Apo Asset Management GmbH

Fondsspezialist apoAsset gewinnt hochkarätige Gesundheits-Experten für neuen wissenschaftlichen Beirat

Die Geschäftsführung der apoAsset mit den Mitgliedern des neuen wissenschaftlichen Beirats der apoAsset, von links nach rechts: Dr. Hanno Kühn (Mitglied der Geschäftsführung apoAsset), Prof. Dr. med. Frank Ulrich Montgomery, Claus M. Sendelbach (Mitglied der Geschäftsführung apoAsset), Prof. Dr. med.... mehr

Düsseldorf (ots) - Die apoAsset verstärkt ihre Expertise im Bereich Gesundheits-Investments mit einem wissenschaftlichen Beirat. Drei renommierte Gesundheits-Experten werden künftig das Fondsmanagement der apoAsset beraten: Prof. Dr. med. Ferdinand M. Gerlach, Vorsitzender des Sachverständigenrats zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen, Prof. Dr. med. Frank Ulrich Montgomery, Präsident der Bundesärztekammer, und Dr. med. Markus Müschenich, Gründer des Think Tanks ConceptHealth und Managing Partner von FLYING HEALTH - die Startup-Manufaktur.

"Durch die Impulse des neuen wissenschaftlichen Beirats werden wir den Erfolg unserer Fonds und Zertifikate, die weltweit in den Megatrend Gesundheit investieren, weiter ausbauen", erläutert Kai Brüning, Senior Portfoliomanager der apoAsset. "Die Mitglieder sind angesehene Wissenschaftler und Visionäre für Trends im Gesundheitswesen, verfügen aber auch als Praktiker über eine außerordentliche Expertise - unabhängig vom Kapitalmarkt."

Das apoAsset-Fondsmanagement analysiert zusammen mit dem neuen Beirat und dem Gesundheits-Research der apoBank regelmäßig das Potenzial neuer Entwicklungen in Forschung und Praxis. Weitere Informationen zu den Mitgliedern des wissenschaftlichen Beirats unter www.apoasset.de/beirat.

Zu den Angeboten der apoAsset im Bereich Gesundheit zählt seit rund zehn Jahren der Gesundheits-Aktienfonds "apo Medical Opportunities", einer der führenden Fonds seiner Art. Vor wenigen Wochen wurde der europaweit erste Gesundheits-Mischfonds "apo Medical Balance" erfolgreich aufgelegt. Kürzlich startete zudem das Zertifikat "apo Generika Select", das bereits stark an Wert gewonnen hat. Es ist das Nachfolgeprodukt des bisherigen Generika-Zertifikats, das 2002 aufgelegt wurde und 2015 endet.

Apo Asset Management GmbH (apoAsset)

Die apoAsset entwickelt und verwaltet seit 1999 Wertpapierfonds für private und institutionelle Anleger. Ihr Fondsmanagement wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Zu den Schwerpunkten zählen Fonds für den globalen Gesundheitssektor, Dachfonds, Rentenfonds und moderne risikobegrenzende Anlagestrategien. Insgesamt verwaltet die apoAsset rund 2,5 Milliarden Euro. Die Gesellschafter sind die Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG sowie die Deutsche Ärzteversicherung AG. Mehr Informationen unter www.apoasset.de.

Pressekontakt:

Ansprechpartner Apo Asset Management GmbH (apoAsset)
Andreas Grotz
Telefon: 0211-86 32 31-30
a.grotz@apoasset.de

Claus M. Sendelbach
Telefon: 0211-86 32 31-14
c.sendelbach@apoasset.de

Original-Content von: Apo Asset Management GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Apo Asset Management GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: