wieder erfolgreich am Markt platzieren kann. Die gute Vernetzung von Herrn Helmsauer sowie seine überaus professionelle Handlungsweise haben die enorm schnelle Übertragung und damit die Rettung des Unternehmens ermöglicht. Unter der Führung von Herrn Helmsauer bleibt ein starker Partner in der Versicherung mittelständischer und industrieller Betriebe am Markt erhalten. Während der Umsetzungsphase ist deshalb auch kein Kooperationspartner - darunter sämtliche namhaften Versicherungskonzerne - abgesprungen", berichtet Lojowsky.

Beteiligte:

Schultze & Braun:

Dr. Michael Lojowsky (Treuhänder und Beirat der Dr. Schmidt & Erdsiek KG; Marburg),

Dr. Andreas Beck (Treuhänder; Achern)

Dr. Michael Rozijn und Mark-Bernhard von Busse (beide M&A-Transaktionen, Bremen)

Helmsauer & Kollegen Assekuranzmakler AG

Vorstand: Bernd Helmsauer

Über Schultze & Braun

Schultze & Braun ist ein führender Dienstleister für Insolvenzverwaltung und Beratung von Unternehmen in der Krise. Mit rund 700 Mitarbeitern an mehr als 40 Standorten in Deutschland und im europäischen Ausland vereint Schultze & Braun als einer der wenigen Anbieter juristischen und betriebswirtschaftlichen Sachverstand unter einem Dach. Schultze & Braun unterstützt Unternehmen regional, national und international in allen Sanierungs- und Restrukturierungsfragen, führt sie durch Krise und Insolvenz oder zeigt, wie sich Insolvenzen vermeiden lassen. Darüber hinaus berät und vertritt Schultze & Braun Mandanten in Fragen der klassischen Unternehmens-, Rechts- und Steuerberatung.

Mit freundlichen Grüßen
______________________________________

Ingo Schorlemmer
Pressesprecher
Social Media Manager

Schultze & Braun GmbH & Co. KG
Eisenbahnstraße 19-23
77855 Achern
Tel: +49 7841 708 128 oder +49 621 480 264 140
Mail: ISchorlemmer@schubra.de 



Das könnte Sie auch interessieren: