ZINSPILOT

Zinspilot: Top-Zinsen aus Österreich für deutsche Sparer
1,22 Prozent Zinsen p.a. auf 6 Monate Festgeld

Hamburg (ots) - ZINSPILOT ist ab sofort mit einem neuen Angebot online. Sparer können sich über ZINSPILOT im Nachbarland Österreich lukrative Renditen sichern und erhalten 1,22 Prozent Zinsen per anno auf 6 Monate Festgeld. Partner für das Angebot ist die Austrian Anadi Bank AG, die mit ZINSPILOT exklusiv in den deutschen Markt für Tages- und Festgeldanlagen eintritt. Das Angebot verzichtet auf eine sonst übliche Mindestanlagesumme. Angelegt werden kann jeder Betrag zwischen 1 und 100.000 Euro.

ZINSPILOT ist ein Anlegerservice, mit dem Sparer komfortabel und unkompliziert in Tages- und Festgeldangebote verschiedener Banken investieren können. Es ist die einzige Plattform mit einer Ein-Konto-Lösung: Sparer eröffnen ein Konto bei einer ZINSPILOT-Partnerbank in Deutschland. Diese führt die Anlagen treuhänderisch aus. Der Anleger bleibt ausschließlich Kunde dieser deutschen Partnerbank. Immer wieder neue Kontoeröffnungen, wie sie bei anderen Anbietern zwingend erforderlich sind, entfallen. Das Geldanlegen selbst läuft direkt über das normale Girokonto des Sparers, einfach per Überweisungsauftrag. Alle Anlagen können vom Girokonto gestartet werden und fließen auch hierhin zurück. "Für uns stehen die Bedürfnisse der Sparer im Vordergrund. Wir bieten den einfachsten und schnellsten Anlageprozess im deutschen Markt", betont Dr. Tim Sievers, Gründer und Geschäftsführer von ZINSPILOT.

Das neue Festgeld-Angebot stammt von der Austrian Anadi Bank AG. Als österreichische Regionalbank mit einer Bilanzsumme von 3,3 Milliarden Euro bietet sie über ihre Filialen in Kärnten, Graz, Salzburg und Wien ein breites Sortiment an Bankdienstleistungen für rund 56.000 Privat- und Firmenkunden an. Alle Einlagen bei der Austrian Anadi Bank AG sind bis 100.000 Euro im Rahmen der EU-weit harmonisierten Einlagensicherung gesetzlich geschützt. Als österreichische Bank unterliegt sie uneingeschränkt den österreichischen Bestimmungen zur Einlagensicherung und Anlegerentschädigung. Zudem ist die Austrian Anadi Bank AG Mitglied bei der gesetzlichen Einlagensicherungseinrichtung der Hypo-Haftungs-Gesellschaft m.b.H. mit Sitz in Wien. Die Verbraucherschützer von Finanztest stufen die österreichische Einlagensicherung als sicher ein.

"Über die Kooperation mit der Austrian Anadi Bank AG erschließen wir Sparern attraktive Angebote über nationale Grenzen hinaus. Unsere Kunden können sich so Zinssätze einer österreichischen Filialbank sichern, die deutlich höher sind als die durchschnittliche Verzinsung deutscher Filialbanken. Bei der ersten Kooperation mit einer ausländischen Bank stand für uns die Sicherheit der Anleger im Vordergrund. Die Austrian Anadi Bank AG erfüllt die hohen Sicherheitskriterien unabhängiger Verbraucherschützer und bietet trotzdem attraktive Renditen für unsere Kunden", sagt Andreas Wiethölter, Leiter Marketing und Kommunikation bei ZINSPILOT. Christoph Raninger, Vorsitzender des Vorstandes von der Austrian Anadi Bank AG ergänzt: "Mit ZINSPILOT können wir unsere attraktiven Angebote jetzt auch deutschen Sparern zugänglich machen. Aufgrund der schlanken und sicheren Infrastruktur haben wir uns für ZINSPILOT als Partner für den Markteinstieg in Deutschland entschieden."

ZINSPILOT ist die einzige Ein-Konto-Lösung für deutsche Sparer. Der Anlegerservice ZINSPILOT ist eine Marke der Deposit Solutions GmbH. Das Hamburger Unternehmen ist aus anderen Geschäftsbereichen bereits erfahren in der Abwicklung von Geldmarktanlagen und in der Kontenverwaltung für die Immobilien- und Finanzwirtschaft. Grundbaustein des Unternehmens ist die Plattform COMONEA für Privatkundeneinlagen. Bereits seit Gründung im Jahre 2011 wird die Plattform unter der Marke Deutsche Kautionspartner für die Verwaltung von Mietkautionskonten eingesetzt. Über das, ebenfalls zum Unternehmen gehörende, Angebot für Unternehmenskunden COMONEA.pro wurde darüber hinaus bereits ein Geldmarktvolumen in Höhe von über einer Milliarde Euro abgewickelt. Die Prozesse des Anlegerservices ZINSPILOT basieren auf diesen sicheren und bewährten Verfahren.

Pressekontakt:

redRobin. Strategic Public Relations GmbH. Virchowstraße 65b. In der
alten Fassfabrik. 22767 Hamburg
Tel: 040-692 123-23. Fax: 040-692 123-11. E-Mail: wulff@red-robin.de

Original-Content von: ZINSPILOT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZINSPILOT

Das könnte Sie auch interessieren: