Nobu Hospitality

Nobu Hospitality setzt globale Expansion fort - Nobu Hotel Shoreditch, London soll 2016 eröffnet werden

London (ots/PRNewswire) - In den vergangenen Monaten kündigte Nobu Hospitality einen aggressiven Expansionsplan an, der mit neuen Hotelanlagen an interessanten internationalen Standorten, die sich zurzeit in Entwicklung befinden, umgesetzt werden soll. Dabei handelt es sich beispielsweise um das Eden Roc Miami, das City of Dreams Manila sowie Hotels in Chicago, Riad und an weiteren Standorten. Nobu Hospitality freut sich sehr, heute das erste Hotel in Europa ankündigen zu können: das Nobu Hotel Shoreditch in London. Das Nobu Hotel Shoreditch London befindet sich zurzeit im Bau und soll im ersten Quartal 2016 im Rahmen einer langfristigen Managementvereinbarung zwischen Nobu Hospitality und Willow Corp Sarl, dem Eigentümer des Hotels, eröffnet werden. Entwickelt wird es von dem Londoner Boutique-Hotelentwickler Meir Abutbul.

Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20140514/87398 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20140514/87398]

Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20140514/87399 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20140514/87399]

Nobu Hospitality eröffnet das Hotel mit 156 Zimmern mit der Adresse 10-50 Willow Street im Londoner Stadtteil Shoreditch. Das Angebot an Speisen und Getränken wird von Küchenchef Nobu Matsuhisa speziell nur für dieses Hotel zusammengestellt. Wie bei allen von Nobu betriebenen Anlagen spiegelt das Design sowohl die Stadt, in der das Hotel angesiedelt ist, als auch die für Nobu Hospitality typische Ost-trifft-West-Philosophie wider. Die gesamte Innenausstattung entsteht in kreativer Zusammenarbeit von Ben Adams Architects mit dem Studio PCH. Zu den weiteren Annehmlichkeiten des Hotels gehören Festsäle, Besprechungsräume sowie ein modernes Fitnesszentrum und weitere moderne Einrichtungen in Kombination mit einem hervorragenden Service.

"Das Nobu Hotel Shoreditch in London ist das erste Hotel in Europa, das wir unserem wachsenden Portfolio mit Hotels an ausgewählten Standorten auf dem amerikanischen Kontinent sowie im Nahen Osten und Asien hinzufügen", erklärt Trevor Horwell, der CEO von Nobu Hospitality. "Unser taktischer Wettbewerbsvorteil ist unser bewährter Geschäftsalgorithmus für Hoteleigentümer, in dessen Mittelpunkt die Gewinnmaximierung pro Quadratmeter besteht. Auf diese Weise erweitern wir unsere weltweite Hotelpräsenz mit einer robusten Entwicklungspipeline, wobei wir mit den besten strategischen Partnern zusammenarbeiten."

"Das Nobu Hotel Shoreditch stellt ein wichtiges und wertvolles Kapitel in der Geschichte über die Entwicklung Londons dar. In einer Gegend, die durch die zeitgenössische Kultur und Kreativität entstanden ist und geformt wurde, ist unser architektonisches Design eine offensichtliche Geste", so Meir Abutbul. "Im Nobu Hotel Shoreditch hat die Darstellung von Schönheit, Drama und instinktiver Eleganz ein perfektes Zuhause gefunden."

Seit der Eröffnung des ersten Hotels in Las Vegas am Caesars Palace hat Nobu Hospitality sich um ein Hotelangebot bemüht, in dessen Mittelpunkt ein Erlebnis von Spaß und Luxus mit einzigartigen, für Nobu charakteristischen Berührungspunkten für die Gäste steht. "Wir haben hart daran gearbeitet, bedeutsame Luxuserlebnisse zu schaffen", erklärt Struan McKenzie, der COO von Nobu Hospitality. "Wir sind begeistert von der Aufmerksamkeit und der Anerkennung, die wir nach nur einem Jahr schon erhalten haben, unter anderem von CNN Travel, The Robb Report und Luxury Travel Advisor. Diese Auszeichnungen und die Anerkennung bestärken uns in unserem Engagement für unsere Gäste und Hoteleigentümer sowie darin, unser internationales Portfolio weiter auszubauen."

Das architektonische Design stützt sich auf den lebhaften kulturellen und industriellen Hintergrund. Die fünf Stockwerke des Hotels werden von rechteckigen Balkonen aus Sichtbeton und auskragenden Cortenstahlträgern unterbrochen, die der Nordfassade ein sehr unregelmäßiges Erscheinungsbild verleihen. Sechs hervorstehende Deckenränder ragen aus der Verglasung hervor und betonen die horizontale Gestaltung der Fläche. Die aus innovativem, bedruckten Glas bestehende, außerordentlich stark reflektierende Fassade sorgt für ein ausgeglichenes Verhältnis von Privatheit und Öffentlichkeit und tritt durch das Zusammenspiel von Farbe, Spiegelung und Licht in Interaktion mit ihrer Umgebung. Ein intimer Landschaftsgarten am Ostrand des Grundstücks ist in Terrassen mit Pflanzen und Sitzgelegenheiten angelegt und bietet natürliches Licht sowie Zugang zu dem großzügig angelegten, dreigeschossigen Restaurant- und Barbereich im unteren Teil.

Informationen zu Nobu Hospitalityde.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@67d2ad21Nobu Hospitality gehört zur Elite der internationalen Luxushotelmarken. Das natürliche Wachstum der Luxusmarke Nobu, die auf Service, Image und Gastfreundschaft aufbaut, bietet das gesamte Hotel- und Restaurantmanagementspektrum für einzigartige Hotels in aller Welt. Die Marke Nobu ist auf fünf Kontinenten aktiv und boomt besonders in den Hauptstädten der Welt, wo ihre Hotels zu Lifestyle-Zielen geworden sind. 2014 werden das Nobu Hotel Riad und das Nobu Hotel City of Dreams Manila eröffnet, gefolgt vom Nobu Hotel Eden Roc Miami Beach, dem Nobu Hotel Chicago, dem Nobu Hotel Shoreditch in London sowie Hotels an anderen Standorten weltweit. www.NobuHospitality.com [http://www.nobuhospitality.com/]

Web site: http://www.nobuhospitality.com/

Pressekontakt:

KONTAKT: Jeff Wagner, +1-323-461-1011, jeff@jeffwagneragency.com
oder Michelle Loosbrock, +1-702-287-4130,
michelle@jeffwagneragency.com,
beide von Jeff Wagner Agency ODER Struan McKenzie, COO, Nobu
Hospitality,
smckenzie@NobuHospitality.com

Original-Content von: Nobu Hospitality, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Nobu Hospitality

Das könnte Sie auch interessieren: