Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Huawei Consumer Business Group mehr verpassen.

25.02.2020 – 14:22

Huawei Consumer Business Group

Huawei beschleunigt angesichts des bevorstehenden 5G-Zeitalters die Entwicklung der HMS-Umgebung

Barcelona (ots/PRNewswire)

Die Huawei Consumer Business Group (BG) stellte heute in Barcelona, Spanien, sein "Product and Strategy Virtual"-Programm vor, in dessen Rahmen eine Reihe von neuen 5G-Produkten und einer neuen 5G-Strategie angekündigt wurden. Zudem wurden die jüngsten Fortschritte von Huawei Mobile Services (HMS) und der HUAWEI AppGallery vorgestellt.

Zusammen mit der Freischaltung von HMS Core stellt Huawei Entwicklern die Mittel bereit, mit denen sie die Integration von HMS Core in ihre Apps beschleunigen können. Richard Yu, CEO der Huawei Consumer Business Group, sagte: "Indem wir unsere 'Seamless AI Life'-Strategie für sämtliche Anwendungsfälle weiter ausbauen, beschleunigen wir gleichzeitig die Entwicklung unserer für alle denkbaren Szenarien geeignete HMS-Umgebung. Über eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Entwicklern werden wir gewährleisten können, dass, je weiter wir mit der Ausbreitung von 5G vorankommen, Verbraucher ein Nutzererlebnis mit der höchsten Qualität erhalten werden."

Sichere, vielfältige und umfassende App-Nutzung

Die HUAWEI AppGallery ist die offizielle Huawei-Vertriebsplattform für Apps. Mit mittlerweile neun Jahren an Erfahrung bei der Zusammenstellung und Entwicklung von Apps gehört die HUAWEI AppGallery zu den drei wichtigsten App-Stores der Welt. Hierüber werden über 600 Millionen Nutzer von Huawei-Geräten in über 170 Ländern und Regionen bedient, wobei ein vielfältiges Angebot aus globalen und lokalen Apps immer auf dem aktuellen Stand gehalten wird. 2019 hatte die HUAWEI AppGallery monatlich mehr als 400 Millionen aktive Anwender auf der ganzen Welt, die im Laufe des Jahres bis zu 210 Milliarden Downloads tätigten. Da Huawei seine Lokalisierungsdienste in weiteren Märkten bereitstellt, wird die HUAWEI AppGallery den weltweiten Nutzern von Huawei-Geräten noch mehr beliebte, innovative und vertrauenswürdige Apps anbieten können.

Die HUAWEI AppGallery bietet mit Quick Apps zudem eine innovative Kategorie an, die aus installationsfreien Apps besteht, die jederzeit auf Abruf verfügbar sind. Derzeit sind über 1.700 Quick Apps in der HUAWEI AppGallery verfügbar.

HMS weltweit verfügbar

Das heute vorgestellte neue HUAWEI Mate Xs ist ein Beleg für das Engagement von Huawei für HMS. Die Funktion ist zusammen mit einer Reihe von HMS-Apps, die für den neu entwickelten Formfaktor optimal eingestellt sind, vorinstalliert. Zu den Apps gehören etwa die HUAWEI AppGallery, HUAWEI Assistant, HUAWEI Video und noch weitere.

HUAWEI Assistant unterstützt mehr als 30 Sprachen und steht monatlich mehr als 180 Millionen aktiven Anwendern rund um den Globus zur Verfügung. Es bietet Anwendern maßgeschneiderte Inhalte, die den jeweiligen Standort, die Ortszeit und die Wetterbedingungen vor Ort berücksichtigen. Wenn man die Grundanzeige nach rechts wischt, kann das Widget aktuelle Informationen zu mehr als 150 Sportveranstaltungen und zum Geschehen an den Börsen bereitstellen.

Bei HUAWEI Video handelt es sich um eine Video-Plattform, die ein reichhaltiges Angebot an Video-on-Demand-Inhalten bereithält. Derzeit arbeitet Huawei mit den Universal Studios, Sony, der BBC und Disney zusammen, um qualitativ hochwertige Inhalte aus aller Welt und auf lokaler Ebenen für weltweit über 160 Millionen aktive Nutzer jeden Monat anbieten zu können.

Weil es eine nahtlose Vernetzung vorantreibt, spielt HMS bei der Umsetzung der für sämtliche Anwendungsfälle ausgelegte "1+8+N-Seamless AI Life"-Strategie von Huawei eine entscheidende Rolle. Entwickler sind herzlich willkommen, Teil dieses Ökosystems zu werden und zusammen mit Huawei eine intelligente Umgebung aufzubauen, die die Verbraucher rund um den Globus für das 5G-Zeitalter fit macht.

Offene Kapazitäten bieten umfassenden Support für Entwickler

Mit HMS Core 4.0 steht Partnern und App-Entwicklern von Huawei eine Sammlung von Tools zur Verfügung, mit denen sie einzigartige und neue Erlebnisse erschaffen können. Hiermit werden die Hardware- und Software-Kapazitäten, die Huawei-Geräte zu bieten haben, voll ausgeschöpft. Im Rahmen seiner Keynote-Rede stellte Richard Yu eine Reihe von Entwickler-Kits vor, die Teil dieser Tool-Sammlung sind. Dazu gehören etwa das Machine Learning Kit, das Scan Kit, das Map Kit und noch weitere.

- Mit dem Machine Learning Kit kann man auf Grundlage von sieben 
  Kriterien, wie etwa Gesichtsausdruck, Geschlecht, Alter und 
  Kleidung, die Form und Eigenschaften des Gesichts eines Nutzers 
  ermitteln und identifizieren. Dieses Kit erlaubt es Entwicklern, 
  Verschönerungen ebenso einfach in ihre Apps einzubinden wie Text- 
  und Objekterkennung. 
- Das Scan Kit sorgt für eine erhebliche Verkürzung der 
  Entwicklungszeit, die man für die Implementierung von QR-Codes und 
  den Möglichkeiten für das Scannen von Barcodes in die Apps 
  benötigt. 
- Mithilfe des Map Kit können Entwickler angepasste Karten einfacher 
  einbauen und Tags hinzufügen. Zudem können sie Dienste, wie 
  Echtzeit-Benachrichtigungen zu den allgemeinen Straßenbedingungen 
  und hoch präzise Routenplanungen in mehr als 200 Ländern und 
  Regionen, einbinden. 

Derzeit sind mehr als 1,3 Millionen Entwickler bei HMS registriert und in HMS Core sind mehr als 55.000 Anwendungen eingebunden. Es kommen immer mehr Entwickler aus aller Welt zur HMS-Umgebung hinzu und bringen ihre Apps in die HUAWEI AppGallery. Gemeinsam bieten sie den Verbrauchern rund um den Globus ein besseres Nutzererlebnis.

Sicherheitssystem für sämtliche Anwendungsfälle schützt die Privatsphäre der Anwender weltweit

Huawei hat der Cyber-Sicherheit und dem Datenschutz von Anfang an oberste Priorität eingeräumt. Das globale Datenschutz-Rahmenwerk für Huawei-Geräte steht mit den von der AICPA/CICA herausgegebenen Generally Accepted Privacy Principles (GAPPs), mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie mit den in den jeweiligen Ländern gültigen Gesetzen und Regulierungen im Einklang.

Nachdem HMS im Jahr 2015 die ISO/IEC 27001-Zertifizierung sowie die CSA Star-Sicherheitszertifizierung und im Jahr 2019 die Datenschutz-Standardzertifizierung ISO/IEC 27018 erhalten hat, war es auch eine der ersten Plattformen, die das Zertifizierungsverfahren für ISO/IEC 27701 erfolgreich durchlaufen haben. Dadurch wurde Huawei zu einem der führenden Unternehmen in den Bereichen Sicherheitsmanagement, Transparenz und Einhaltung von Datenschutzstandards für persönliche Informationen.

Informationen zu Huawei Consumer BG

Die Produkte und Services von Huawei sind in mehr als170 Ländern erhältlich und werden von über einem Drittel der Weltbevölkerung genutzt. Das Unternehmen betreibt fünfzehn Forschungs- und Entwicklungszentren in den USA, Deutschland, Schweden, Russland, Indien und China. Huawei Consumer BG ist eine von drei Huawei-Unternehmenssparten und vermarktet Smartphones, PCs und Tablets, Wearables und Cloud-Dienste usw. Huaweis globales Netzwerk fußt auf 32 Jahren Erfahrung in der Telekommunikationsbranche und will Verbraucher auf der ganzen Welt mit den neuesten technologischen Entwicklungen zusammenbringen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://consumer.huawei.com

Um über Huawei Consumer BG auf dem Laufenden zu bleiben, folgen Sie 
uns auf:
Facebook: https://www.facebook.com/huaweimobile/ 
Twitter: https://twitter.com/HuaweiMobile 
Instagram: https://www.instagram.com/huaweimobile/ 
YouTube: https://www.youtube.com/user/HuaweiDeviceCo 
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/10617746/ 
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1094351/1.jpg 
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1094349/2.jpg 
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1094350/3.jpg 

Pressekontakt:

Yiwen Zhu
+86-156-0046-2732
zhuyiwen3@huawei.com

Original-Content von: Huawei Consumer Business Group, übermittelt durch news aktuell