Airbiquity

Airbiquity besucht TU-Automotive Webinar zu Over-The-Air-Softwareupdates für vernetzte Fahrzeuge

Seattle (ots/PRNewswire) - Expertengremium diskutiert über die Möglichkeiten und Herausforderungen für Over-the-Air (OTA)-Softwareupdates in der Automobilbranche

Airbiquity (https://www.airbiquity.com/), ein Weltmarktführer bei Dienstleistungen für vernetzte Fahrzeuge, gab heute seine Pläne bekannt, an einem von TU-Automotive veranstalteten Webinar zum Telematikschlachtfeld im Automobilbereich für Autohersteller und ihre Zulieferer teilzunehmen: Over-the-Air (OTA)-Softwareupdates. John Tuttle, Vizepräsident des Bereichs Engineering bei Airbiquity, wird gemeinsam mit Jonas Rönnkvist, Direktor für Geschäftsentwicklung und Strategie bei Volvo, eine kurze Präsentation und Podiumsdiskussion mit Einblicken und Analysen von Experten zum Thema leiten.

Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150224/177305LOGO

"OTA-Updates im Automobilbereich - Das Milliarden-Dollar-Schlachtfeld"

Wann: Freitag, 16. September 2016 - 14:00 Uhr MEZ / 9:00 Uhr EST

Was: OTA-Updates haben das Potenzial, Verkaufs- und Kundenbindungsmodelle zu transformieren und grundlegende Autosysteme und -funktionen zu unterstützen. In diesem Webinar werden die Auswirkungen von OTA für In-Vehicle Infotainment, Under-the-Hood-Anwendungen und autonomes Fahren evaluiert. Dies richtet sich an Autohersteller, die vermehrt nach Software suchen, um Umsätze zu steigern, Kosten zu senken und die Zufriedenheit und Treue von Kunden zu verbessern. Gremiumexperten werden die aufkommenden Anforderungen für den Einsatz von OTA-Software als Mobility as a Service (MaaS) in der Automobilbranche erörtern sowie die OTA-Technologie, Programmentwicklung und Nutzungsdauer diskutieren.

Wer:

- Moderator: Lucas Ainscough - Projektleiter, TU-Automotive 
- Vortragender: Jonas Rönnkvist - Direktor für Geschäftsentwicklung 
  und Verbraucher-IT, Volvo Car Group 
- Vortragender: John Tuttle - Vizepräsident des Bereichs Engineering 
  bei Airbiquity  

Wo: Hier (https://attendee.gotowebinar.com/register/4509720985647907587?source=Airbiquity) können Sie sich kostenlos registrieren.

Informationen zu AirbiquityAirbiquity® ist ein Weltmarktführer bei Dienstleistungen für vernetzte Fahrzeuge und ein Pionier bei der Entwicklung und Umsetzung der Telematiktechnologie im Automobilbereich. Airbiquity betreibt die branchenweit fortschrittlichste cloudbasierte Plattform für Dienste für vernetzte Fahrzeuge, "Choreo", und unterstützt alle führenden Anwendungsfälle einschließlich Over-the-Air (OTA)-Software und -Datenverwaltung. In partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit Airbiquity setzen Autohersteller und Autozulieferer sehr gut skalierbare, zuverlässige und kontrollierbare Dienste für vernetzte Fahrzeugen ein, die den Ansprüchen ihrer Kundschaft in über 60 Ländern weltweit bei Sicherheit, Entertainment und Komfort gerecht werden. Weitere Informationen über Airbiquity finden Sie unter www.airbiquity.com. Airbiquity ist ein Markenzeichen von Airbiquity Inc.

Informationen zu TU-AutomotiveTracking-Automobiltechnologie: Die TU-Automotive ist der Dreh- und Angelpunkt in der sich stetig weiterentwickelnden Automobiltechnologie und definiert Konnektivität, Mobilität und autonome Anwendungsfälle neu, indem Unterhaltungselektronik, Mobilität und IoT nahtlos ineinandergreifen. Weitere Informationen finden Sie auf: http://analysis.tu-auto.com/ oder folgen Sie uns auf Twitter unter @TUAutomotive.

Pressekontakt:

Kristin Scheidegger
Airbiquity PR
1-206-344-3133
media@airbiquity.com

Original-Content von: Airbiquity, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Airbiquity

Das könnte Sie auch interessieren: