PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von LUI Che Woo Prize Limited mehr verpassen.

04.10.2018 – 00:11

LUI Che Woo Prize Limited

Lui-Che-Woo-Preis 2018 im Rahmen einer feierlichen Zeremonie verliehen

Hong Kong (ots/PRNewswire)

Am heutigen Abend fand die offizielle Verleihung des Lui-Che-Woo-Preises in Anwesenheit von Ehrengästen statt, zu denen auch Chief Executive Carrie Lam und Dr. Lui Che Woo zählten

Am heutigen Abend fand die festliche Preisverleihung des jährlich vergebenen LUI Che Woo Prize -- Prize for World Civilisation im Hong Kong Convention and Exhibition Centre statt. Der Preis unterstützt die selbstlosen Bemühungen von Menschen und Organisationen, die sich für den Aufbau einer besseren Welt einsetzen, und dient als Ansporn für positive Veränderungen.

Die drei mit dem Lui-Che-Woo-Preis 2018 ausgezeichneten Preisträger sind Herr Hans-Josef Fell, die Weltorganisation für Meteorologie und die Pratham Education Foundation.

An den Feierlichkeiten nahmen hochrangige Ehrengäste teil, darunter The Hon. Carrie Lam Cheng Yuet-ngor, Regierungschefin der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong; Herr Tung Chee-hwa, Vice Chairman des 13. Nationalkomitees der PKKCV; Herr Wang Zhimin, Direktor des Verbindungsbüros der zentralen Volksregierung in Hongkong; Dr. Lui Che Woo, Begründer des Lui-Che-Woo-Preises sowie Vorsitzender des Rates der Gouverneure und Preis-Kollegiums für den Lui-Che-Woo-Preis; und Prof. Lawrence J. Lau, Chairman des Empfehlungsausschusses für den Preis. Ebenfalls anwesend waren Mitglieder der führenden Gremien für den Lui-Che-Woo-Preise, zu denen das Preis-Kollegium, der Empfehlungsausschuss für den Preis, und die Auswahlgremien zählen.

Dr. Lui Che Woo hielt anlässlich der Preisverleihung eine Rede. "Für Gleichgesinnte ist kein Weg zu weit, und keine Entfernung zu groß", sagte er. "Wir sind Tausende von Meilen gereist, um zusammenzukommen, denn uns verbindet eine gemeinsame Vorstellung und Philosophie. Die drei Preisträger in diesem Jahr teilen die Vision des Lui-Che-Woo-Preises. Sie glauben nicht nur an eine bessere Welt, sondern überwinden auch Schwierigkeiten mit Mut, Weisheit und Selbstlosigkeit. Sie dienen in ihrem Bereich als Vorbilder und haben viel zur Welt beigetragen, was andere Menschen zum Mitmachen und zur gemeinsamen Gestaltung unserer Zukunft inspiriert. Es ist uns eine Ehre, dass die drei Preisträger heute Abend hier anwesend sind, um den Preis persönlich entgegenzunehmen".

Frau Carrie Lam hielt ebenfalls eine Rede, in der sie den diesjährigen Preisträgern gratulierte. "Ihre jeweiligen Beiträge zur Beseitigung des Analphabetismus, Verringerung der Auswirkungen von Naturkatastrophen und der Entwicklung erneuerbarer Energien entsprechen genau dem lobenswerten Auftrag des Lui-Che-Woo-Preises. Die Sonderverwaltungszone Hongkong ist stolz auf diesen in Hongkong gestifteten internationalen Preis, der durch die Vision und Großzügigkeit von Dr. Lui ermöglicht wurde".

Die Preisträger des Lui-Che-Woo-Preises für 2018

Die drei Preisträger des Lui-Che-Woo-Preises 2018, die im Rahmen der Preisverleihung ihre jeweiligen Auszeichnungen entgegennahmen, sind Herr Hans-Josef Fell, die Weltorganisation für Meteorologie, und die Pratham Education Foundation.

Der 2018-Preis für Nachhaltigkeit (Sustainability Prize) - in diesem Jahr mit dem Sonderschwerpunkt Entwicklung von erneuerbaren Energien - wurde offiziell an Herrn Hans-Josef Fell überreicht. Herr Fell ist als einer der internationalen Vorreiter der weltweiten Bewegung für erneuerbare Energien anerkannt und seit den 1970er Jahren als Umweltpionier tätig. Er gründete 1994 die weltweit erste Energiegemeinschaft zur Erzeugung von Solarstrom, veränderte damit den Markt für erneuerbare Energien, und erstritt mit Erfolg die Annahme des Erneuerbare-Energien-Gesetzes im deutschen Parlament. Das Gesetz ist seitdem 100 Mal in aller Welt ähnlich umgesetzt worden und hat weltweit zu Veränderungen im Umgang mit erneuerbaren Energien beigetragen.

"Ich danke Dr. Lui für die Einrichtung des Preises, der den Einsatz für eine bessere Welt würdigt und fördert", sagte Herr Fell während seiner Dankesrede bei der Preisverleihung. "Wir als Menschheit haben die Chance, die globale Erwärmung mit Hilfe von 100% sauberer erneuerbarer Energie und einer umweltfreundlichen Landwirtschaft mit wenig Kohlenstoffdioxid-Emissionen zu stoppen, und genau daran möchte ich gemeinsam mit der Energy Watch Group und der starken Unterstützung durch den Lui-Che-Woo-Preis arbeiten".

Der 2018-Preis zur Verbesserung des Wohles in der Welt (Welfare Betterment Prize) - mit dem diesjährigen Sonderschwerpunkt Reduzierung der Auswirkungen von Naturkatastrophen - wurde an die Weltorganisation für Meteorologie (WMO) verliehen. Die WMO setzt weltweite Normen und schafft den Rahmen für die internationale Zusammenarbeit, indem sie ihre 191 Mitgliedstaaten und Territorien bei der Umsetzung der beschlossenen Politik unterstützt, was zu einer besseren Überwachung, Vorhersage und Kommunikation in Bezug auf meteorologisch bedingte Gefahren auf globaler Ebene führt. Mit ihrer beharrlichen Arbeit hat die WMO entscheidend dazu beigetragen, die durch extreme Wetterlagen und klimatische Veränderungen bedingten Verluste an Menschenleben in den letzten fünfzig Jahren weltweit um das Zehnfache zu reduzieren.

Stellvertretend für die WMO war Professor Petteri Taalas, Generalsekretär der Weltorganisation für Meteorologie, bei der Preisverleihung anwesend. "Die steigende Anzahl von Naturkatastrophen ist ein höchst aktuelles Thema. Der Lui-Che-Woo-Preis wird es der WMO ermöglichen, die Katastrophenvorsorge weltweit zu unterstützen. Wir planen, die Mittel für die Ausbildung von Experten aus Entwicklungsländern, die Verbesserung des globalen Unwetterwarnsystems Meteoalarm und für Frühwarnsysteme für humanitäre UN-Organisationen einzusetzen. Ich möchte Dr. Lui Che Woo und den Auswahlgremien meinen größten Dank dafür aussprechen, dass man uns diese große Ehre erwiesen hat", sagte er in seiner Dankesrede.

Der 2018-Preis für die Verbreitung positiver Energie (Positive Energy Prize) - dieses Jahr mit Sonderschwerpunkt Beseitigung des Analphabetismus - ging an die Pratham Education Foundation. Pratham unterstützt jährlich unmittelbar eine Million Kindern dabei, grundlegende Lese- und Rechenkenntnisse zu erlangen. Die Stiftung, die fest auf evidenzbasierte Modelle baut, ist heute eine der größten Nichtregierungsorganisationen in Indien und konzentriert sich auf qualitativ hochwertige und kostengünstige Maßnahmen, die Lücken im Bildungssystem schließen. Pratham kann durch replizierbare, skalierbare Modelle, die auf ergebnisorientierte Verantwortlichkeit setzen, nachhaltige und weitreichende Erfolge in der indischen Bildungslandschaft und darüber hinaus erzielen, was ein anpassungsfähiges Demonstrationsmodell für Regierungen schafft.

Dr. Rukmini Banerji, CEO der Pratham Education Foundation, nahm die Auszeichnung bei der Preisverleihung entgegen. "Wir fühlen uns sehr geehrt und privilegiert, für diesen Preis ausgewählt worden zu sein. Heute hier mit den anderen Preisträgern zu stehen, ist ein Zeichen dafür, dass es auch in unserer Region vielfältigste Chancen zur Kooperation gibt. In unserer Arbeit erleben wir, wie sich die Leben von Millionen von Menschen positiv verändert haben, was eine Welle von Hoffnung und positive Energie für weitere Millionen Menschen freigesetzt hat. Wir hoffen, unterstützt durch den Lui-Che-Woo-Preis diese positive Energie weiter entwickeln zu können", erklärte sie.

Die Vermittlung von positiver Energie durch musikalische Darbietungen

Anlässlich der Preisverleihung gab es auch einen besonderen Auftritt von Herrn Warren Mok und der Music Children Foundation. Die gemeinnützige Organisation, die kostenlose Orchester- und Chorprogramme für Hunderte von unterprivilegierten Kindern in Hongkong anbietet, hat sich der Transformation von jungen Leben durch die Kraft der Musik verschrieben und teilt den Grundgedanken des Lui-Che-Woo-Preises - jeder sollte die Möglichkeit haben, seine Träume zu verwirklichen.

Der weltberühmte Tenor Mok hatte in Vorbereitung auf die Preisverleihung eng mit den Kindern zusammengearbeitet, um ihnen beim gemeinsamen Einstudieren der Aufführung neue Fähigkeiten beizubringen, ganz im Einklang mit dem Ziel des Lui-Che-Woo-Preises, Harmonie und positive Energie zu fördern. Gleichzeitig war dies eine wunderbare und seltene Gelegenheit für die Kinder, zu erfahren, wie jemand, der unter den gleichen Umständen wie sie aufgewachsen ist, es durch eigene Kraft und Zuversicht zu außerordentlichen Leistungen gebracht hat. Bei der Preisverleihung konnten die Kinder und Herr Mok das Ergebnis ihres gemeinsamen Einsatzes mit einem kraftvollen, Mut machenden Lied vorführen, das auf harmonische Weise die Preisträger des Lui-Che-Woo-Preises 2018 und die harte Arbeit feierte, die sie geleistet haben, um zum Aufbau einer besseren Welt beizutragen.

Für hochauflösende Bilder besuchen Sie bitte die Image Library unter: https://www.webcargo.net/l/01y71H2EAf/

Weiterführende Informationen zum Lui-Che-Woo-Preis finden Sie auf der offiziellen Website www.luiprize.org.

Informationen zum LUI Che Woo Prize

Der von Dr. Lui Che Woo im Jahre 2015 begründete "LUI Che Woo Prize - Prize for World Civilisation" ist die erste innovative internationale branchenübergreifende Auszeichnung ihrer Art, die jährlich vergeben wird, um die bereits begonnene Entwicklung der Weltzivilisation weiterzuführen und die Menschen zu inspirieren, eine harmonischere Welt aufzubauen. Ihr Ziel ist es, Einzelpersonen oder Organisationen auf der ganzen Welt für herausragende Leistungen anzuerkennen und zu ehren, und die Fortsetzung ihrer Arbeit in diesen drei Bereichen zu fördern: nachhaltige Entwicklung der Welt, Verbesserung des Wohlergehens der Menschheit, Förderung einer positiven Lebenseinstellung und Stärkung der positiven Energie.

Alle drei Preisträger konnten einen Geldpreis in Höhe von 20 Millionen HKD (rund 2,56 Millionen USD) sowie eine Urkunde und einen Pokal entgegennehmen. Jeder Preis wird an einen einzelnen Empfänger vergeben, bei dem es sich entweder um eine Einzelperson oder eine Organisation handeln kann.

Der Lui-Che-Woo-Preis wird von LUI Che Woo Prize Limited verwaltet, einer in Hongkong eingetragenen gemeinnützigen Gesellschaft mit beschränkter Haftung, deren Haftungsbeschränkung der garantierten Einlage entspricht. Das Unternehmen wird vom Rat der Gouverneure geleitet und beaufsichtigt.

Weitere Anfragen können Sie gerne an die PR-Ansprechpartner bei Golin richten:

Cyndi Cheng +852 Iris Yeung +852 
2501 7929        2501 7949       
CCheng@golin.com IYeung@golin.com 

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/753778/Mr__Hans_Josef_Fell__Dr__Lui_Che_Woo__Dr__Rukmini_Banerji__and_Prof__Petteri_Taalas2.jpg

Foto  - https://mma.prnewswire.com/media/753811/Dr__Lui_Che_Woo_gives
_a_speech_to_commemorate_the_occasion.jpg 

Foto  - https://mma.prnewswire.com/media/753812/Mrs__Carrie_Lam__Chie
f_Executive_of_the_HKSAR__shows_her_support_at_her_speech_at_the_Priz
e_Presentation_Ceremony.jpg  
Foto  - https://mma.prnewswire.com/media/753813/Mrs__Carrie_Lam_prese
nts_the_Sustainability_Prize_to_Mr__Hans_Josef_Fell.jpg 

Foto  - https://mma.prnewswire.com/media/753842/Mr__Tung_Chee_hwa_pre
sents_the_Welfare_Betterment_Prize_to_Prof__Petteri_Taalas__Secretary
_General_of_the_World_Meteorological_Organization.jpg  

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/753841/Dr__Lui_Che_Woo_presents_the_Positive_Energy_Prize_to_Dr__Rukmini_Banerji__CEO_of_Pratham_Education_Foundation.jpg

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/753839/Laureates_with_Officiating_Guests__Board_of_Governors__members_of_the_Prize_Council__Prize_Recommendation_Committee_and_Selection_Panels.jpg

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/753777/Mr__Warren_Mok_sings_with_the_children_from_the_Music_Children_Foundation_at_the_Ceremony2.jpg

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/733228/LCWP_Logo.jpg

Original-Content von: LUI Che Woo Prize Limited, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: LUI Che Woo Prize Limited
Weitere Storys: LUI Che Woo Prize Limited