Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Stars of Science

09.11.2019 – 07:31

Stars of Science

Youssef El Azouzi geht beim Finale der Staffel 11 von "Stars of Science" als Sieger hervor

Doha, Katar (ots/PRNewswire)

Nach Monaten des Aufbaus, der Erprobung und der Entwicklung seiner innovativen Technologie wurde Youssef El Azouzi im Finale der 11. Staffel von Stars of Science zum führenden Innovator der arabischen Welt benannt. Durch die Kombination von technischem Fachwissen und unternehmerischem Geschick überzeugte der 27-jährige marokkanische Arzt die Jury und die Öffentlichkeit. Die Punktzahlen wurden aus der Kombination der Stimmabgaben der aus Experten bestehenden Jury und dem Online-Publikum ermittelt.

Klicken Sie hier, um die Multimedia-Pressemitteilung anzusehen: https://www.multivu.com/players/uk/8645851-youssef-el-azouzi-victorious-sos-season11/

Youssef konnte seine Begeisterung kaum eindämmen, als Khalid Al Jumaily bekannt gab, dass sein Flow Modulator Stent die höchste Punktzahl - insgesamt 93,8 Punkte - und den Preis von 300.000 Dollar erhielt. Seine Erfindung zielt darauf ab, Patienten mit Herzinsuffizienz auf der ganzen Welt zu helfen, indem sie einen effizienten Blutfluss durch das Herz gewährleistet.

"Ich bin fassungslos. Es gab immer diese kleine Hoffnung, dass ich das Finale erreichen und etwas Unterstützung für mein Projekt bekommen würde, aber dass die Jury von Stars of Science Jury und die Öffentlichkeit von mir und meiner Idee überzeugt waren, hätte ich mir nie vorgestellt", so Youssef, Gewinner der Staffel 11 von Stars of Science. "Meine Familie unterstützte mich und meine Idee von Anfang an und meine Mutter wurde sogar der allererste Investor meines Projekts. Ich möchte ihnen und auch den Stars of Science besonders danken, weil sie an mich geglaubt und mein Leben verändert haben!"

Die jordanische Ärztin Nuha Abu Yousef belegte den zweiten Platz und erhielt 150.000 US-Dollar Preisgeld. Ihr Active Lazy Eyelid Sticker wurde entwickelt, um Patienten mit eingeschränkter Gesichtsmuskulatur zu helfen, die Kontrolle über ihre betroffenen Ober- und Unterlider wiederzuerlangen und erreichte insgesamt 42,9 Punkte. Der katarische Ingenieur Abdulrahman Saleh Khamis belegte mit 40,3 Punkten den dritten Platz für seinen interaktiven Educational Prayer Carpet, ein Produkt, das muslimischen Kindern und Menschen, die kürzlich zum Islam konvertierten, beim Lernen ihrer Gebete zu helfen. Er erhielt eine Auszeichnung in Höhe von 100.000 US-Dollar, um seine Erfindung weiter zu entwickeln.

Junge Araber auf der ganzen Welt, die glauben, eine Idee zu haben, die das Leben ihrer eigenen Gemeinschaften und derjenigen auf der ganzen Welt verbessern kann, werden ermutigt, sich um eine Chance zu bewerben, in der Staffel 12 von Stars of Science ihre eigene Innovationsreise zu beginnen.

Der Abgabetermin für die Online-Bewerbungen ist der 31. Dezember und sie sollten über die offizielle Website unter folgender Adresse eingereicht werden: www.starsofscience.com.

Video: https://mma.prnewswire.com/media/1025892/STARS_OF_SCIENCE__Victory_MP4.mp4

Foto: https://mma.prnewswire.com/media/1024471/Stars_Of_Science___Youssef_El_Azouzi.jpg

Pressekontakt:

Maram Alibrahim - Weber Shandwick
SOS@webershandwick.com
+974 3107 3584

Original-Content von: Stars of Science, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stars of Science
Weitere Meldungen: Stars of Science