Das könnte Sie auch interessieren:

Europas Erdgeschichte: Colin Devey moderiert ZDF-"Terra X"-Zweiteiler

Mainz (ots) - Europa ist vielfältig, und die Naturgeschichte seiner Landschaften reicht weit in die ...

Der neue Mustang Shelby GT500: Kein Serienmodell von Ford war jemals stärker

KÖLN / DETROIT (USA) (ots) - - Top-Athlet: Der neue Ausnahmesportler an der Spitze der Mustang-Baureihe ...

"Die Geissens" werden in den Adelsstand gehoben

München (ots) - "Die Geissens" zwischen Obertauern und Paris - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

23.02.2017 – 10:45

P8 GmbH

TYROLIT Cutting Pro Competition 2017: Europameister steht fest - BILD

TYROLIT Cutting Pro Competition 2017: Europameister steht fest - BILD
  • Bild-Infos
  • Download

26 LANDESMEISTER AUS 14 NATIONEN, TONNENWEISE BETON UND SCHWERE MASCHINEN. DIE CUTTING PRO COMPETITION IST ENTSCHIEDEN, UND TYROLIT HAT EINEN NEUEN EUROPAMEISTER 2017.

Innsbruck (ots)

Die besten Profianwender Europas traten gestern Abend zum vierten Mal im Betonschneiden und -bohren gegeneinander an und verwandelten den Congress Innsbruck in einen brodelnden Kessel aus Testosteron und Adrenalin. 26 Landesmeister aus 14 Nationen ka?mpften beim Finale der "TYROLIT Cutting Pro Competition" um den Europameistertitel im Wandsa?gen, Kernbohren und Handsa?gen. Die fast dreija?hrige, internationale Qualifikation fu?r den Meistertitel kam gestern Abend explosionsartig zum Ho?hepunkt: Darius Janulis aus Norwegen ist "TYROLIT Cutting Pro Competition Europameister 2017". Martin Sponring aus O?sterreich und Jan La?derach aus der Schweiz belegten die Pla?tze zwei und drei.

Um 19:15 Uhr ero?ffneten die Moderatoren Margit Bacher und Markus Lewandowski die vierte Cutting Pro Competition mit dem bekannten "Schlachtruf" der Competition: "Ready, Set - Cut". Die Sportler traten im Zweikampf auf der großen Bu?hne gegeneinander an. Konzentriert, fokussiert und mit dem starken Willen die dicken Betonwa?nde mit der Wandsa?ge, dem Kernbohrer und der Handsa?ge zu bezwingen - und das schneller als der jeweilige Gegner. Die rund 700 internationalen Fachbesucher trugen zur außergewo?hnlichen Stimmung bei.

Alle Informationen u?ber die Wettka?mpfer, aktuelle Bestzeiten sowie Bilder und Videos stehen Fans und Unterstu?tzern unter www.facebook.com/cuttingpro und www.tyrolit.com/cpc zur Verfu?gung.

Begleitet wurde das sportliche Großevent von der "TYROLIT Produktausstellung 2017, die den internationalen Besuchern die neuesten Produkte, Sonderbauprojekte und das große Anwendungsspektrum von TYROLIT vorstellte. Ein Produkt-Highlight, das in diesem Rahmen erstmals pra?sentiert wurde, ist das ATEX-zertifizierte Seilsa?gesystem von TYROLIT. Diese Produktinnovation kann, als einziges Seilsa?gesystem weltweit, in explosionsgefa?hrdeten Bereichen der Zone 1 (EX Zone 1, II 2G IIA c T3) eingesetzt werden. Doch auch die zwei Fachvortra?ge Entwicklung in der Betontechnologie. Wo geht die Reise hin?" von DI Dr. Klemens Maier, Technischer Leiter der Versuchsanstalt Innsbruck, sowie "Betonbearbeitung: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft." von Jan Hermansson, Chefredakteur PDi Magazine, stießen beim Fachpublikum auf großes Interesse.

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Tyrolit - Schleifmittelwerke Swarovski K.G.
   Mag. Christian J. Koidl, Head of Corporate Communication
Christian.koidl@tyrolit.com
   +43 5224 500 2374 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/14717/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

Original-Content von: P8 GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von P8 GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung