UnionPay International

UnionPay bietet verschiedene Preisnachlässe zum kommenden chinesischen Nationalfeiertag

Shanghai (ots/PRNewswire) - Anlässlich des bevorstehenden Mittherbstfests und des Nationalfeiertags wird der chinesische Tourismus ins Ausland seinen Höhepunkt erreichen. Laut einer gemeinsamen Umfrage von UnionPay International und Nielsen ist der Nationalfeiertag der bevorzugte Termin für Auslandsreisen chinesischer Touristen, die sich bei ihrer Wahl der Anbieter maßgeblich an Sonderangeboten und Rabatten orientieren. Mehr als 30 % der Befragten gaben an, dass sie Anbieter bzw. Einzelhändler je nach den Rabatten wählen.

Bisher wurde das Netz der Händler, die UnionPay-Kartenzahlungen jenseits des chinesischen Festlands akzeptieren, auf 170 Länder mit insgesamt mehr als 25 Millionen Einzelhändlern erweitert. Dank seines sich immer stärker ausdehnenden Akzeptanznetzes bietet UnionPay International jetzt bei ca. 20.000 Einzelhändlern in 25 Ländern und Regionen jenseits des chinesischen Festlands Rabatte in Höhe von bis zu 30 % bei Kartennutzung. Zusätzlich zu diesen Kartennutzungsrabatten bietet UnionPay auch Sonderangebote bei der Reisebuchung, Mobilzahlung, u-plan E-Coupons und nach dem Zufallsprinzip vergebene Preisnachlässe, um das Gesamterlebnis des Kartennutzers bei Auslandsreisen zu verbessern.

UnionPay baut das Kundenerlebnis für Karteninhaber weiter aus

Anfang September kaufte Ning Xiaoxiao im Galeries Lafayette-Kaufhaus in Paris eine Handtasche eines Markenherstellers. Bei Zahlung mit der UnionPay-Karte erhielt sie spontan einen Preisnachlass in Höhe von 30 Euro. Dann erhielt sie am Selbstbedienungskiosk im Galeries Lafayette eine Erstattung der Mehrwertsteuer auf den Artikel. Am Ende zahlte sie nur 85 % des normalen Einzelhandelspreises für die Handtasche. Galeries Lafayette hat sich erst vor Kurzem mit dem Instant-Discount-System von UnionPay verbunden, über das die UnionPay-Kartennutzer ab einer bestimmten Geldausgabe sofort Preisnachlässe erhalten. Jeden Tag kommen 300 UnionPay-Karteninhaber in den Genuss dieser Prämien.

Verglichen mit herkömmlichen Kartnennutzungsrabatten zeichnet sich das Instant-Discount-System von UnionPay durch drei Merkmale aus. Zum einen muss der Einzelhändler keine Änderungen in seinem System vornehmen, was es den Händlern erleichtert, die UnionPay-Kartenangebote mit aufzunehmen. Des Weiteren wird der Preisnachlass automatisch vom System errechnet, womit gewährleistet wird, dass die Karteninhaber handfeste Vorteile erhalten. Drittens bietet es mehrere, flexible Marketingmodi an, z. B. Rabatte nach einer bestimmten Kaufsumme, ein Sofortrabatt nach Registrierung, nach dem Zufallsprinzip vergebene Rabatte nach bestimmten Ausgabehöhen usw. Dieses innovative Marketingsystem wird von Händlern und Karteninhabern begrüßt. Bis zum Ende August dieses Jahres haben 1.300 Händler jenseits des chinesischen Festlands über das UnionPay Instant-Discount-System Rabatte an UnionPay-Karteninhaber vergeben. Aufgrund dieses neuen Marketingansatzes stiegen die Anzahl der UnionPay-Kartentransaktionen bei einigen Händlern um etwa 30 %.

Der Start des Instant-Discount-Systems ist eine der Maßnahmen, die UnionPay International zur Stärkung seiner Marketingmethoden und -services ergriffen hat, um das Erlebnis des Karteninhabers zu verbessern. Karteninhaber mit Wohnsitz auf dem chinesischen Festland, in Hongkong und Macau können jetzt über die App "UnionPay" den Mobilzahlungsdienst von UnionPay in 41 Ländern und Regionen nutzen. App-Nutzer haben auch Zugang zu Sonderangeboten bei UnionPay-Mobilzahlung, können E-Coupons herunterladen und sich globale UnionPay-Angebote und mehr ansehen. Derweil hat die grenzüberschreitende Marketingplattform u-plan von UnionPay ihre Reichweite auf etwa 7.800 teilnehmende Händler in 17 Ländern und Regionen erweitert. Karteninhaber können u-plan E-Coupons von 52 Plattformen einschließlich der "UnionPay" App herunterladen, um auf die besten Angebote bei teilnehmenden Einzelhändlern zuzugreifen. Bei UnionPay Online-Payment erhalten Karteninhaber verschiedene Angebote von unterschiedlichen Fluglinien, OTAs und Hotelgruppen.

Karteninhaber haben Zugang zu UnionPay-Angeboten aus verschiedenen Geschäftsbranchen

UnionPays globale Marketingkampagne zum diesjährigen Mittherbstfest und dem chinesischen Nationalfeiertag erfasst Kurzstreckenreisen nach beispielsweise Hongkong, Macau, Südostasien sowie Langstreckenreisen in die Vereinigten Staaten, Kanada, Australien, Neuseeland, Europa und Russland. Händler aus mehr als 10 Ländern der Neuen Seidenstraße nehmen ebenso an der Kampagne teil. Dazu zählen die Tschechische Republik und Ungarn, die zum ersten Mal an der Kampagne teilnehmen.

Gemäß der gemeinsamen Umfrage von UnionPay International und Nielsen äußerten über 30 % der chinesischen Auslandsreisenden den Wunsch nach Rabatten und Prämien beim Transport und in der Gastronomie. Etwa die Hälfte der an dieser Kampagne teilnehmenden Händler stammen aus diesen Branchen. So zahlen Karteninhaber z. B. für den Airport Express in Moskau nur 1 Rubel. Karteninhaber, die ein Auto mieten möchten, erhalten bei Hertz und AVIS einen Rabatt von bis zu 25 %. Besondere Rabatte für UnionPay-Karteninhaber gibt es auch bei einer Stadtrundfahrt in Paris oder dem Shongololo Express in Südafrika.

In Gastronomie- und Tourismusbetrieben warten auch viele Überraschungen auf Karteninhaber. In Japan bieten mehr als 600 renommierte Getränke- und Speisehändler bis zu 10 % Rabatt für UnionPay Karteninhaber. Bei der Veranstaltung "Singapore Golden Week" (die Goldene Woche in Singapur) bekommen Besucher bis zu 30 % Preisnachlass in vielen Restaurants und Kultureinrichtungen vor Ort und können sich den "Color Run" ansehen oder selbst daran teilnehmen.

Pressekontakt:

Agnes Hou
houlingwei@unionpayintl.com
+86-21-20265843

Original-Content von: UnionPay International, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: UnionPay International