CNH Industrial N.V.

Ein Wasser speiender Drache zur Brandbekämpfung: die neueste Folge der Top Stories auf CNHIndustrial.com

London (ots/PRNewswire) - Die neueste Folge der Top Stories auf CNHIndustrial.com (http://www.cnhindustrial.com/) besteht aus einer Infografik zum DRAGON, dem Flugfeldlöschfahrzeug der unternehmenseigenen Marke Magirus. Hier erfahren Sie, was der DRAGON kann: cnhindustrial.com/en-us/top_stories/Pages/the_water_breathing_dragon.aspx (http://www.cnhindustrial.com/en-us/top_stories/Pages/the_water_breathing_dragon.aspx)

Feuer - auch Großbrände - löschen, Menschen retten, Sachwerte vor Schaden bewahren, das alles sind Aufgaben der Feuerwehr. Bricht auf einem Flughafen ein Brand aus, gilt es, all diese Aufgaben gleichzeitig zu erfüllen. Und das ist eine gewaltige Herausforderung. Brände auf Flughäfen können in Flughafengebäuden und Lagern entstehen aber auch eine Flugzeughavarie ist ein mögliches Szenario - die Flughafenfeuerwehr muss jederzeit auf alles vorbereitet sein. "Wer noch nie erlebt hat, wie Kerosin auf einer Rollbahn brennen kann, der weiß nicht, wie wertvoll Sekunden sein können", so Andreas Wenzel, verantwortlicher Produktmanager von Magirus, der weltweiten Marke für Löschfahrzeuge und Brandbekämpfungstechnik von CNH Industrial.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160926/411870-INFO

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160119/323658LOGO

Magirus hat in der Branche einen hervorragenden Ruf für Flugfeldlöschfahrzeuge von Weltklasse. Mit Brandbekämpfungstechnik von Magirus können Feuerwehren in Notfällen schnell und schlagkräftig reagieren. Die Stars unter den Flugfeldlöschfahrzeugen sind die Modelle der DRAGON-Serie, erhältlich in drei Größenklassen (DRAGON X4, DRAGON X6 und SUPERDRAGON X8). Das Besondere am DRAGON: Aus einer Entfernung von bis zu 100 Metern bekämpft er Brände mit Wasser, Löschschaum oder Löschpulver. Seine Pumpe schafft bis zu 10.000 Liter Wasser pro Minute - und das mit bis zu 70 km/h!

Die DRAGON-Serie wurde speziell für Großflughäfen entwickelt. Der SUPERDRAGON X8, ein 52-Tonner, beschleunigt in nur 25 Sekunden auf 80 km/h. Das TEP (Twin Engine Pack) des DRAGON basiert auf den C13-Motoren von FPT Industrial, der Antriebsstrangmarke von CNH Industrial. Die Motoren erfüllen die Spezialanforderungen für Flughafenfahrzeuge. Beide Motoren zusammen erreichen eine Leistung von bis zu 1.120 PS.

Mehr über die Fähigkeiten dieser beeindruckenden Löschfahrzeuge erfahren Sie unter CNHIndustrial.com (http://www.cnhindustrial.com/): cnhindustrial.com/en-us/top_stories/Pages/the_water_breathing_dragon.aspx (http://www.cnhindustrial.com/en-us/top_stories/Pages/the_water_breathing_dragon.aspx)

CNH Industrial N.V. (NYSE: CNHI /MI: CNHI) ist ein weltweit führendes Unternehmen im Investitionsgütersektor mit umfassender industrieller Erfahrung, einer breiten Palette von Produkten und weltweiter Präsenz. Jede einzelne Marke des Unternehmens ist in ihrem jeweiligen Industriesektor eine maßgebliche internationale Größe: Case IH, New Holland Agriculture und Steyr bei Traktoren und Landmaschinen; Case und New Holland Construction bei Baumaschinen; Iveco bei Nutzfahrzeugen; Iveco Bus und Heuliez Bus bei Nahverkehrs- und Reisebussen; Iveco Astra bei Steinbruch- und Baufahrzeugen; Magirus bei Feuerwehrfahrzeugen; Iveco Defence Vehicles in den Sparten Verteidigung und Zivilschutz; FPT Industrial bei Motoren und Getrieben. Weitere Informationen finden sich auf der Webseite des Unternehmens: www.cnhindustrial.com.

Contact Presse:

Manfred Kuchlmayr 
Corporate Communications - Deutschland  
CNH Industrial
Tel: +49 893 177 1120        

Email: mediarelations@cnhind.com

www.cnhindustrial.com

Original-Content von: CNH Industrial N.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CNH Industrial N.V.

Das könnte Sie auch interessieren: