PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von QuEST Global mehr verpassen.

29.10.2018 – 07:01

QuEST Global

Mobiliya, ein QuEST Global-Unternehmen, bringt ThirdEye, eine auf künstlicher Intelligenz basierende Vision-Analytics-Plattform auf den Markt

East Hartford, Us-Bundesstaat Connecticut und Derby, England (ots/PRNewswire)

Basierend auf NVIDIA und Microsoft-Technologie nutzt ThirdEye intelligente Videoanalyse, um verwertbare Einblicke zu erhalten

Mobiliya, ein QuEST Global-Unternehmen, gab heute die Markteinführung von Mobiliya ThirdEye bekannt, einer innovativen, auf Artificial Intelligence (AI) basierenden Blueprint-Lösung. ThirdEye ist eine robuste Vision-Analytics-Plattform, die auf NVIDIA- und Microsoft-Technologie basiert und die auf eine Verbesserung der operativen Intelligenz und des Entscheidungsprozesses abzielt.

ThirdEye verwendet eine verteilte Kamera-Infrastruktur zur Erfassung von Bild-Feeds, die von einer AI-Engine analysiert werden, um verwertbare Ergebnisse zu gewinnen, die über ein einheitliches Administrator-Dashboard präsentiert werden. Dank eingebetteter fortschrittlicher intelligenter Videoanalysen können spezifische Modelle und umsetzbare Erkenntnisse aus dem Video-Feed abgeleitet werden. Diese Lösung kann die bestehende Infrastruktur von Videoüberwachungs- und IP-Kameras problemlose ergänzen und verbessern.

Im Kern nutzt die Plattform NVIDIA Jetson Edge-Computing und Azure IoT Hub-, Power BI- und Azure Machine Learning-Services von Microsoft. Die Lösung lässt sich insbesondere mit industriellen Bildverarbeitungssystemen und anderen Datenquellen in Fertigungsanlagen integrieren. Dank der AI-gesteuerten Validierung kann ThirdEye Herstellern eine komplette Ansicht der Spezifikationen aller hergestellten Produkte und der zugehörigen Verpackung bereitstellen. Die NVIDIA GPUs verarbeiten Bilder und Videos aus der Datenquelle zu Dashboards, die umsetzbare Einblicke in die Business Intelligence bieten. Dank der Selbstlern- und Selbstanreicherungsfunktionen können Hersteller Fehler mit großer Genauigkeit erkennen und verfolgen.

Neben Produktionsanlagen kann die ThirdEye-Plattform branchenübergreifende Anwendungen wie Smart Parking, Smart Lobbies, Einzelhandels-Heatmaps, intelligente Besprechungsräume und intelligente Kundenschalter aktivieren. Sie eignet sich nicht nur für Sicherheitspersonal, sondern auch für andere Branchen, einschließlich Einzelhandel, Gesundheitswesen, Immobilien, Transport, Smart Cities, Bildung, Bankwesen und Strafverfolgung.

"Wir sind begeistert, dass Mobiliya seine Vision-Analytics-Plattform ThirdEye mit Azure-Services und Power BI betreibt", so Rodney Clark, Vice President, IoT Sales, Microsoft. "Unternehmen von der Fertigung bis zum Einzelhandel können ThirdEye mit ihrem bereits vorhandenen "Brown Field" oder mit neuen Videoüberwachungs- und IP-Kameras einsetzen, um visuelle Daten zu analysieren, neue Erkenntnisse zu erhalten und Maßnahmen in Echtzeit zu ergreifen und damit sicherzustellen, dass Geräte und Einrichtungen gesichert sind und ordnungsgemäß funktionieren."

Zur erfolgreichen Markteinführung von ThirdEye meint Krish Kupathil, Head - Digital and Hi-Tech, QuEST Global: "Mobiliya, war als ein QuEST Global-Unternehmen stets Vorreiter für futuristische Technologien, wenn es darum ging, hochmoderne Technologien zur Erfüllung spezifischer Kundenwünsche zu entwickeln. Mithilfe der ThirdEye-Plattform können unsere Kunden die Vorteile von Artificial Intelligence und Deep Learning maximieren. Diese Lösung bietet vielfältige Vorteile in einem einzigen Paket: verbesserte Sicherheit, bessere Kundenerfahrungen und profitablere Geschäftsergebnisse bei gleichzeitiger Nutzung kommerzieller Hardware.

Informationen zu Mobiliya, einem QuEST Global-Unternehmen

Mobiliya (http://www.mobiliya.com) ist eine weltweit führendes Softwareentwicklungsunter- nehmen, das für globale Branchenführer die digitale Transformation durch disruptive Technologien ermöglicht. Das Unternehmen spezialisiert sich auf Technologie-Consulting, Systemintegration, Lösungsentwicklung/-bereitstellung und -sicherheit der nächsten Generation. Mobiliya ist führend im Bereich der digitalen Transformationen dank fortschrittlicher Technologien wie Artificial Intelligence, Deep Learning, Robotik, Blockchain, Erweiterte Realität und Internet der Dinge. Mobiliya mit dem Firmensitz in Dallas, USA, wurde 2011 gegründet und 2018 von QuEST Global übernommen.

Informationen zu QuEST Global

QuEST Global (http://www.quest-global.com) ist ein vertrauenswürdiger Partner für Engineering-Dienstleistungen und Lösungen für viele der weltweit bekanntesten Fortune-500-Unternehmen aus den Bereichen Luft-/Raumfahrt, Verteidigung, Automobil, Medizintechnik, Erdöl/Erdgas, Elektrizität, Hi-Tech und Schienentransport. Das Unternehmen zählt mehr als 10.300 Mitarbeiter. Seit mehr als 20 Jahren ist QuEST ein vertrauenswürdiger Partner, der umfassenden Support für den gesamten Engineering-Lebenszyklus bereitstellt und damit unseren Kunden zu verbesserter Effizienz, höherer Qualität, neuen Produkten und neuen Märkten verhilft. Durch einen kollaborativen und maßgeschneiderten Ansatz versetzt QuEST seine Kunden in die Lage, die üblichen Engineering-Anforderungen zu erfüllen und dank der Konvergenz aus digitaler und mechanischer Technologie sichere, zuverlässige und qualitativ hochwertige Produkte bzw. Dienstleistungen zu schaffen.

Pressekontakt:

Anto T Ouseph
+91-471-3095328
anto.ouseph@quest-global.com

Original-Content von: QuEST Global, übermittelt durch news aktuell