Das könnte Sie auch interessieren:

ZDF bei GOLDENER KAMERA 2019 erfolgreich

Mainz (ots) - Der ZDF-Film "Aufbruch in die Freiheit" ist am Samstag, 30. März 2019, in Berlin mit der ...

Discovery startet neue Marke in Deutschland: HOME & GARDEN TV, ab 06. Juni 2019 im Free-TV und auf digitalen Verbreitungswegen

München (ots) - - HOME & GARDEN TV ist die erste Adresse im TV für alle Themen rund um Häuser, ...

Startschuss für den PR-Bild Award 2019: news aktuell sucht die besten PR-Fotos des Jahres

Hamburg (ots) - Ab sofort können sich Unternehmen, Organisationen und Agenturen unter ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von SDA Bocconi

18.10.2017 – 07:46

SDA Bocconi

SDA Bocconi, INSEAD und Tuck sind die Gewinner der Rolex MBA's Conference & Regatta 2017

Mailand (ots/PRNewswire)

Die im Jahre 2017 zum vierzehnten Mal ausgetragene Rolex MBA's Conference & Regatta, die führenden Wirtschaftshochschulen aus aller Welt gewidmet ist, ging am Samstag, dem 30. September 2017 zu Ende.

Zur Multimedia-Pressemitteilung gelangen Sie hier: https://www.multivu.com/players/uk/8200351-sda-bocconi-insead-tuck-rolex-mba-regatta/

20 Teams von Wirtschaftshochschulen mit 390 Studenten aus mehr als 60 Ländern an Bord von 50 Booten kämpften auf See vor Santa Margherita Ligure um den Sieg. Die Teams von INSEAD, Tuck und SDA Bocconi waren die Gewinner des diesjährigen MBA's Cups.

Die Segelregatta wurde in drei unterschiedlichen Bootsklassen ausgetragen: in der offenen Klasse auf den neuesten J70-Kielbooten, in der INSEAD siegte; in der Offshore-Bootsklasse, die von den Studenten der American Tuck School of Business gewonnen wurde und in der Cruise-Bootsklasse, in der ein Boot mit einer gemischten Crew aus Absolventen von INSEAD und von der SDA Bocconi School of Management den Sieg errangen. Die drei siegreichen Crews wurden mit dem "MBA's Cup ex-aequo" ausgezeichnet.

Die Veranstaltung fand ihren Abschluss mit der traditionellen Konferenz, die dieses Jahr unter dem Motto "A Thing of Beauty Is a Joy Forever: Building credibility and sustainability through culture" (Schönheit ist immerwährende Freude: Aufbau von Glaubwürdigkeit und Nachhaltigkeit durch die Kultur) stand. Die Konferenz, die dieses Mal mit einem neuen Format aufwartete, das dem ausgezeichneten italienischen Kulturerbe gewidmet ist, wurde von Maurizio Dallocchio moderiert. Zu den Rednern gehörten Rachel Sanderson von der Financial Times und Andrea Carandini, Präsident der FAI ("Fondo Ambiente Italiano" - Stiftung für die italienische Umwelt). Alexander Pereira, der CEO und künstlerische Direktor des Teatro alla Scala, war als Diskussionsteilnehmer dabei.

Die internationale Segelveranstaltung wurde von der SDA Bocconi School of Management und vom Yacht Club Italiano in Partnerschaft mit Rolex organisiert.

SDA Bocconi School of Management: http://www.sdabocconi.it/ftmba.

Orietta Pagliartdini

SDA Bocconi School of Management

Via Bocconi 8 - 20136 Mailand - Italien

Tel.: +39-02-5836-3287

Fax: +39-02-5836-3293

E-Mail: orietta.pagliardini@sdabocconi.it 

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/583003/SDA_Bocconi_Logo.jpg )

(Photo: 
http://mma.prnewswire.com/media/583004/SDA_Bocconi_Regatta.jpg )



Video: 

https://www.multivu.com/players/uk/8200351-sda-bocconi-insead-tu
ck-rolex-mba-regatta/

 

Original-Content von: SDA Bocconi, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von SDA Bocconi
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung