PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Turismo de Tenerife mehr verpassen.

17.12.2020 – 13:19

Turismo de Tenerife

Touristische Reisen nach Teneriffa sind weiterhin möglich

Touristische Reisen nach Teneriffa sind weiterhin möglich
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Touristische Reisen nach Teneriffa sind weiterhin möglich

Urlauber aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit negativem PCR-Testergebnis dürfen nach wie vor einreisen

Frankfurt / Santa Cruz de Tenerife, 17. Dezember 2020. Touristische Reisen nach Teneriffa sind trotz Verschärfung der Maßnahmen vor Ort, wie zum Beispiel einer Ausgangsbeschränkung von 22:00 bis 06:00 Uhr, weiterhin möglich. Dies verkündete die kanarische Regierung gestern Abend und erließ ein entsprechendes offizielles Dekret. Die Ein- und Ausreise zu touristischen Zwecken von und nach Teneriffa funktioniert weiterhin wie in der Verordnung vom 11. Dezember 2020 festgelegt.

Einreisende nach Spanien aus Corona-Risikogebieten (aktuell auch Deutschland, Österreich und die Schweiz) müssen

  • bei Ankunft auf Teneriffa einen negativen PCR-Test oder einen molekularen Covid-Test - auch als TMA-Test (Transcription Mediated Amplification) bekannt - vorweisen. Der Test darf bei Einreise nicht älter als 72 Stunden sein.
  • Antigen-Schnelltests werden nicht anerkannt.
  • Das Testergebnis muss elektronisch oder in Papierform auf Englisch oder Spanisch vorliegen und folgende Angaben enthalten: Name des Reisenden, Pass- oder Personalausweisnummer (diese Nummer muss identisch sein mit der Pass-/Ausweisnummer, die im elektronischen Einreiseformular verwendet wurde), Datum der Testabnahme, Kontaktdaten des Labors, angewandtes Testverfahren, negatives Testergebnis.
  • Die aktuelle Liste der ausgewiesenen Riskiogebiete finden Interessierte auf der Webseite des spanischen Gesundheitsamts. Die Liste wird alle 14 Tage überprüft und entsprechend aktualisiert.
  • Zudem müssen alle Flugreisende nach Spanien ein Formular zur Gesundheitskontrolle ausfüllen. Das sogenannte Formulario de Control Sanitario (FCS) kann auf Deutsch auf dem Spain Travel Health-Portal ab 48 Stunden vor Einreise ausgefüllt werden: https://spth.gob.es/. Nach dem Ausfüllen des Formulars erhalten Reisende per E-Mail einen QR-Code, der bei der Einreise in Spanien (auf dem Smartphone oder in Papierform) vorgelegt werden muss. Jede Person muss über einen eigenen, mit der Reise verbundenen QR-Code verfügen, da dieser persönlich und nicht übertragbar ist. Wichtig: Die hier eingetrage Pass- oder Personalausweisnummer muss identisch sein mit der Pass-/Ausweisnummer, die beim Corona-Testergebnis verwendet wurde.

Weitere Informationen erhalten Gäste im Web bei Turismo de Tenerife: www.webtenerife.com.

Pressefotos auf Anfrage oder per Download:

http://gce-agency.com/deutsch/Kunden/Galerie/Teneriffa/

Endverbraucher-Infos sowie Download von Broschüren und Fotos:

https://www.youtube.com/watch?v=__TNGoY7sb8&feature=youtu.be

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Teneriffa
Gabriele Kuminek | Inga-Lena Körner | Franziska Naujokat
Global Communication Experts GmbH
Hanauer Landstrasse 184, 60314 Frankfurt am Main
Tel.: + 49 (0) 69 175371-028/-052/-022
E-Mail: teneriffa@gce-agency.com