Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Infortrend Technology Inc.
Keine Meldung von Infortrend Technology Inc. mehr verpassen.

17.12.2019 – 10:00

Infortrend Technology Inc.

Infortrend integriert DaVinci Resolve-Projektserver in sein Scale-Out-Shared Storagesystem

Taipeih (ots/PRNewswire)

Infortrend® Technology, Inc. (TWSE: 2495), branchenführender Anbieter von Speichersystemen für Unternehmen, führt seine hochgradig skalierbare Shared Storage-Lösung EonStor CS ein, die gängige NLE-Software wie DaVinci Resolve, Adobe Premiere Pro und Final Cut Pro unterstützt, um die gemeinsame Bearbeitung von 4k und höheren ultrahochauflösenden Videos zu vereinfachen.

Herkömmliche Architekturen wenden den Datenbank-Projektserver auf einer dedizierten Workstation an, wo er sich mit anderen Workstations in einem Peer-to-Peer-Netzwerk verbindet, um gemeinsam dasselbe Projekt bearbeiten zu können. Jede mögliche Schwachstelle (single point of failure) stellt jedoch eine Gefahr für das Projekt dar. Angesichts dessen integriert Infortrend den DaVinci Resolve Projektserver in einen gemeinsamen Medienspeicher und bietet RAID-Schutz, um eine hohe Datenverfügbarkeit zu garantieren. Darüber hinaus ermöglicht die vereinfachte Netzwerkarchitektur Video-Experten einen komplikationslosen Einsatz und Handhabung, damit sie sich intensiver auf die Content-Erstellung konzentrieren können.

Zusätzlich geht der gemeinsame Medienspeicher mit benutzerfreundlicher Management-Software einher, die ebenfalls zur Begünstigung eines vereinfachten Einsatzes entwickelt wurde. Die EonOne-Software bietet zwei Konten, um unterschiedliche Managementfunktionen voneinander trennen zu können. Eines der Konten richtet sich an den M&E-Benutzerverwalter, der EonOne zur Einrichtung von Benutzerrechten und Speicherkontingenten nutzt. Das andere Konto dient dem Systemadministrator, der für erweiterte Konfigurationen sowie Wartung verantwortlich ist.

Zusätzlich entwickelt Infortrend einen Client-basierten Utility-EonView, der auf Windows und macOS-Workstations installiert wird, um das angebundene Speichersystem ausfindig zu machen und den zugewiesenen Dateiordner entsprechend der Benutzerinformationen einzuhängen. Dieses intelligente Dienstprogramm (Utility) vereinfacht die Komplexitäten, die mit dem Einsatz von Speichersystemen und Netzwerkeinrichtung einhergehen, was insbesondere für Video-Experten von Vorteil ist, die nicht mit IT-Einstellungen vertraut sind.

Erfahren Sie mehr über Infortrends gemeinsamen Medienspeicher

und Infortrend's M&E-Lösungen.

Über Infortrend

Infortrend (TWSE: 2495) ist seit 1993 ein führender Anbieter von äußerst leistungsfähigen, vernetzten Speicherlösungen. Die Lösungen des Unternehmens basieren auf hoher technologischer und systemtechnischer Expertise mit Fokus auf Qualität, Zuverlässigkeit und Mehrwert. Das breite Storage-Lösungsportfolio kann branchenübergreifend eingesetzt werden und wird selbst anspruchsvollsten Anforderungen gerecht. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.infortrend.com.

Infortrend® und EonStor® sind Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken von Infortrend Technology, Inc., andere Handelsmarken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Pressekontakt:

Winnie Tsai
+886-2-2226-0126 #8557
winnie.tsai@infortrend.com

Original-Content von: Infortrend Technology Inc., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Infortrend Technology Inc.
Weitere Meldungen: Infortrend Technology Inc.