Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von QuEST Global

24.09.2019 – 07:00

QuEST Global

QuEST ernennt John Raveret zum Berater, um Wachstumskurs des Unternehmens zu unterstützen

Singapur (ots/PRNewswire)

QuEST Global, ein weltweiter Anbieter von Produktentwicklungs- und Lebenszyklus-Diensten, hat die Ernennung von John Raveret als Berater bekanntgegeben. In dieser Rolle wird Raveret das Unternehmen bei seiner M&A-Strategie im Hinblick auf potenzielle Übernahmen und Integration fusionierter Unternehmen beraten, um den Wachstumskurs des Unternehmens zu unterstützen. Raveret ist Gründer und Geschäftsführer von Cordatus Advisors LLC, eine US-amerikanische Beratungs- und Outsourcinggesellschaft für Unternehmensentwicklung.

Raveret kann auf mehr als zwanzig Jahre Erfahrung bei der Unternehmensentwicklung mit Schwerpunkt auf M&A (Fusionen und Übernahmen) zurückblicken. Bevor er Cordatus Advisors LLC gründete, war er globaler Leiter für Unternehmensentwicklung bei Cognizant. Dort trug er Verantwortung für sämtliche Aspekte der Unternehmensentwicklungsfunktion, einschließlich Strategie, Mittelbeschaffung, Diligenz, Verhandlungen, Integration sowie Leistungsüberwachung nach Abschluss. Raveret hat außerdem M&A-Erfahrung in Europa gesammelt und in vielen wichtigen Industriezweigen gearbeitet, darunter Biowissenschaften, Bankengeschäft, Healthcare und Kommunikation. Vor seiner Zeit bei Cognizant war er in führenden Positionen in den Abteilungen für Unternehmensentwicklung und Finanzen bei Dun & Bradstreet, IMS Health und Nielsen tätig.

Ajit Prabhu, Chairman & CEO von QuEST Global, sagte: "Wir sind hocherfreut, dass John Raveret als Berater zu uns stößt. QuEST Global ist in den Startlöchern, um in neues Grenzland vorzudringen. Die Ernennung von John wird uns helfen, die M&A-Strategie des Unternehmens erfolgreich aufzulegen und unser Wachstumspotenzial zu verbessern. Wir sind überzeugt, dass John mit seinem Erfahrungsschatz auf den Gebieten Unternehmensentwicklung und M&A einen wichtigen Beitrag leisten wird, um für unsere Stakeholder messbaren Wert zu schaffen und eine Organisation aufzustellen, die viele Generationen bestehen wird."

Raveret kommentierte: "M&A ist ein wichtiger Aspekt beim Aufbau einer Dienstleistungsorganisation. QuEST Global hat seit 2008 erfolgreich 13 Firmen übernommen und damit seinen Ehrgeiz und sein Vermögen bewiesen, in diesem Markt als führender Erwerber aufzutreten. Ich bin beeindruckt von QuEST Globals Erfolgskurs auf dem Weg zum führenden Dienstleister im Produktentwicklungssektor. Sie haben sich bei Weltkonzernen erfolgreich als der zuverlässigste strategische Partner für Ingenieurleistungen etabliert. Ich freue mich schon sehr auf die Arbeit in diesem schnell wachsenden Unternehmen."

Informationen zu QuEST Global

Seit über 20 Jahren ist QuEST Global ein verlässlicher Partner für Produktentwicklungs- und Lebenszyklus-Dienste für viele der weltweit renommiertesten Unternehmen in den Bereichen Flugzeugmotoren, Hightech, Luftfahrt und Verteidigung, Transport (Automobil- und Schienenverkehr), Strom und Industrie, Öl und Gas und Medizinprodukte. Mit einer weltweiten Präsenz in 14 Ländern, 67 globalen Lieferzentren und über 12.000 Mitarbeitern sieht sich QuEST Global als Vorreiter bei der Bündelung mechanischer, elektronischer, softwarebasierter und digitaler Engineering-Innovationen, um Lösungen hervorzubringen, die die Welt sicherer und sauberer machen. QuEST Global möchte mit seinem tiefgreifenden Branchenwissen und digitalen Know-how seinen Kunden helfen, die Produktentwicklung und Innovationszyklen zu beschleunigen, alternative Einnahmequellen zu erschließen, die Kundenerfahrung zu verbessern sowie Fertigungsprozesse und Betriebsabläufe effizienter zu gestalten.

Foto: https://mma.prnewswire.com/media/998166/John_Raveret_QuEST_Global.jpg

Pressekontakt:

Anto T Ouseph - anto.ouseph@quest-global.com

Original-Content von: QuEST Global, übermittelt durch news aktuell