Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von QuEST Global

02.01.2020 – 07:00

QuEST Global

QuEST Global präsentiert verbesserte Fahrer- und Fahrzeugsicherheit durch Deep Learning auf der CES 2020

Las Vegas, Usa, und Bangalore, Indien (ots/PRNewswire)

Lösungsdemo soll die Genauigkeit von ADAS mithilfe von Deep-Learning-Modellen verbessern

QuEST Global, ein globales Unternehmen für Produktentwicklung und Lebenszyklus-Dienstleistungen, wird auf der CES (Consumer Electronic Show) 2020 Deep-Learning-gestützte erweiterte Fahrerassistenzsysteme (Advanced Driver Assistance Systems, ADAS) demonstrieren. Die Deep-Learning-Modelle, die von QuEST Global entwickelt wurden, zielen darauf ab, ADAS durch eine verbesserte Genauigkeit bei der Erkennung von Verkehrsschildern, Fußgängern und Verkehr zu verbessern. Dieses erweiterte ADAS wird an Stand 1909 im Westgate Pavilion präsentiert.

Die ADAS-Demo wurde durch das Training von Deep-Learning-Modellen unter Verwendung synthetischer Daten entwickelt, die verschiedene Umweltbedingungen und Terrains darstellen. Solche Deep-Learning-gestützte ADAS sind 25 % genauer als diejenigen, die mithilfe klassischer Bildverarbeitungstechniken entwickelt werden. Durch die Nutzung seiner starken Fähigkeiten bei leistungsfähiger Bildverarbeitung und Deep Learning hat das Unternehmen die Leistung der Anwendungen weiter optimiert, um die Interpretation von sowohl Simulations- als auch Echtzeitdaten zu verbessern.

Berthold Puchta, Global Industry Leader - Transportation, QuEST Global, kommentierte diese neue Innovation wie folgt: "Die Automobilindustrie übernimmt in hohem Tempo autonome, vernetzte, elektrische und gemeinsam genutzte Technologien. Der Mangel an verschiedenartigen Daten ist jedoch eine der größten Hürden für die Branche. QuEST Global hat sich dazu verpflichtet, solche Branchenherausforderungen für unsere globalen Automobilkunden zu lösen, indem es die Zukunft der Mobilität ermöglicht. Dieses von unseren Ingenieuren entwickelte Deep-Learning-Modell hat höhere Genauigkeitsraten gezeigt und kann sich kontinuierlich weiterentwickeln, während das Training der Deep-Learning-Modelle fortgesetzt wird."

Als zuverlässiger Ideenpartner arbeitet QuEST Global seit zwei Jahrzehnten mit den weltweit renommiertesten Unternehmen in der Automobilindustrie zusammen. Das Unternehmen ist bestrebt, seine Kunden nach dem Motto Create The Frontier zu befähigen, Beschränkungen zu überwinden, indem es verändert, wie Menschen fahren, reisen und miteinander interagieren. Da das Unternehmen an der Spitze der Konvergenz von Innovationen in den Bereichen Mechanik, Elektronik, Software und digitales Engineering steht, hilft es Erstausrüstern und Tier-1-Zulieferern, die wachsende Nachfrage nach vernetzten Engineering-Erlebnissen für die Endkunden zu bedienen. Durch die Entwicklung umfassender Engineering-Dienstleistungen und -Lösungen arbeitet QuEST Global mit seinen Automobilkunden zusammen, um die Herausforderungen des neuen Zeitalters zu bewältigen und Produkte im heutigen digitalen Zeitalter sicherer und zuverlässiger zu gestalten.

Über QuEST Global

Seit mehr als 20 Jahren ist QuEST Global bestrebt, ein zuverlässiger globaler Partner für Produktentwicklung und Lebenszyklus-Dienstleistungen für viele der weltweit renommiertesten Unternehmen in den Branchen Flugzeugmotoren, Hightech, Luft- und Raumfahrt sowie Verteidigung, Transport (Auto und Bahn), Strom und Industrie, Öl und Gas sowie Medizinprodukte zu sein. Mit einer globalen Präsenz in 15 Ländern, 67 globalen Lieferzentren und mehr als 12.500 Mitarbeitern ist QuEST Global der Ansicht, dass es an der Spitze der Konvergenz der Innovationen in den Bereichen Mechanik, Elektronik, Software und Digitaltechnik steht, um Lösungen für eine sicherere und sauberere Welt zu entwickeln. Das umfassende Fachwissen und die digitale Expertise von QuEST Global zielen darauf ab, seinen Kunden dabei zu helfen, Produktentwicklungs- und Innovationszyklen zu beschleunigen, alternative Einnahmequellen zu schaffen, das Verbrauchererlebnis zu verbessern und Fertigungsprozesse und -abläufe effizienter zu gestalten.

Pressekontakt:

Anto T. Ouseph
anto.ouseph@quest-global.com
+91-9895293329

Original-Content von: QuEST Global, übermittelt durch news aktuell