Lima Corporate

Lima Corporate übernimmt unikondyläres Knieendoprothesen- und Knie-Totalendoprothesen-System für europäische Märkte

San Daniele Del Friuli, Udine, Italien (ots/PRNewswire) - Lima bereitet sich auf die Rolle als Key Player in der Knieendoprothetik vor

Lima Corporate hat einen Vertrag mit der Zimmer Holdings Inc. über den Kauf des Zimmer(R) Unicompartmental High Flex Knee (ZUK) und mit Biomet(R) über den Kauf des Discovery(TM) Elbow Systems innerhalb der Märkte des europäischen Wirtschaftsraums (EWR) und der Schweiz sowie über das Biomet(R) Vanguard(TM) Complete Knee System für Dänemark und Schweden abgeschlossen. Die Europäische Kommission hat entschieden, Lima Corporate als geeigneten Käufer zuzulassen. Der Vertrag zwischen Lima und Zimmer(R) wird nach Abschluss der Verschmelzung von Zimmer(R) und Biomet(R) in Kraft treten.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150417/739765 )

Der Knieersatzmarkt in Europa wurde 2013 auf einen Wert von insgesamt 1 Milliarde US-Dollar geschätzt, und es wird mit weiterem Wachstum gerechnet. Derzeit ist Lima im UNI-Knie-Segment noch nicht vertreten; mit führenden Produkten wie ZUK kann Lima in dieses Segment vordringen und zugleich das Physica-System einsetzen, das neue Komplettknie von Lima, das diese Woche in Paris vorgestellt wurde. Darüber hinaus wird Lima auch das Biomet(R) Vanguard(TM) Complete Knee System im Rahmen einer speziellen Lizenzvereinbarung für Dänemark und Schweden übernehmen, Länder, in denen sich das Vanguard(TM) Knee bei der Knierekonstruktion hoher Beliebtheit erfreut. Mit dem Vertrag erhält Lima zudem die nicht-ausschliesslichen Rechte an der Herstellung, der Vermarktung und dem Verkauf einer exakten Kopie des Vanguard(TM) Knee im EWR.

"Mit dem Launch von Physica positioniert die Übernahme von ZUK Lima als ernstzunehmenden Player auf dem Kniemarkt", sagte Luigi Ferrari, CEO von Lima Corporate. "Um uns auf unsere traditionellen Märkte zu konzentrieren, entschieden wir, dass die Märkte des EWR und der Schweiz am besten zu unserer Strategie passen würden", ergänzte Ferrari.

Im Rahmen des Vertrages wird Lima auch das Biomet(R) Discovery(TM) Elbow System für die Märkte des EWR und der Schweiz erwerben. "Der Discovery(TM) Elbow wird es Lima gestatten, seine Führungsposition durch das Angebot eines vollständigeren Portfolios im Extremitätensegment auszuweiten und zu stärken", kommentierte Ferrari.

Lima Corporate ist als innovatives Unternehmen bekannt, das sich seit seiner Gründung auf die Herstellung von Titanimplantaten spezialisiert. Heute ist Lima ein bedeutender Anbieter mit einer vertikal integrierten Lieferkette und der weltweit grössten Additive-Manufacturing-Einrichtung für den Markt für medizinische orthopädische Geräte.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie bei Lima Corporate spa [http://www.limacorporate.com/PR/Limacorporate_Acquisition_04_2015.pdf]

Limacorporate spa
t: +39-0432-945511
e: info@limacorporate.com
http://www.limacorporate.com
 

Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20150417/739765
 

Original-Content von: Lima Corporate, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Lima Corporate

Das könnte Sie auch interessieren: