Aeroflot

Aeroflot im zweiten Jahr in Folge zu Chinas beliebtester internationaler Airline ernannt

Moskau (ots/PRNewswire) - Aeroflot wurde erneut zu Chinas beliebtester internationaler Airline gewählt. Aeroflot sicherte sich den Preis bei der Flyer Award Ceremony 2018 im zweiten Jahr in Folge. Die offizielle Feier fand heute zum sechsten Mal in Chinas Wirtschaftsmetropole Schanghai statt.

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/561410/Aeroflot_Logo.jpg )

Die Preise werden vom Bordmagazin Civil Aviation Administration of China (CAAC) sowie von der führenden Fachzeitschrift China Aviation Magazine verliehen. Die Sieger werden von der Jury und durch Stimmabgabe von Vielfliegern und Reisenden ermittelt.

Mit den prestigeträchtigen Auszeichnungen werden besondere Leistungen auf dem chinesischen Touristikmarkt gewürdigt. Zu vergangenen Preisträgern gehören führende globale Airlines, darunter solche, die von Skytrax offiziell mit fünf Sternen bewertet wurden.

Aeroflot siegte bei den Flyer Awards erneut als beliebteste internationale Airline aufgrund seiner Servicequalität, seiner günstigen Ticketpreise sowie seiner bequemen Anschlussflüge von seinem Drehkreuz am internationalen Flughafen Moskau-Sheremetyevo, der sich an der Initiative "China Friendly" beteiligt.

"Die Auszeichnung als Chinas beliebteste internationale Airline ist für Aeroflot als globale und nationale Fluggesellschaft ein besonderer Erfolg", sagte Vitaly Saveliev, CEO von Aeroflot. "Sie beweist, dass sich unsere Strategie für China auszahlt, ein Schlüsselmarkt für Aeroflot. Wir freuen uns sehr, dass chinesische Fluggäste unseren Service so hoch bewerten und mit uns nach Russland und in die ganze Welt fliegen. Aeroflot wird seine Position in China weiter stärken, durch attraktive Angebote im Tourismussektor und auch durch Ausweitung unseres Transitangebots zwischen Europa und Asien über Moskau. Aeroflot ist stolz darauf, im Rahmen der strategischen Kooperation zwischen zwei großartigen Nationen einen wesentlichen Beitrag zum Ausbau der Wirtschaftsbeziehungen zwischen Russland und China zu leisten."

Aeroflot fliegt vier wichtige chinesische Städte an: Peking, Schanghai, Hongkong und Guangzhou. Aeroflot erweitert stetig sein Serviceangebot für den chinesischen Markt. Im Sommer 2017 unterzeichnete Aeroflot einen Kooperationsvertrag mit Alipay, Chinas beliebtestes Bezahlsystem. Aeroflots offizielle Website gibt es jetzt auf Chinesisch. Die Passagiere erhalten chinesische Menüs, und das Inflight-Entertainment-System bietet ebenfalls chinesische Sprachführung. Bordansagen werden auf Chinesisch übersetzt, und das Menü bietet spezielle asiatische Gerichte.

Informationen zu Aeroflot

Aeroflot ist das Flaggschiff der russischen Fluggesellschaften und stolzer Partner der globalen Sky Team Airline-Allianz. Aeroflot und seine Partner bedienen 1.074 Ziele in 177 Ländern weltweit. 2017 beförderte Aeroflot 32,8 Millionen Passagiere (50,1 Millionen Passagiere als Aeroflot Group inklusive Tochtergesellschaften).

Aeroflot wurde 2017 als erste russische Fluggesellschaft von Skytrax offiziell mit vier Sternen für Qualität und Kundenservice sowie im Rahmen der Skytrax World Airline Awards bereits zum sechsten Mal als beste Airline Osteuropas ausgezeichnet.

2017 wurde Aeroflot von dem führenden Markenbewertungs- und Beratungsunternehmen Brand Finance als die stärkste Marke in Russland und als die weltweit stärkste Airline-Marke bezeichnet. Aeroflot wurde zudem von TripAdvisor-Reisenden als die beste große Fluggesellschaft in Europa ausgewählt und bei der Flyer Award Ceremony 2017 als Chinas beliebteste international Airline anerkannt.

Aeroflot betreibt eine der jüngsten Flotten weltweit mit 232 Flugzeugen. Aeroflot hat seinen Sitz am internationalen Flughafen Moskau-Sheremetyevo.

Aeroflot gehört zu den weltweit führenden Unternehmen in der Flugsicherheit und liegt beim SAFA-Index (European Community Safety Assessment of Foreign Aircraft), die weltweit führende Sicherheitsbewertung, mit der globalen Konkurrenz gleichauf.

Als erste russische Fluglinie, die es ins IATA Operational Safety Audit (IOSA) Register schaffte und die Registrierung 2017 zum siebten Mal verlängern konnte, hat Aeroflot die IATA Safety Audit for Ground Operations (ISAGO) erfolgreich bestanden und erfüllt somit alle Anforderungen der ISO-Norm 9001:2015 und der ISO-Norm 14001:2004.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.aeroflot.com/

Pressekontakt:

Peter Morley
morley@em-comms.com
+44-7927-186645

Original-Content von: Aeroflot, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Aeroflot

Das könnte Sie auch interessieren: