Commerz Real AG

Von Commerz Real verwalteter Fonds verkauft Shoppingcenter-Portfolio an Blackstone

Wiesbaden/Düsseldorf (ots) - Die Commerz Real hat aus einem von ihr verwalteten Fonds drei Shopping-Center in Spanien und Portugal an die von Blackstone eingesetzte Objektgesellschaft veräußert. Mit Assets under Management in Höhe von rund 500 Millionen Euro und einer Gesamtmietfläche von 137.000 Quadratmetern handelt es sich um eine der größten europäischen Shopping-Center-Transaktionen der letzten Jahre. Die Shopping-Malls bildeten das Portfolio eines 2007 nach Luxemburger Investmentrecht aufgelegten Spezialfonds (CG malls europe). Über den Verkaufspreis wurde Stillschweigen zwischen den Vertragspartnern vereinbart.

"Die Märkte in Spanien und Portugal erholen sich deutlich, die Konsumentennachfrage ist stabil, und die drei Shopping-Center sind sehr gut etabliert", sagt Dr. Eduardo Moran, der für die Transaktion zuständige Vorstand der Commerz Real AG. "Angesichts des großen Investoreninteresses an den Objekten haben wir zu einem strategisch optimalen Zeitpunkt gehandelt."

Das Portfolio beinhaltet die Shopping-Center Almada Forum und Forum Montijo in Lissabon/Portugal sowie das Shopping-Center Espacio León in León/Spanien mit insgesamt 506 Shops. Mit einer durchschnittlichen Belegungsrate von rund 95 Prozent sind die Center nahezu vollvermietet. Sie werden jährlich von insgesamt 26,6 Millionen Kunden besucht und zählen damit zu den am stärksten frequentierten Malls Portugals und Spaniens.

Die Commerz Real im Überblick

Die Commerz Real, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Commerzbank AG, steht für mehr als 40 Jahre Markterfahrung und ein verwaltetes Volumen von rund 32 Milliarden Euro. Umfassendes Know-how im Asset-Management und eine breite Strukturierungsexpertise verknüpft sie zu ihrer charakteristischen Leistungspalette aus sachwertorientierten Fondsprodukten und individuellen Finanzierungslösungen. Zum Fondsspektrum gehören der Offene Immobilienfonds hausInvest, institutionelle Anlageprodukte sowie unternehmerische Beteiligungen der Marke CFB mit Sachwertinvestitionen in den Schwerpunktsegmenten Flugzeuge, regenerative Energien und Immobilien. Als Leasingdienstleister des Commerzbank-Konzerns bietet die Commerz Real zudem bedarfsgerechte Mobilienleasingkonzepte sowie individuelle Finanzierungsstrukturierungen für Sachwerte wie Immobilien, Großmobilien und Infrastrukturprojekte.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an folgenden Pressekontakt:


Markus Esser
Leiter Kommunikation
Kontakt für hausInvest, institutionelle Anlageprodukte
Telefon +49 611 7105-4485
Telefax +49 611 7105-5510
markus.esser@commerzreal.com

Karolina Müller
Stellv. Leiterin Kommunikation
Kontakt für unternehmerische Beteiligungen, Leasing
Telefon +49 211 7708-2563
Telefax +49 211 7708-3562
karolina.mueller@commerzreal.com

Original-Content von: Commerz Real AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Commerz Real AG

Das könnte Sie auch interessieren: