Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von UnionPay International

30.04.2019 – 13:38

UnionPay International

UnionPay International bietet Anwendern seiner mobilen Zahlungsdienste während der Maitag-Ferien einmalige Angebote

Shanghai (ots/PRNewswire)

Kurz vor Chinas ersten viertägigen Maitag-Ferien gewinnt der Outbound-Tourismusmarkt des Landes weiterhin an Fahrt. Laut der Statistiken mehrerer OTAs in China werden etwa 60 % chinesischer Touristen während der Ferien ins Ausland verreisen, wobei ihre Zielorte zunehmend unterschiedlich ausfallen.

Bislang können Touristen UnionPay-Karten problemlos in 174 Ländern und Regionen nutzen. Seit Jahresbeginn lassen sich UnionPay-Karten außerdem immer leichter in Europa, Afrika und Südasien einsetzen. Vor kurzem schloss sich UnionPay International mit Zehntausenden bekannten Händlern in 40 Ländern und Regionen außerhalb Festland Chinas zusammen, um Inhabern von UnionPay-Karten Sonderrabatte von bis zu 20 % einzuräumen. Von diesen teilnehmenden Händlern werden über 10.000 Rabatte für Kunden anbieten, die mit mobilen Zahlungsprodukten von UnionPay bezahlen.

UnionPay baut seine Servicekapazitäten weiter aus

Bisher sind UnionPay-Zahlungen bei über 26 Millionen Händlern außerhalb Festland Chinas in beinahe allen beliebten Touristendestinationen möglich, wobei UnionPay-Karten in immer mehr Sektoren akzeptiert werden. In Europa werden UnionPay-Karten beispielsweise bereits in über 90 % der Länder und Regionen akzeptiert. Seit dem ersten Quartal 2019 ermöglichen auch mehrere F&B-Händler, Hotels und Supermärkte im Baltikum (Estland, Lettland und Litauen) die Zahlung mit UnionPay-Karten, sodass die Gesamtannahmequote von UnionPay in diesen Ländern 50 % beträgt. In Nordeuropa hat UnionPay in Dänemark kürzlich die 100 %-ige Annahme erzielt, während in Schweden und Finnland immerhin über die Hälfte der lokalen Händler UnionPay-Karten akzeptieren.

Da die UnionPay-App mittlerweile von über 150 Millionen Nutzern verwendet wird, wird die App von immer mehr Händlern außerhalb Festland Chinas akzeptiert, um chinesische Touristen anzulocken. Bislang können die Nutzer der UnionPay-App die von UnionPay angebotenen mobilen Zahlungsdienste in 46 Ländern und Regionen außerhalb Festland Chinas einsetzen, einschließlich Zahlung mit QR-Code und kontaktlosem Bezahlen. Die QR-Code-Zahlung mit UnionPay ist bei 200.000 Händlern außerhalb Festland Chinas möglich. Allein in Hongkong und Macau haben 5.000 Händler, einschließlich des Rosedale Hotel und Metropark Hotel, diesen Dienst seit Beginn des Jahres eingeführt. So beläuft sich die Zahl der Händler in Hongkong und Macau, die eine UnionPay-Zahlung mittels QR-Code akzeptieren, auf über 14.000 Händler.

Nutzer mobiler Zahlungsdienste von UnionPay erhalten bei immer mehr Händlern Sonderrabatte

Zu den Händlern, die für UnionPay-Karteninhaber während dieser Maitag-Ferien spezielle Angebote bereithalten, zählen internationale Flughäfen, Einkaufszentren, bekannte Kaufhäuser, Restaurants, Autovermietungen, Hotels sowie beliebte Touristenattraktionen. Insbesondere die Flughäfen, die Sonderrabatte bieten, sind ein entscheidender Sektor für UnionPay.

Während der Ferien werden insgesamt 100 große Flughäfen in und außerhalb Chinas Inhabern von UnionPay-Karten Sonderrabatte bieten, was 14 internationale Flughäfen in der Tschechischen Republik sowie in Südafrika und Indien umschließt, die dieses Jahr zum ersten Mal an dieser Aktion teilnehmen. Neben Rabatten in Duty-Free-Shops erhalten Inhaber von UnionPay-Karten an diesen Flughäfen verschiedene Vorteile, wie z. B. die Buchung von Shuttle-Bussen zum ermäßigten Preis an den Flughäfen in New York und San Francisco, WiFi-Zugriff am Flughafen in Kuala Lumpur und Zugang zur VIP-Lounge am Moskauer Flughafen.

Auffällig ist, dass zunehmend viele Händler unterschiedlicher Art Kunden, die mit mobilen Zahlungsprodukten von UnionPay bezahlen, spezielle Rabatte anbieten. Diese Händler befinden sich hauptsächlich in Hongkong, Macau, Taiwan, der Südsee, Südkorea, Südost-Asien und Russland. Darüber hinaus wird in großen Duty-Free-Shops und Markengeschäften erstmals ein Rabatt für UnionPay QR-Code-Zahlungen geboten. Beispielsweise bieten Shila Duty-Free in Südkorea und Thomas Sabo in Singapur Nutzern der UnionPay-App Rabatte an, wenn diese ab einem bestimmten Betrag über UnionPay-QR-Code bezahlen.

Kunden, die mobile kontaktlose Zahlungsdienste von UnionPay nutzen, können für Transport und in Lebensmittelgeschäften ebenfalls von Angeboten profitieren. Beispielsweise erhalten Touristen einen Rabatt, wenn Sie den mobilen Zahlungsdienst QuickPass von UnionPay nutzen, um den Moscow Aeroexpress oder Kaohsiung MRT zu nutzen. Sofortrabatte gibt es außerdem bei kontaktlosen UnionPay-Zahlungen in Woolworths-Supermärkten in Australien sowie bei CR Vanguard in Hongkong.

Pressekontakt:

Agnes Hou
+86-21-2026-5843
Houlingwei@unionpayintl.com

Original-Content von: UnionPay International, übermittelt durch news aktuell