Venture Global LNG, Inc.

Venture Global LNG erhält neues Kapital von 220 Millionen USD mit Kreditfazilität von Morgan Stanley Senior Funding Inc.

Arlington, Virginia (ots/PRNewswire) - Venture Global LNG Inc. gibt den Abschluss eines Überbrückungskredits in Höhe von 220 Millionen USD mit Morgan Stanley Senior Funding Inc. und verbundenen Kreditgebern bekannt. Abhängig von der Erfüllung gewöhnlicher Bedingungen werden die Kreditbeträge unmittelbar und vollständig verfügbar und eingesetzt, um die Konstruktionsarbeiten und den Beginn der Bauaktivitäten vor Ort des LNG-Exportprojekts Calcasieu Pass mit einer Kapazität von 10 Millionen Tonnen jährlich (MTPA) nach Erhalt behördlicher Zulassungen und vor einem formellen FID einzuleiten.

Die CEOs Mike Sabel und Bob Pender gaben gemeinsam bekannt: "Morgan Stanley hat unserer innovativen Strategie und präzisen Ausführung von Anfang an Anerkennung gezollt und ist für unser Team ein langfristiger und geschätzter Partner. Diese 220 Millionen USD ermöglichen uns zusammen mit den bislang eingesammelten 635 Millionen USD Equity-Kapital den Abschluss der fortgeschrittenen Konstruktion, Kauf von Ausrüstungen und in Kürze den Beginn der Bauaktivitäten in der Einrichtung Calcasieu Pass, was Risiken in Verbindung mit dem Zeitplan für unsere Abnahmekunden reduziert."

Die Einrichtung Calcasieu Pass mit einer Kapazität von 10 MTPA wird eine umfassende Prozesslösung der GE Oil & Gas LLC, Teil von Baker Hughes, einer Firma von GE (BHGE), nutzen und modulare, vorproduzierte Gasverflüssigungsanlagen mittlerer Größe verwenden. Kiewit, der für Calcasieu Pass LNG gewählte EPC-Vertragsnehmer, wird nach Erhalt der behördlichen Genehmigungen mit dem Bau der Einrichtung beginnen. Zu den Genehmigungen gehört die Abschlussverfügung der Behörde für den Energiehandel der USA (Federal Energy Regulatory Commission - FERC), deren Erlass derzeit spätestens für den 22. Januar 2019 erwartet wird. Das Projekt hat bindende Abnahmeverträge mit einer Laufzeit von 20 Jahren mit Partnern der Weltklasse abgeschlossen, darunter Shell, BP, Edison S.p.A., Galp, Repsol und PGNiG.

Zudem baut das Unternehmen die LNG-Exporteinrichtung Plaquemines mit einer Kapazität von 20 MTPA in Plaquemines Parish (Louisiana), die den ersten bindenden Abnahmevertrag mit einer Laufzeit von 20 Jahren mit PGNiG abgeschlossen hat. Venture Global LNG rechnet damit, 2019 formelle, endgültige Investitionsentscheidungen (FID) für die LNG-Projekte Calcasieu Pass und Plaquemines zu tätigen.

Informationen zu Venture Global LNG

Venture Global LNG ist ein langfristiger Anbieter von verflüssigtem Erdgas zu geringen Kosten aus den reichen Erdgasvorkommen Nordamerikas. Das Verflüssigungsverfahren von Venture Global LNG nutzt eine höchst effiziente und verlässliche Gruppe von Produkten, die von BHGE bereitgestellt werden. Venture Global LNG entwickelt die Einrichtungen Venture Global Calcasieu Pass mit 10 MTPA (an einem Standort von ca. 400 ha an der Kreuzung des Calcasieu-Schiffskanals mit dem Golf von Mexiko) und Venture Global Plaquemines LNG mit 20 MTPA (in Plaquemines Parish (Louisiana), einem Standort mit ca. 250 ha am Mississippi, 48 km südlich von New Orleans (Louisiana). Venture Global hat bis heute 855 Millionen USD Kapital für die Entwicklung seiner Projekte eingesammelt. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.venturegloballng.com.

Pressekontakt:

Venture Global
Investorenkontakt: Leah Woodward
Tel.: +1 202 759-6746
lwoodward@vglng.com

Venture Global
Medienkontakt: Jessica Wickett
Tel.: +1 202 759-6739
jwickett@vglng.com

Original-Content von: Venture Global LNG, Inc., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Venture Global LNG, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: