Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von UnionPay International

14.06.2019 – 14:33

UnionPay International

UnionPay International fügt seiner Open-Source-Plattform neue Lösungspakete für das mobile Bezahlen hinzu

Schanghai (ots/PRNewswire)

UPI-Wallet-Lösung soll über die UPI-Developer-Plattform Partner-Institutionen, Händlern und Entwicklern offenstehen

UnionPay International ("UPI"), der weltweit führende Anbieter von Bezahl-Diensten, gab heute die Einführung der UPI-Wallet-Lösung über seine offene Plattform UPI Developer bekannt.

Über ein einfaches Login auf der Plattform können Institutionen und ebenso unabhängige Entwickler auf die mobile Bezahl-Lösung von UPI zugreifen, um ihre eigenen digitalen Brieftaschen aufzubauen oder um Funktionen für das mobile Bezahlen und Einsatzmöglichkeiten von bestehenden Diensten für digitale Brieftaschen zu erweitern. Die mobilen Bezahl-Dienste werden sich nahtlos mit den Karten von UnionPay verbinden lassen, weil sie für Organisationen mehr Möglichkeiten zur Verfügung stellen, mobile Bezahl-Dienste für weltweit Hunderte von Millionen UnionPay-Karteninhaber zu entwickeln und optimal anzupassen.

UnionPay International bringt auch weiterhin Innovationen auf den Markt und aktualisiert seine Kapazitäten bei digitalen Diensten

Als Reaktion auf die rasanten Veränderungen der Verbrauchergewohnheiten beim weltweiten Bezahlen hat UPI im Januar 2019 UPI Developer vorgestellt und hat bis heute 17 API-Pakete (Application Programming Interface, Programmierschnittstelle) auf den Markt gebracht, auf die man über die Plattform zugreifen kann. Die Plattform ist darauf ausgerichtet, mehr Möglichkeiten für den Zugriff auf die Bezahl- und Daten-Lösungen von UnionPay bereitzustellen und damit die Verbreitung seiner Technologie für das mobile Bezahlen zu beschleunigen.

Seit ihrem Start ist zigtausend Mal auf UPI Developer zugegriffen worden und aktuell sind über 100 ausländische Partner-Institutionen und unabhängige Entwickler mit den vielen innovativen Angeboten von UPI an länderübergreifenden Produkten und Diensten für mobile Zahlungen verbunden.

"Bei UnionPay International aktualisieren wir beständig unsere Programme für den technischen Support auf der Grundlage von globalen Verbrauchergewohnheiten und den Trends bei mobilen Zahlungen, damit das Angebot an bei den Produktkapazitäten für digitale Bezahl-Dienste so umfassend wie möglich ist", sagte Herr Cai Jianbo, CEO von UnionPay International.

UPI hat eine stabile integrierte Umgebung aufgebaut, die herkömmliche Offline-Zahlungen und Methoden für den technischen Support durch die neusten Technologien für mobile Zahlungen ergänzt, um Partner-Institutionen und Händler auf der ganzen Welt zu unterstützen.

"Mit dem Start von UPI Developer konnten wir eine wachsende internationale Nachfrage nach Zugangsoptionen für die Bezahl-Dienste von UnionPay über eine Vielzahl von Anwendungsfällen hinweg abdecken", sagte Herr Cai. "Indem wir Partner-Institutionen und Entwicklern einen On-Demand-Zugriff auf unsere Produkte und Dienste anbieten, werden wir auch in der Lage sein, unsere Technologie für eine digitale Brieftasche rasch zu verbreiten und internationalen Karteninhabern mehr Lösungen für das mobile Bezahlen anzubieten."

Die Einbindung der Wallet-Lösung in UPI Developer soll Institutionen und UnionPay dabei unterstützen, über die Zusammenarbeit gemeinsam Wachstum zu generieren. Mithilfe der Programmanleitung auf der Entwicklerplattform können Entwickler auf eine Vielzahl von APIs zugreifen und so kostengünstig eine digitale Wallet-Lösung entwickeln und die Zeit bis zur Marktreife verkürzen.

Finanzinstitutionen und Händler bevorzugen Lösungen für digitale Brieftaschen

Der jüngste Global Mobile Payment Industry Report, der von Global System for Mobile Communications veröffentlicht wurde, kommt zu dem Ergebnis, dass es weltweit über 900 Millionen Nutzer von mobilen Bezahl-Diensten gibt. Organisationen müssen rasch mobile Bezahl-Dienste entwickeln, um auf das sich ändernde Verbraucherverhalten beim Bezahlen reagieren zu können, und die UPI-Wallet-Lösung wird ein grundlegendes Instrument sein, um ihnen dabei zu helfen, sich einen Wettbewerbsvorteil zu sichern.

Der Start der UPI-Wallet-Lösung soll dazu dienen, ein umfassendes Spektrum an Hilfsmitteln zu Verfügung stellen, mit denen man auf die sich verändernden Voraussetzungen einstellen und Händler und Institutionen besser unterstützen kann. Die digitale Brieftasche von UPI bietet einen Service aus einer Hand, über den man unter anderem Zugang zum globalen Akzeptanzstellennetz von UnionPay und ebenso zu den vielfältigen Funktionen der mobilen Bezahl-Dienste von UnionPay sowie den Technologien zur Kartenanbindung und Knotenverwaltung erhält.

Über 17 Institutionen in 11 Regionen, darunter Hongkong, Macau, Südostasien und der Nahe Osten, haben die globale Wallet-Lösung von UnionPay bereits übernommen, um ihre mobilen Wallet-Produkte zu ergänzen oder zu verbessern und mobile Bezahl-Dienste von UnionPay lokal anzupassen, um so die Bedürfnisse der Karteninhaber zu befriedigen.

Ein Beispiel für eine erfolgreiche Einbindung ist die Bank of China Hong Kong (BOC Hong Kong), die die mobilen Bezahl-Dienste und die APIs von der UnionPay Developer-Plattform für Zahlungen über QR-Code zusammengeführt hat und in ihre eigene elektronische Brieftasche, BOC Pay, integriert hat. Dadurch ermöglicht die BOC HK den Anwendern von BOC Pay in den Genuss derselben Bezahl-Dienste mit QR-Code zu kommen wie Nutzer der UnionPay-App: Sie können bei über 10 Millionen Händlern in 30 Ländern und Regionen Zahlungen via QR-Code abwickeln.

Pressekontakt:

PR Department
86-21-20265843
UPIPR@unionpayintl.com

Original-Content von: UnionPay International, übermittelt durch news aktuell