WAT - Work and Traveller GmbH

Ni hao China - Teach and Travel im Reich der Mitte

Ni hao China - Teach and Travel im Reich der Mitte
Teach and Travel China - Unterwegs: Work and Traveller. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/116466 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/WAT - Work and Traveller GmbH"

Berlin / Rheda-Wiedenbrück (ots) - China gehört zu den neuen Destinationen für eine Auslandszeit. Work and Traveller, der Spezialist für maßgeschneiderte Work & Travel Pakete, hat ein Programm aufgelegt, das es Neugierigen und Hobby-Sinologen erlaubt, im Reich der Mitte zu arbeiten und es von seiner authentischen Seite kennenzulernen.

"Teach and Travel in China" heißt das Zauberwort: Ein vierwöchiger TEFL-Kurs (Teaching English as a Foreign Language) in Peking, rund viereinhalb Monate bezahlte Arbeit als Englischlehrerin oder -lehrer an einer chinesischen Schule und Zeit für eigene Entdeckungen - fertig ist das Work & Traveller Paket im Reich der Mitte.

Am Anfang steht das F-Visum

Am Anfang steht das F-Visum, das in Deutschland beantragt werden muss, unter Anleitung und Hilfestellung von Work and Traveller. Es ist für Personen ab 18 Jahre gedacht, die nach China zu einem Austausch, einem Besuch, einer Studienreise oder anderen Bildungsaktivitäten reisen wollen und ist sechs Monate gültig.

Erst Didaktik pauken, dann unterrichten

Zu Beginn ihrer Auslandszeit können sich angehende Englischlehrerinnen und -lehrer ganz auf den vierwöchigen TEFL-Kurs in Peking konzentrieren, der die sprachlichen und didaktischen Grundlagen des Englischunterrichts legt. Er ist bereits im Teach and Travel Paket enthalten, genauso wie eine feste Unterkunft für die Zeit des Unterrichtens. Parallel erwerben Teilnehmer auch Grundkenntnisse in Mandarin. Und weil eine freie Jobsuche in China für Ausländer nicht möglich ist, wird eine Arbeitsstelle nach dem erfolgreichen TEFL-Kurs vermittelt. Die lästige Jobsuche vor Ort entfällt also.

Nach dem erfolgreichen Ende des Kurses entscheidet sich, wohin die Reise weiterführt. Das Land ist bekanntlich groß und 230.000 Millionen chinesische Kinder freuen sich schon auf ihre neue Lehrerin oder ihren neuen Lehrer. Der Unterricht wird mit rund 240 Euro pro Monat vergütet, bei freier Unterkunft reicht das, um die täglichen Grundbedürfnisse zu decken.

Zeit für eigene Entdeckungen

Schließlich bleibt am Ende der sechs Monate auch Zeit für eigene Entdeckungen: Zwischen zwei Wochen und 20 Tagen, um genau zu sein, bevor das sechsmonatige Visum ausläuft. "Viele Absolventen des "Teach and Travel in China" Programms reisen von China aus anschließend weiter nach Südostasien," sagt Jenny Tick, die bei Work and Traveller das China-Produkt betreut.

Leistungen und Preis:

Das Programm Teach & Travel China kostet 2.790 Euro und enthält folgende Leistungen: ausführliche Beratung, feste Ansprechpartner in Deutschland, genaue Anleitung und Hilfe zur Visumbeantragung, Flughafentransfer, 4-wöchiges TEFL-Training, Mandarin-Unterrichtsstunden, Transfer zum Einsatzort, feste Jobvermittlung an chinesischen Schulen, Unterstützung bei Eröffnung eines Bankkontos, Unterkunft und Verpflegung über die gesamte Programmdauer, Betreuung vor Ort, Bezahlung der Unterrichtstätigkeit, ein vielfältiges Freizeitangebot, Vorbereitungsworkshop via Skype, 24-Stunden-Notfallnummer und ein Teilnahmezertifikat.

Ausführliche Informationen zum Programm "Teach and Travel China", dem Landingpackage und seinen Leistungen und viele Tipps zum Chinaaufenthalt gibt es unter http://www.work-and-traveller.de/work-and-travel-china

Über Work and Traveller

Work and Traveller GmbH bietet seit 2015 maßgeschneiderte Work and Travel Pakete in Australien, Neuseeland, USA, Kanada, China und Japan. Im Angebot sind Landing-, Starter- und Fullpackages. Ergänzt wird das Angebot durch viele informative und wichtige Service-Informationen, zum Beispiel zur Beantragung des benötigten Working Holiday Visums. Die Bausteine können direkt online auf www.work-and-traveller.de gebucht werden. Unter 030/220 120 260 gibt es zudem kompetente Beratung.

Pressekontakt:


WörterSee Public Relations
Christian Handschell
Friedrich-Verleger-Straße 14
33602 Bielefeld

Fon +49 (0)521 32975727
Fax + 49 (0)521 32975719

hand@woerter-see.de

Original-Content von: WAT - Work and Traveller GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WAT - Work and Traveller GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: