Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Infortrend Technology, Inc.

10.09.2019 – 10:00

Infortrend Technology, Inc.

Infortrend steigert Performance in GS/GSa-Systemen der neuen Generation und baut 32 Gbit/s FC
25 GbE Konnektivität aus

Taipeh (ots/PRNewswire)

Infortrend® Technology, Inc. (TWSE: 2495) meldete heute die weltweite Einführung seiner einheitlichen Speichersysteme der nächsten Generation, EonStor GS/GSa Gen2, sowie die Verfügbarkeit von 32 Gbit/s Fibre Channel und 25 GbE Konnektivität. Die EonStor GS-Serie der zweiten Generation verfügt über ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis, indem sie Intels fortschrittliche CPU-Plattform unterstützt, um damit einen höheren Durchsatz, mehr Speicherkapazität und bessere Leistung pro Kern zu erzielen. Im Vergleich zu Gen1 kann EonStor GS/GSa Gen2 die Leistung um bis zu 80 % steigern und somit die hohen Anforderungen von heutigen Geschäftsumgebungen erfüllen, wie z. B. Rechenzentren, HPC und Cloud-Computing. Durch die Einführung von 32 Gbit/s FC und 25 GbE Host-Boards können Unternehmenskunden noch leichter zu neuen Netzstandards migrieren, um den Datenzugriff zu beschleunigen.

EonStor GS ist eine Hochverfügbarkeitslösung, die SAN, NAS und Objektspeicherung sowie Cloud Gateway-Funktionen integriert, um eine leistungsstarke hybride Cloud-Umgebung bereitzustellen. Sie ist ideal für Anwendungen wie Datenbanken, Virtualisierung, Videobearbeitung, Filesharing und Cloud-Datenintegration geeignet.

Mit steigendem Datenvolumen und zunehmender IT-Komplexität wird eine höhere Rechenleistung entlang des gesamten Verarbeitungsprozesses von Workloads benötigt. Daher übernimmt Infortrend den neuesten Xeon Prozessor von Intel für die EonStor GS/GSa-Serie der zweiten Generation. Die Verbesserungen beinhalten eine doppelte Speicherkapazität und vier 10 GbE Onboard-Ports. Was die Leistung angeht, erreicht GS/GSa Gen2 bis zu 10.000/5.500 MB/s Lese-Schreib-Geschwindigkeit und bietet somit eine schnellere Reaktionszeit, egal ob für Webtransaktionen, Online-Datenabfragen oder virtuelle Maschinen.

Die Einführung von 32 Gbit/s FC und 25 GbE Host-Konnektivität bedeutet mehr als die doppelte Bandbreite über eine einzelne Lane, was die Speicherinfrastruktur skalierbarer macht, die Bereitstellung flexibler gestaltet und einen platzsparenden Ausbau erlaubt. Darüber hinaus ist sie mit dem alten Standard rückwärtskompatibel und für die zukünftige 100 Gbit/s Infrastruktur gerüstet.

Informationen zu Infortrend

Infortrend (TWSE: 2495) ist seit 1993 ein führender Anbieter von äußerst leistungsfähigen, vernetzten Speicherlösungen. Die Lösungen des Unternehmens basieren auf hoher technologischer und systemtechnischer Expertise mit Fokus auf Qualität, Zuverlässigkeit und Mehrwert. Das breite Storage-Lösungsportfolio kann branchenübergreifend eingesetzt werden und wird selbst anspruchsvollsten Anforderungen gerecht. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.infortrend.com.

Infortrend® und EonStor® sind Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken von Infortrend Technology, Inc. Andere Handelsmarken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Pressekontakt:

Infortrend Technology
Anita Pan
+886-2-2226-0126 Durchw. 8553
anita.pan@infortrend.com

Original-Content von: Infortrend Technology, Inc., übermittelt durch news aktuell