Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Diageo World Class

27.09.2019 – 07:05

Diageo World Class

Die Welt hat einen neuen Top-Bartender - Bannie Kang aus Singapur belegt den ersten Platz beim Diageo World Class Bartender of the Year Finale 2019

Glasgow, Schottland (ots/PRNewswire)

Bannie Kang aus Singapur wurde beim größten Cocktail-Wettbewerb zur besten Barkeeperin der Welt für 2019 gewählt: Diageo World Class Bartender of the Year.

Mehrere Tausend Barkeeper aus sechs Kontinenten mixten unzählige Cocktails, bevor sie durch eine Reihe von nationalen Vorentscheidungen auf eine Elitegruppe bestehend aus den 53 weltbesten Barkeepern eingegrenzt wurden. Sie wurden eingeladen, über vier Tage in den Niederlanden und Schottland an einer Reihe von Challenges teilzunehmen, im Rahmen derer Bannie bei einer exklusiven Veranstaltung im berühmten Glasgower Westend schließlich zur Weltbesten gekürt wurde.

Simon Earley, Leiter von Diageo World Class sagte: "Der diesjährige Wettbewerb war einer der konkurrenzfähigsten, die wir je hatten. Die Fähigkeit und das Talent der Barkeeper, sich bei den verschiedenen Herausforderungen zu behaupten, waren beeindruckend. Bannie Kang ist eine würdige Siegerin und ihre Technik, ihr Temperament und ihr handwerkliches Können stachen an den vier Tagen wirklich heraus."

In der Ketel One Distillery in Schiedam, Niederlande, wurden die Finalisten mit der Kreation von Cocktails beauftragt, die in ihrem Kern eine positive Umweltauswirkung und ein Gefühl der Gemeinschaft ausdrücken sollten. Dann ging es auf nach Schottland, zur Talisker Distillery auf der windreichen Isle of Skye, wo sie eine "Mystery Box" mit Zutaten und Barwerkzeug erhielten und aufgefordert wurden, ein Talisker-Meisterwerk zu mixen.

Endstation war Glasgow, wo das das viertägige Getränkekulturerlebnis seinen Höhepunkt fand. Im verwandelten SWG3-Veranstaltungsraum der Stadt mussten die Finalisten Cocktails kreieren, die den berühmten Single Malt "The Singleton" respektierten, weiterentwickeln und ergänzten; einen Cocktail Flight mit drei kleinen Getränken entwerfen, der das Herzstück der frischen Zitrusfrüchte von Tanqueray No. Ten erkundete; sich bei einer Johnnie Walker "Highball-in-a-Can"-Challenge auszeichnen und eine Endrunde absolvieren, bei der sie von Legenden aus der Branche unter enormem Zeitdruck zur Qualität ihrer Cocktail-Zubereitung beurteilt wurden.

Simon Earley fügte hinzu: "Beim Diageo World Class Bartender of the Year geht es auf den ersten Blick darum, die besten Barkeeper der Welt zu einem großen Wettbewerb mit den besten verfügbaren Spirituosen einzuladen. Aber es geht auch darum, all diese unglaublichen Talente zusammen arbeiten und lernen zu lassen, damit sie sich gegenseitig inspirieren und Ideen austauschen können, die die Getränkekultur weltweit zum Wohle aller fördern."

Die diesjährige Weltbeste, Bannie Kang, wurde von einer Jury ausgewählt, die sich aus ehemaligen Gewinnern, preisgekrönten Mixologen, Getränkeautoren und Journalisten zusammensetzte. Sie wird die nächsten 12 Monate als globale Botschafterin für die Reserve-Marken von Diageo auftreten, die Welt bereisen und nationale World-Class-Vorentscheidungen beurteilen, die Hoffnungsträger für 2020 inspirieren und regionale Champions krönen, sowie Guest Shifts in den besten Bars der Welt absolvieren und eine Rolle in der globalen Partnerschaft von Diageo im Rahmen der Taste Festivals von IMG spielen.

Bannie Kang sagte: "Das war eine unglaubliche Erfahrung. Es hat viel Spaß gemacht und war jede Menge harte Arbeit - ein echter Wirbelsturm. Ich möchte allen Finalisten gratulieren - es gab so viele unglaubliche Getränke, die diese Woche kreiert wurden, dass jeder von uns als der Gewinner hätte hervorgehen können. Ich habe viel gelernt und einige Freunde fürs Leben gefunden. Es war ein Privileg, die letzten fünf Tage mit diesen Leuten zu verbringen, mit diesen unglaublichen Spirituosenmarken zu arbeiten, beim besten Barkeeper-Wettbewerb der Welt. Gewinnen war das Tüpfelchen auf dem i."

Seit seinem Start im Jahr 2009 hat Diageo World Class eine wichtige Rolle bei der Transformation der feinen Cocktailkultur auf der ganzen Welt gespielt. Über 300.000 Barkeeper auf der ganzen Welt wurden seit der Gründung der World Class unterstützt, ausgebildet und inspiriert, und Bannie Kang ist die elfte Elite-Barkeeperin, die in die Hall of Fame aufgenommen wurde.

Beim Finale wurde auch bekannt gegeben, dass das Finale der 12. jährlichen Diageo World Class Bartender of the Year in Sydney stattfinden wird. Andrew Oughton, Director von Diageo Australia Marketing & Innovation sagte: "Wir freuen uns unglaublich, den größten und besten Barkeeper-Wettbewerb der Welt im Jahr 2020 in Sydney begrüßen zu dürfen. Eine pulsierende Gastronomieszene ist das Herzstück der Kultur jeder großen Stadt und wir können es kaum erwarten, unsere im nächsten September zu präsentieren. Halten Sie Ihre Reisepässe bereit und fangen Sie jetzt an, Ihr Können zu üben, denn die australischen Barkeeper werden zeigen, warum wir in der 11-jährigen Geschichte des Wettbewerbs zwei Weltklasse-Sieger hervorgebracht haben, die mit Kreativität, Flair und Talent die Nase vorn hatten. Es wird eine glänzende Feier der australischen Gastfreundschaft und unserer vielfältigen und innovativen Getränkekultur. Ich kann es kaum erwarten!"

Besuchen Sie www.theworldclassclub.com und folgen Sie @WorldClass für weitere Informationen zu den neuesten Getränken, Trends, Cocktail-Rezepten und Brancheneinblicken.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1002258/Bannie_Kang_Diageo.jpg

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1002259/Bannie_Kang.jpg

Pressekontakt:

Für weitere Informationen über die World Class und den Wettbewerb
World Class Bartender of the Year kontaktieren Sie bitte: Global Press
Office (UK)
Smarts Communicate
E: worldclass@smartscommunicate.com
T: +44 (0) 2890 395 500

Original-Content von: Diageo World Class, übermittelt durch news aktuell