NetNames

Bald mehr Sicherheit beim Surfen auf Versicherungs-Websites
Neue ".insurance"-Domain-Endung hilft, sichere Seiten und Angebote zu finden

München (ots) - Seit einigen Wochen können Unternehmen, Makler und Vermittler aus der Versicherungsbranche sich für Internetadressen mit der Domain-Endung ".insurance" anmelden. Und immer mehr Firmen und Selbstständige nutzen diese Chance. Laut dem Online-Markenschützer NetNames ist das kein Wunder, denn die Endungen bringen ein Plus an Sicherheit für Interessierte und Kunden mit sich. Und das wiederum fällt positiv auf die Unternehmen hinter der .insurance-Domain zurück.

André Stadelmaier, Sprecher von Netnames, erläutert, wie Verbraucher von der Endung profitieren: "Bevor Unternehmen und Freiberufler die Endung .insurance nutzen können, müssen sie mit amtlichen Dokumenten nachweisen, dass sie in der Branche tätig sind. Verbraucher werden dadurch schneller sichere Original-Online-Auftritte von Websites unterscheiden können, die von Kriminellen nachgeahmt wurden. Das ist gerade im Versicherungsbereich besonders wichtig, denn schließlich werden hier via Internet zum Teil sehr sensible private Daten übermittelt."

Die so genannte Top-Level-Domain (TLD) .insurance wird von Symantec betrieben, dem Unternehmen, das auch für die äußerst erfolgreiche Domain ".bank" verantwortlich ist. Um die Endung nutzen zu können, durchlaufen Bewerber einen zusätzlichen, von Symantec durchgeführten Verifizierungs- und Authentifizierungsprozess. Unter anderem wird bei Versicherungsvertretern und -maklern geprüft, ob sie im Handelsregister eingetragen sind.

Über NetNames

NetNames ist Teil der Corporation Service Company (CSC) - einem privatwirtschaftlichen Unternehmen mit Hauptsitz in Wilmington, Delaware, USA. CSC ist der führende und höchstangesehenste Anbieter von Domain-Management- und Online-Markenschutz-Services. Mit seinen branchenweit führenden Markenschutz-, Domain-Name-Management-, Online-Security, Anti-Piracy- und Akquisitions-Services stellt das Unternehmen sicher, dass Kunden bei Online-Gefahren rund um den Globus immer einen Schritt voraus sind. CSC hat Standorte auf vier Kontinenten, die es ihm ermöglichen, globale Lösungen und Online-Brand-Strategien mit lokalem Support und lokaler Umsetzung zu liefern. im Internet präsent, geschützt und erfolgreich zu sein. NetNames ist online unter www.netnames.com sowie auf Twitter unter @NetNamesDomains zu finden, CSC unter www.cscglobal.com und auf Twitter unter @CSCGlobal.

Pressekontakt:

Erik Biewendt, Industrie-Contact AG - Public Relations
Bahrenfelder Marktplatz 7, 22761 Hamburg
Tel. : +49 40 899 666 14
E-Mail: erik.biewendt@ic-gruppe.com

Original-Content von: NetNames, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NetNames

Das könnte Sie auch interessieren: