Das könnte Sie auch interessieren:

Emma Stone und Ryan Gosling tanzen in "La La Land" mit uns in die OSCAR(r) Nacht auf ProSieben!

Unterföhring (ots) - 17. Februar 2019. Der Auftakt zur Filmnacht des Jahres könnte nicht großartiger sein! ...

"Scheunenfund": Erster Bulli-Radarblitzer nach 54 Jahren entdeckt

Hannover (ots) - - T1 war zu Schulungszwecken bei der Polizei Niedersachsen im Einsatz - 66 Jahre ...

Joko ist neuer Weltmeister! "Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas" mit sehr guten 13,8 Prozent Marktanteil am Samstag weiter stark

Unterföhring (ots) - Joko schlägt den amtierenden Weltmeister und hält für Team Klaas die richtigen ...

23.01.2019 – 13:48

EY

Tom Loozen zum EY Global Telecommunications Leader ernannt

London (ots/PRNewswire)

EY gab heute die Ernennung von Tom Loozen als EY Global Telecommunications Leader bekannt. Tom Loozen wird von Amsterdam aus Teams mit Telekommunikationsexperten führen, die in über 150 Ländern arbeiten, und dafür verantwortlich sein, die Wachstumsstrategie durch innovative Ansätze bei den Versicherungs-, Steuer-, Transaktions- und Beratungsdiensten voranzutreiben.

Tom Loozen verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in den Gebieten Technologie, Medien & Unterhaltung und Telekommunikation, insbesondere in den Bereichen Strategie und Wertschöpfung, sowie in Bezug auf die Anwendung der neusten Technologien, um Innovationen voranzutreiben. Er war zuvor als Global Communications Industry Managing Director bei Accenture tätig, wo er auch für die Bereiche Communications, Media & Technology in den Niederlanden verantwortlich war. Tom Loozen verfügt über einen nachweisbaren Leistungsausweis darüber, wie er Branchenführern dabei geholfen hat, digitale Lösungen zu formen und anzuwenden, um eine hohe Leistung sowie das Umsatz- und Gewinnwachstum voranzutreiben.

Greg Cudahy, EY Global Technology, Media & Entertainment and Telecommunications Leader, sagt:

"Tom Loozen übernimmt die Führung an einem Wendepunkt der Telekommunikationsbranche. Die digitale Disruption definiert die Wettbewerbslandschaft überall neu und die Telekommunikation steht nun über mehrere Branchen hinweg im Mittelpunkt der Konvergenz. Die umfassende Erfahrung sowie der innovative Ansatz von Tom Loozen werden den Kunden dabei helfen, durch dieses sich rasch wandelnde Umfeld zu steuern und Wachstumspotenziale zu erschließen, indem ein strategisches, zukunftsgerichtetes Geschäftsmodell übernommen und die Möglichkeiten der Digitalisierung vollständig genutzt werden."

Tom Loozen verfügt über einen Master of Science in angewandter Physik von der Delft University of Technology sowie einen MBA von der Rotterdam School of Management in den Niederlanden.

Tom Loozen, EY Global Telecommunications Leader, sagt:

"Heute ist die Telekommunikation sowohl für Konsumenten als auch Unternehmen ein integraler Bestandteil, und mit der Einführung von 5G wird diese noch allgegenwärtiger sein. Gleichzeitig sind Telekommunikationsunternehmen heute mit einer Reihe von Herausforderungen konfrontiert, einschließlich Kundenbindung, Wettbewerb durch alternative Anbieter von Konnektivität und traditionelleren Telekommunikationsdienstleistungen, steigender regulatorischer Anforderungen rund um Datenschutz und -transparenz sowie der Notwendigkeit, Neuerungen einzuführen. Stark kapitalintensive Netzwerkaktualisierungen und -erweiterungen erhöhen ebenfalls den Druck auf die Kapitalrendite. Die Zeit ist gekommen, um verantwortungsbewusst und entschieden zu handeln und Geschäftsmodelle, den Ansatz bezüglich Kundenbeziehung sowie die Art und Weise, wie Technologien wie Roboter-Prozessautomatisierung sowie künstliche Intelligenz genutzt werden können, neu zu überdenken. Mit einer Reihe von Dienstleistungen, weltweiter Abdeckung und Unternehmensteams ist EY gut positioniert, um Unternehmen dabei zu helfen, in diesem Umfeld erfolgreich zu sein."

Anmerkungen an die Redaktionen

Informationen zu EY

EY ist ein weltweit führender Anbieter von Versicherungs-, Steuer-, Transaktions- und Beratungsdiensten. Mit den Erkenntnissen und hochwertigen Dienstleistungen, die wir anbieten, können wir Vertrauen und Zuversicht in Kapitalmärkte sowie Volkswirtschaften überall in der Welt schaffen. Wir entwickeln hervorragende Führungskräfte, die in Teamarbeit unsere Versprechen an alle unsere Stakeholder erfüllen. Auf diese Weise spielen wir eine wichtige Rolle beim Aufbau einer besser funktionierenden Welt für unsere Mitarbeiter, unsere Kunden und unsere Gemeinden.

EY bezieht sich auf die weltweite Organisation und kann eine oder mehrere der Mitgliedsfirmen von Ernst & Young Global Limited ansprechen, die alle separate juristische Personen sind. Ernst & Young Global Limited ist ein Unternehmen mit beschränkter Haftung im Vereinigten Königreich, das keine Dienstleistungen an Kunden liefert. Detaillierte Informationen über unsere Organisation finden Sie unter ey.com.

Diese Pressemitteilung wurde von EYGM Limited herausgegeben, einem Mitglied der weltweiten EY-Organisation, das ebenfalls keine Dienstleistungen an Kunden liefert.

Wie der EY Global Telecommunications Sector Ihrem Unternehmen helfen kann

Telekommunikationsbetreiber sind mit einem sich rasch wandelnden Geschäftsmodell konfrontiert. Der Wettbewerb durch Technologieunternehmen führt zu Herausforderungen im Bereich Kundenbindung. Dienstleistungsinnovation, Preisdruck und Netzwerkkapazität verstärken die Überprüfung der Kapitalrendite. Zudem erfordern Regulierungsdruck und die Erwartungen der Aktionäre Agilität und Kosteneffizienz. Wenn Sie mit diesen Herausforderungen konfrontiert sind, können wir eine sektorbasierte Perspektive bieten, um ihre Bedürfnisse in den Bereichen Versicherung, Beratung, Transaktion und Steuern anzugehen. Unser Global Telecommunications Sector ist eine virtuelle Drehscheibe, die Menschen, Kulturen und führende Ideen aus der ganzen Welt zusammenbringt. Egal welche Bedürfnisse Sie haben, wir können Ihnen dabei helfen, die Leistung Ihres Unternehmens zu verbessern.

Michael Curtis 
EY Global Media Relations 
+44 20 7 980 0454 
michael.curtis@uk.ey.com

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/381362/EY_Logo.jpg

Original-Content von: EY, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von EY
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung