PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von stilwerk Management GmbH mehr verpassen.

05.08.2021 – 10:34

stilwerk Management GmbH

Stararchitekt Hadi Teherani und Oberbaudirektor Franz-Josef Höing zu Gast im stilwerk Hamburg
Live-Event des Architektennetzwerks ReFraming Architecture am 20.08.21 - Anmeldung ab sofort möglich

Stararchitekt Hadi Teherani und Oberbaudirektor Franz-Josef Höing zu Gast im stilwerk Hamburg / Live-Event des Architektennetzwerks ReFraming Architecture am 20.08.21 - Anmeldung ab sofort möglich
  • Bild-Infos
  • Download

Hamburg (ots)

Endlich ist es so weit: die Talkreihe des stilwerk B2B Hub für Architekturschaffende gibt es erneut live zu erleben. Nach der erfolgreichen Präsentation vieler Onlinetalks, öffnen sich am Freitag, den 20.08. ab 18:30 Uhr erstmals wieder die Türen des Designcenters an der Elbe für Architekt:innen, Planer:innen, Innendesigner:innen und alle Brancheninteressierte. Der weltweit gefeierte Architekt Hadi Teherani und Hamburgs Oberbaudirektor Franz-Josef Höing sprechen mit Moderatorin Anne Zuber, Chefredakteurin des Magazins HÄUSER, über das Thema "Heimat" und präsentieren spannende lokale und internationale Projekte. Für die begrenzten Plätze können sich Interessierte ab sofort anmelden unter s.schoening@stilwerk.de.

Hadi Teheranis Arbeit vollzieht sich in jeder Beziehung grenzüberschreitend, jenseits von Nationalitäten und Fachdisziplinen. 1954 in Teheran geboren und in Hamburg aufgewachsen wurde der Architekt und Designer vielfach international ausgezeichnet, zuletzt mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland für seine Verdienste im Bereich der Architektur und Gestaltung. Das Portfolio der Hadi Teherani Holding GmbH umfasst von klassischer Architektur über Städtebau bis zu Interior- und Produktdesign sowie Kommunikation ein breites Angebot; realisiert werden internationale Projekte, u.a. in Abu Dhabi, Berlin, Dubai, Hamburg, Istanbul, Kopenhagen, Rom, Teheran, Moskau oder Mumbai.

Teherani präsentiert neueste Projekte

Im Gespräch mit der Moderatorin Anne Zuber präsentiert Teherani Projekte aus seinem Portfolio, u.a. ein Apartmenthaus in der Kamran Street 4 in Teheran, eines der ersten fertiggestellten Gebäude in seinem Geburtsland Iran, sowie das repräsentative Mercator One Büro- und Geschäftsgebäude in Duisburg, das mit dem Architekturpreis 2020 BDA des Bundes Deutscher Architekten ausgezeichnet wurde. Es ist zudem Deutschlands erstes Gebäude mit einer Fassade aus dem recycelten End-of-Life Aluminium Hydro Circal.

Gänsemarktpassage und Dock 10 in Hamburg

Im Anschluss spricht Hamburgs Oberbaudirektor Franz-Josef Höing über lokale Bauprojekte, wie z.Bsp. das C&A-Gebäude an der Mönckebergstraße, das geplante, gemischtgenutzte Gebäudeensemble am Gänsemarkt oder die spektakuläre Überdachung des Schwimmdock 10. Der Leiter der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen zeigt anhand dieser Bauten "wie der Kontext die Architektur formt" - so der Titel seines Vortrags.

Zeit zum Netzwerken

In einer offenen Gesprächsrunde können Interessierte Fragen stellen und mit den Experten in den Austausch gehen. Ab 20 Uhr gibt es dann im stilwerk Gelegenheit, bei Snacks und Drinks zu netzwerken. Das Event unterliegt den aktuellen Coronaverordnungen.

stilwerk dankt seinen Partnern BETTE, BMW, Copenhagen Distillery, FSB, HÄUSER, HYDRO BÖTTLE, interstuhl, Jung, MAISON&OBJET, Schöner Wohnen, SCHÜCO und VALLOX für ihre Unterstützung.

Über ReFraming Architecture by stilwerk

Insbesondere Architekturschaffende, Interior Designer:innen und Immobilienplaner:innen profitieren bei anspruchsvoller Objektplanung und Innenausstattung von den gebündelten Kompetenzen im stilwerk. Darüber hinaus bietet stilwerk seit 2020 unter dem Titel "ReFraming Architecture" einen exklusiven B2B-Hub für Professionals mit dem Ziel, einen lebendigen Austausch zwischen Planer:innen und Marken zu ermöglichen. In regelmäßigen Online- oder Live-Interviews werden Branchennews, Trends und Insiderfakten präsentiert und diskutiert - mit dabei waren bereits die Architekturgrößen Tim Ahlswede von Arup, Tobias Wallisser von LAVA, Julia Erdmann von JES, Girogio Gullotta oder Stephen Williams zu Themen wie "Hospitality", "Bauen am Wasser", "Mixed Use" oder "Interieur und Shopdesign"; am 20.08. treffen sich Brancheninsider zum ersten Mal nach dem Lockdown wieder live im stilwerk Hamburg.

Um in das exklusive B2B-Netzwerk aufgenommen zu werden und keine Neuigkeiten zu ReFraming Architecture mehr zu verpassen, melden sich interessierte Architekt:innen, Designer:innen und Objektplaner:innen bitte bei Sarah Schöning unter s.schoening@stilwerk.de. Zur LinkedIn Gruppe von ReFraming Architecture geht es hier. Weitere Informationen zur Event-Reihe finden Sie unter stilwerk.com/rfa.

ReFraming Architecture Live Event

mit Hadi Teherani, Franz-Josef Höing und Anne Zuber

am Freitag, 20.08.2021 ab 18.30 Uhr im stilwerk Hamburg, Große Elbstraße 68, 22767 Hamburg

Anmeldung bis 17.08. unter s.schoening@stilwerk.de; Die Plätze sind begrenzt, der Eintritt ist frei.

Gemäß der aktuellen Coronaverordnungen ist der Nachweis über einen negativen Coronatest (Schnelltest nicht älter als 48h oder PCR-Test nicht älter als 72h), einen vollständigen Impfschutz oder eine Genesung erforderlich. Bis zum Erreichen des Sitzplatzes ist das Tragen einer Maske nötig.

Pressekontakt:

Johanna Kühne
presse@stilwerk.de
Tel: +49(0)40 28809483

Original-Content von: stilwerk Management GmbH, übermittelt durch news aktuell