Tourismusverband Radstadt

Wandern und Genießen am Salzburger Almenweg - BILD

Tourismusverband Radstadt bietet erlebnisreiche Schnuppertour mit Hüttenübernachtung

Radstadt (ots) - Das historische Städtchen Radstadt inmitten von Dachstein und Radstädter Tauern ist der ideale Ausgangspunkt für eine Schnuppertour am 350 km langen Salzburger Almenweg. Insgesamt laden 120 gemütliche Almen und Hütten entlang dieser Wanderroute zur Einkehr ein.

Der örtliche Tourismusverband bietet dazu ein attraktives Angebot an, wobei man 4 oder 7 der insgesamt 31 Etappen dieses wunderschönen Weges kennen lernen kann. Zu den Höhepunkten der Wanderung zählen u.a. der Hirschwandsteig, die Oberhütte am Oberhüttensee, der Aussichtsberg Roßbrand mit Blick auf mehr als 150 Alpengipfel und der Tappenkarsee als höchstgelegener Bergsee der Ostalpen. Die tägliche Gehzeit liegt zwischen 4 und 6 Stunden.

Drei- bzw. fünfmal wird in Radstadt und ein- bzw. zweimal auf der Hütte übernachtet. Für das leibliche Wohl sorgen die Radstädter Gastronomiebetriebe bzw. die Hüttenwirte. Bei Übernachtung auf der Hütte braucht man nicht das ganze Gepäck mitnehmen, sondern kann dieses ohne Aufpreis über die gesamte Aufenthaltszeit im gebuchten Quartier in Radstadt lassen. Die Ausgangspunkte der einzelnen Etappen sind zudem ideal mit dem "Post-/Wanderbus" für nur 1,- Euro pro Strecke zu erreichen.

Ein großer Vorteil dieses Angebotes ist auch, dass man es sehr flexibel gestalten kann. Mit Ausnahme der Etappen mit Übernachtung auf den Hütten steht es natürlich jedem frei, bei schlechten Wetterbedingungen auf die eine oder andere Tour zu verzichten und sich stattdessen z.B. die Sehenswürdigkeiten der Region anzuschauen, zu welchen u.a. die Eisriesenwelt (30 km), die Liechtensteinklamm (30 km), das Salzbergwerk (50 km) und die Stadt Salzburg (70 km)zählen.

Rückfragehinweis:
   Information und Buchung:
   Tourismusverband Radstadt
   A-5550 Radstadt, Stadtplatz 17
   Tel.: +43(0)6452 7472
   Web: www.radstadt.com
   E-Mail: info@radstadt.com 

Original-Content von: Tourismusverband Radstadt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tourismusverband Radstadt

Das könnte Sie auch interessieren: