Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Aktion Kinder-Unfallhilfe e.V. mehr verpassen.

03.03.2020 – 10:03

Aktion Kinder-Unfallhilfe e.V.

Aktion Kinder-Unfallhilfe sucht Rote Ritter

Aktion Kinder-Unfallhilfe sucht Rote Ritter
  • Bild-Infos
  • Download

Hamburg (ots)

Bereits zum sechsten Mal sucht die Initiative des Straßenverkehrsgewerbes Organisationen, Vereine und Menschen, die sich in besonderer Weise für den Schutz von Kindern im Straßenverkehr einsetzen.

Der Verein Aktion Kinder-Unfallhilfe e.V. sucht ab sofort Bewerber für den Präventionspreis "Der Rote Ritter" 2020. Seit 2010 würdigt der Verein mit dem "Roten Ritter" unter der Schirmherrschaft des Bundesministers für Verkehr und digitale Infrastruktur das Engagement von Menschen, Unternehmen und Institutionen, die sich mit viel Herzblut dafür einsetzen, den Straßenverkehr sicherer zu machen und das Leben der jüngsten Verkehrsteilnehmer zu schützen. Für die Auszeichnung mit dem "Roten Ritter" können sich Gemeinden, Schulen, Kindergärten, Polizei, Verkehrswachten, Unternehmen und Vereine aber auch private und öffentliche Initiativen und Kampagnen bewerben. Der Kreativität und Vielfalt sind dabei fast keine Grenzen gesetzt. Ausgezeichnet werden sowohl Ideen als auch Projekte zur Verhütung von Unfällen - ob zum Thema Radfahrer, Fußgänger, Mitfahrer im Auto, Verkehrserziehung, Schulwegsicherung oder Entschärfung von Unfallschwerpunkten. Zusätzlich vergibt die Aktion Kinder-Unfallhilfe gemeinsam mit ihrem Partner TEILEn e.V. einen Medienpreis für die Print-, Online-, TV- oder Social-Media-Berichterstattung zum Thema Verkehrssicherheit. In diesem Jahr können Bewerber ihre Projekte und Ideen ganz einfach online auf www.der-rote-ritter.de einreichen. Auch Vorschläge zu Projekten von Freunden, Kollegen oder aus der Nachbargemeinde sind herzlich willkommen. Die Bewerbungsfrist endet am 31.05.2020.

Weitere Informationen zum Präventionspreis und dem Verein gibt es unter www.der-rote-ritter.de und www.kinder-unfallhilfe-online.de.

Über die Aktion Kinder-Unfallhilfe e.V.

Wir reichen Kindern die Hand. Der 1998 von Vertretern des Straßenverkehrsgewerbes und des Gewerbeversicherers KRAVAG, Hamburg, gegründete gemeinnützige Verein Aktion Kinder-Unfallhilfe e.V. hat zwei wichtige Aufgaben: Er unterstützt Kinder und Jugendliche nach einem Verkehrsunfall und fördert Maßnahmen zur Unfallverhütung. Ein großes und bundesweit sehr erfolgreiches Projekt ist der Präventionspreis "Der Rote Ritter": Unter der Schirmherrschaft des Bundesverkehrsministers zeichnet die Kinder-Unfallhilfe alle zwei Jahre vorbildliche Projekte zum Schutz von Kindern und Jugendlichen im Straßenverkehr aus.

Weitere Infos unter: www.kinder-unfallhilfe-online.de

Pressekontakt:

Julia Thomsen
Aktion Kinder-Unfallhilfe e.V.
Telefon: 040 23 606 - 5919
E-Mail: Julia.Thomsen@kinderunfallhilfe.de

Original-Content von: Aktion Kinder-Unfallhilfe e.V., übermittelt durch news aktuell