Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Orcan Energy AG

01.10.2018 – 08:35

Orcan Energy AG

Orcan Energy gelingt mit Joint Venture für Energieeffizienzlösungen der Markteintritt in Asien und Afrika
Bereits über 80 Aufträge für efficiency Packs in den ersten Wochen

Orcan Energy gelingt mit Joint Venture für Energieeffizienzlösungen der Markteintritt in Asien und Afrika / Bereits über 80 Aufträge für efficiency Packs in den ersten Wochen
  • Bild-Infos
  • Download

München (ots)

Das CleanTech Unternehmen Orcan Energy AG, führender Anbieter für effiziente Energielösungen zur Verstromung von Abwärme, weitet seine Aktivitäten in Asien und Afrika deutlich aus. Zur raschen Expansion in diese Märkte hat die Orcan Energy AG ein Joint Venture mit Tamar VPower Energy Fund* gegründet, der von zwei chinesischen Global Playern finanziert und gemanagt wird. Damit ist es dem jungen Hightech-Unternehmen gelungen, kompetente Partner mit hervorragendem Marktzugang und großer Finanzkraft von seiner Technologie zu überzeugen und für die Erschließung attraktiver Märkte für Abwärmeverstromung zu gewinnen.

"Für Orcan Energy ist die neue Partnerschaft eine riesige Chance", sagt Andreas Sichert, CEO von Orcan Energy. "Bereits nach wenigen Wochen konnten wir zusammen mehr als 80 unserer efficiency Packs erfolgreich vermarkten. Dies zeigt die enorme Dynamik des asiatischen Raums mit seinen aufstrebenden Unternehmen. Gemeinsam mit unseren Partnern und den neuen Referenzprojekten können wir den Durchbruch unserer Technologie auch in anderen Regionen erreichen." Die Orcan Energy AG wird im Rahmen der ersten Bestellung efficiency Packs liefern, die in einem Standardcontainer verbaut sind. Diese fertigen Module können mit geringem Aufwand an bestehende Stromaggregate angeschlossen werden, um bei gleichem Kraftstoffverbrauch rund 8 Prozent mehr Strom zu erzeugen. Weitere Bestellanfragen liegen bereits vor.

Das Joint Venture verfügt über die unbefristete Lizenz, efficiency Packs in Asien und Afrika zu produzieren, zu vertreiben und zu betreiben. Inhaber der Patente bleibt die Orcan Energy AG.

Mit dem Eintritt in die genannten Schlüsselmärkte kommt Orcan Energy dem Ziel einer weltweit effizienteren Abwärmenutzung einen großen Schritt näher. Insbesondere in China als einem der größten Energiekonsumenten in der Welt, ist das derzeit noch weitestgehend brach liegende Potenzial zur Gewinnung von Strom aus Abwärme enorm. Gleichzeitig gibt es in China den konsequenten Willen zum Umdenken und zur Einleitung einer Energiewende. Dies haben auch Orcan`s Partner erkannt. Im laufenden Geschäftsjahr 2018 ist der Verkauf von mehreren hundert efficiency Packs geplant.

"Der asiatische Raum als Ort mit enormem Energiehunger und den meisten Prozessindustrien weltweit ist von großer Bedeutung für Orcan Energy. Die beiden global operierenden und finanzstarken Partner, die den Fond unterstützen, bieten einen perfekten Zugang zu den Schlüsselindustrien für eine schnelle und breite Skalierung von Orcan-Produkten in China und dem gesamten asiatischen Raum," sagt Dr. Andreas Sichert.

Zhang Qisheng, CEO des neuen Joint Ventures, fügt hinzu: "Wir sind überzeugt von der Perspektive dieses Joint Ventures. Die ORC-Lösungen von Orcan Energy sind echte Multitalente. Sie sind derzeit die einzigen, im niederen Temperaturbereich einsetzbaren Lösungen und können überall dort implementiert werden, wo Abwärme entsteht, also in der Industrie, Mobilität, Geothermie, Schiffe und Civil Useage. Der chinesische Markt bietet dafür ein enormes Potenzial."

Über Orcan Energy AG

Orcan Energy AG ist ein europaweit führendes CleanTech Unternehmen, das effiziente Energielösungen zur Verstromung von Abwärme auf der ORC-Technologie (Organic-Rankine-Cycle) anbietet. Orcan Energy AG wurde 2008 von den Physikern Dr. Andreas Sichert, Dr. Andreas Schuster und Richard Aumann mit dem Ziel gegründet, Unternehmen aus unterschiedlichen Industriesparten eine einfache, kostensparende und effiziente Energielösung anzubieten, die das enorme Energiepotenzial ungenutzter industrieller Abwärmequellen erschließt. Orcan Energy AG betreibt derzeit 70 Anlagen in Europa und ist damit der größte Anbieter im Nieder-Temperatur-Sektor. Orcan Energy AG beschäftigt 60 Mitarbeiter und hat seinen Sitz in München.

*Über Tamar VPower Energy Fund

Der gemeinsam von der CITIC Pacific und der VPower Group gegründete und gemanagte Tamar VPower Energy Fund zielt auf wachstumsstarke Investitionsmöglichkeiten im Energiesektor ab, die im Zusammenhang mit der One Belt, One Road Initiative der chinesischen Regierung stehen.

Die VPower Group ist hauptsächlich im Geschäft für Systemintegration tätig, wo sie gas- und dieselmotorengetriebene Stromerzeugungsaggregate entwickelt, integriert und verkauft, wobei das proprietäre Systemdesign sowie die proprietäre Integrationskompetenz der Gruppe zum Einsatz kommt. Außerdem ist sie im IBO-Geschäft tätig, bei denen VPower in Kraftwerke investiert, sie baut oder vermietet, um Strom in die jeweilige Region zu liefern. VPower ist damit einer der weltweit führenden Anbieter von Stromerzeugungslösungen und der größte private Besitzer und Betreiber von dezentralen, gasbefeuerten Stromerzeugungsanlagen in Südostasien. Weitere Informationen finden Sie auf www.vpower.com

CITIC Pacific ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von CITIC Limited (Stock Code: 267.HK). Zu den Kerngeschäften gehören die Spezialstahlerzeugung und die Energieinfrastruktur- sowie Immobilienentwicklung. CITIC Pacific ist Mehrheitsaktionär von zwei Unternehmen, die an der Börse in Hongkong notiert sind, nämlich Dah Chong Hong Holdings Limited (1828.HK) und CITIC Telecom International Holdings Limited (1883.HK). CITIC Limited ist eines der größten Konglomerate Chinas, das im In- und Ausland tätig ist. Die Geschäftsaktivitäten decken die Bereiche Finanzdienstleistungen, Rohstoffe und Energie, Fertigung, Ingenieurdienstleistungen sowie Immobilien ab. Weitere Informationen finden Sie auf www.citic.com

Pressekontakt:

Nina Epping
Orcan Energy AG
T: 0177/2201949
nina.epping@orcan-energy.com

Original-Content von: Orcan Energy AG, übermittelt durch news aktuell