Alle Storys
Folgen
Keine Story von Fleetpool GmbH mehr verpassen.

Fleetpool GmbH

Auto-Abo schon ab 18: CONQAR Young Driver Option für SEAT

Auto-Abo schon ab 18: CONQAR Young Driver Option für SEAT
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Auto-Abo schon ab 18: CONQAR Young Driver Option für SEAT

  • Auto-Abo-Pionier Fleetpool macht Fahranfänger*innen mobil
  • Individuelle Mobilität ohne eigenen Fahrzeugbesitz oder teure Versicherungen
  • Nachhaltig: ein neu gepflanzter Baum pro Abo plus Alltagstest mit Plug-in-Hybrid

Köln, 23. Juni 2021. „Dein Leben. Deine Mobilität.“ Unter diesem Claim bietet CONQAR, die Auto-Abo-Marke des Marktführers Fleetpool Group für SEAT Fahrzeuge, jetzt auch Fahranfänger*innen die Möglichkeit, ein Auto-Abo abzuschließen. Mit dem neuen Angebot können Führerscheinneulinge alle Vorzüge individueller Mobilität genießen, ohne selbst ein Auto zu besitzen. Das bedeutet persönliche Freiheit ganz ohne Risiko.

Der Sprung in die Volljährigkeit ist geschafft, der Führerschein in der Tasche. Ein eigenes Auto ist aber (zu) teuer und irgendwie out? Warum also nicht ein Abo fürs Auto abschließen, so wie für Filme oder Musik? Möglich wird das mit der neuen CONQAR Young Driver Option für nur 19 Euro, die monatlich zusätzlich zur fixen Abo-Rate zu zahlen sind. Ein geringer Aufpreis, wenn man bedenkt, wie überproportional teurer die Kfz-Versicherung für junge Menschen üblicherweise ist.

„In der Regel sind Auto-Abonnements oder auch Leasingverträge erst für Fahrer*innen ab 21 Jahre verfügbar, oder sie sind mit hohen Kosten verbunden. Wir wollen aber gerade jungen Menschen die Möglichkeit bieten, mobil zu sein, ohne selbst ein Auto besitzen zu müssen“, erklärt Gert Schaub, CEO der Fleetpool Group. „Viele können und wollen sich das in der Ausbildung, während des Studiums oder zu Beginn eines Jobs gar nicht leisten.“

CONQAR pflanzt Bäume mit Treedom

Ein weiterer Pluspunkt, gerade für klimabewusste junge Menschen: Zu jedem abgeschlossenen Auto-Abo pflanzt CONQAR in Kooperation mit Treedom einen Baum und verschenkt diesen an die Kund*innen. Ein wichtiger Schritt, um den CO2-Ausstoß auszugleichen und damit Mobilität ein Stück nachhaltiger zu machen.

Die Young Driver Option kann im CONQAR Webshop bei nahezu allen SEAT Modellen vom Kleinwagen Ibiza bis zum SUV Tarraco per Mausklick hinzugebucht werden [1]. Besonders interessant ist der SEAT Leon e-HYBRID: Als Plug-in-Hybrid mit bis zu 75 Kilometern elektrischer Reichweite kann er am Stromnetz geladen werden. So ermöglicht die Young Driver Option selbst Fahranfänger*innen ab 18 Jahren erste Alltagserfahrungen mit der Elektromobilität zu sammeln – ganz ohne Risiko.

Flexible Vertragslaufzeiten, umfassender Versicherungsschutz

Die Vertragslaufzeiten des All-inclusive-Auto-Abos liegen zwischen sechs und 18 Monaten und passen sich flexibel an die Bedürfnisse junger Kund*innen an. Es gibt keine versteckten Kosten. Stattdessen bietet CONQAR das Rundumsorglos-Paket [2]: Um Anmeldung, Steuer oder Versicherung müssen sich die Fahranfänger*innen nicht kümmern. Außer fahren müssen sie nur noch tanken oder aufladen. Darüber hinaus ist eine jahrzeitgerechte Bereifung inklusive, und es entstehen keine Bereitstellungs- oder Wartungskosten. Anzahlung, Startgebühr oder Schlussrate gibt es bei CONQAR ebenfalls nicht.

Die Young Driver Option umfasst einen Vollkasko-Versicherungsschutz mit 1.000 Euro Selbstbeteiligung inklusive Teilkasko mit 300 Euro Selbstbeteiligung. Nach Ablauf der vertraglich vereinbarten Laufzeit besteht die Möglichkeit, sich ein neues Fahrzeug auszusuchen und einen Folgevertrag abzuschließen – oder das Abonnement automatisch und ohne weitere Verpflichtungen auslaufen zu lassen.

[1] Young Driver Option nicht verfügbar für die Cupra-Modelle, in Verbindung mit dem CONQAR Probe-Abo sowie der CNG-Gasflat.

[2] Die monatliche Rate beinhaltet Kfz-Versicherung (Teil-/Vollkasko- und Haftpflichtversicherung), Kfz-Steuer, Zulassungskosten, Werksfracht, gebuchte Freikilometer, Rundfunkgebühren, Fahrzeugcheck vor Fahrzeugrückgabe, fällige Wartungs- und Inspektionsintervalle, Hauptuntersuchung und jahreszeitgerechte Bereifung. Lediglich Betriebsstoffe wie z. B. Scheibenwaschwasser, AdBlue, Motoröl, Kühlflüssigkeiten sowie Kraftstoff bzw. Strom sind nicht in der Rate enthalten.

Über CONQAR

Das selbsterklärte Ziel von CONQAR ist die All-inclusive-Mobilität mit Fahrzeugen von SEAT. Das Auto-Abo-Prinzip funktioniert dabei nach dem Vorbild von Netflix und Co. Die 2019 entwickelte Marke bietet hochwertige SEAT Fahrzeuge zu einem monatlichen Abo-Preis an, der die Vollkasko- und Haftpflichtversicherung sowie die Fahrzeugsteuer bereits enthält. Darüber hinaus ist eine jahrzeitgerechte Bereifung inklusive, es entstehen keine Bereitstellungs- oder Wartungskosten. Auch eine Anzahlung, Startgebühr oder Schlussrate fallen bei CONQAR weg. Die kurzen Vertragslaufzeiten des All-inclusive-Auto-Abos liegen zwischen 6 und 18 Monaten und passen sich flexibel an die Bedürfnisse der Kund*innen an. Es gibt keine versteckten Kosten. Nach Ablauf der vertraglich vereinbarten Laufzeit kann man sich ein neues Fahrzeug aussuchen und einen Folgevertrag abschließen oder das Abonnement automatisch auslaufen lassen ohne weitere Verpflichtungen.

Die Fleetpool Group, die hinter der Marke CONQAR in Kooperation mit SEAT Deutschland steht, ist Marktführer im Bereich Auto-Abo und Anbieter von zukunftsorientierten Mobilitätslösungen. Das Unternehmen wurde 2008 gegründet und hat den Firmensitz in Köln.

Mehr unter www.conqar.de

Kontakt:

Fleetpool GmbH

Heike Fass

Leiterin Kommunikation, Events & Sponsoring

Schanzenstraße 41 d

51063 Köln

Telefon: 0221 / 292 67 911

E-Mail: heike.fass@fleetpool.de

Handelsregister Köln: HRB 63439
Ust-ID-Nr.: DE 261058629
Geschäftsführer: Gert Schaub

Weiteres Material zum Download

Dokument:  210623_CONQAR_Young Driver.docx