Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von JANE UHLIG PR Kommunikation & Publikationswesen

23.09.2019 – 10:28

JANE UHLIG PR Kommunikation & Publikationswesen

Presse-Einladung I Steigenberger Frankfurter Hof I Autorengespräch: Was der Drang nach Perfektion bedeuten kann - mit Prof. Dr. Sven Becker, Dr. Jürgen Reus, Topmodel Katerina Gottesleben, Jane Uhlig, Moderation

Presse-Einladung I Steigenberger Frankfurter Hof I Autorengespräch: Was der Drang nach Perfektion bedeuten kann - mit Prof. Dr. Sven Becker, Dr. Jürgen Reus, Topmodel Katerina Gottesleben, Jane Uhlig, Moderation
  • Bild-Infos
  • Download

Was früher üppig oder androgyn war, ist heute vielleicht sexy kurvig, langbeinig und schmollmundig. Schönheitsideale ändern sich stetig. Dabei hat jede Schönheits-Epoche ihre eigenen Vorbilder. Aber kann Schönheit und Perfektion auch krank machen? Warum möchten so viele Menschen anders aussehen als sie sind und rennen einem Ideal hinterher? Und gibt es überhaupt den perfekten Menschen? Welche Bedeutung hat das für die psychische und körperliche Gesundheit? Fakt ist: Auf jeden Fall gibt es den perfekten Menschen! Im Frankfurter Autorengespräch reden Experten über Schönheit & was der Drang nach Schönheit für Psyche und Körper bedeuten kann.

Presse-Einladung I Steigenberger Frankfurter Hof

Frankfurter Autorengespräch

Wir laden Sie ganz herzlich ein zum Frankfurter Autorengespräch Schönheit ist modern? Gesundheit ist beseligend? Perfektion ist Vollendung? Und welche Rolle Hormone, Gene und DNA dabei spielen.

mit Top-Model Katerina Gottesleben, mit Klinikdirektor und Facharzt für Frauenheilkunde & Geburtshilfe Prof. Dr. Sven Becker und mit dem Plastischen Chirurgen und Schönheits-Experten Dr. Jürgen Hermann Reus

Begrüßung: Spiridon Sarantopoulos, Gastgeber und General Manager Steigenberger Frankfurter Hof

Moderation:

Jane Uhlig, Publizistin, Coach und Kommunikationsexpertin

am Mittwoch, dem 02. Oktober 2019, um 19.00 Uhr,

Steigenberger Frankfurter Hof,

Am Kaiserplatz,

60311 Frankfurt/Main.

Was früher üppig oder androgyn war, ist heute vielleicht sexy kurvig, langbeinig und schmollmundig. Schönheitsideale ändern sich stetig. Dabei hat jede Schönheits-Epoche ihre eigenen Vorbilder. Aber kann Schönheit und Perfektion auch krank machen? Warum möchten so viele Menschen anders aussehen als sie sind und rennen einem Ideal hinterher? Und gibt es überhaupt den perfekten Menschen? Und welche Bedeutung hat das für die psychische und körperliche Gesundheit? Dennoch: Auf jeden Fall gibt es den perfekten Menschen! Im Frankfurter Autorengespräch reden Experten über Schönheit & was der Drang nach Schönheit für Psyche und Körper bedeuten kann.

Wir freuen uns über Ihre Akkreditierung bis zum

01. Oktober 2019 an: frankfurter-hof.steigenberger.pr@janeuhlig.de.

Falls Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie Jane Uhlig bitte gerne unter: jane.uhlig@janeuhlig.de.

Prof. Dr. Sven Becker, Universitätsprofessor und Direktor der Frauenklinik der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Sein klinischer Schwerpunkt ist die Operative Gynäkologie und Gynäko-Onkologie sowie die minimal-invasive Chirurgie (Laparoskopie). Forschungsschwerpunkte sind spezielle und innovative Operationstechniken insbesondere auch bei Brustkrebs, Eierstockkrebs und anderen gynäkologischen Tumoren.

Dr. Jürgen Hermann Reus, Facharzt für Plastische Chirurgie und Ästhetische Chirurgie Praxisklinik Hohenzollern - Zentrum für Plastische Chirurgie und Ästhetische Chirurgie mit dem Schwerpunkt auf Brustchirurgie und Gesichtsoperationen, Belegarzt der St. Marienklinik. Von 2005 bis 2011 war er Chefarzt der Paracelsus Klinik für Plastische Chirurgie und Ästhetische Chirurgie in Karlsruhe. Reus ist Mitglied der Jury zur Miss Germany Wahl sowie Inhaber des Medical Spa Instituts in Karlsruhe.

­

Katerina Gottesleben, international gefragtes Model, Buchautorin und staatlich geprüfte Marketing- und Kommunikationswirtin, ist Mutter von zwei Kindern (ein Jahr und 10 Jahre). Katerina wurde 1984 in der Kleinstadt Ústí nad Orlicí in der ehemaligen Tschechoslowakei geboren und kam im Alter von 10 Jahren mit Ihrer Familie nach Deutschland.

In Frankfurt machte sie Abitur, und hier startete auch ihre Modelkarriere. Die Eltern legten immer Wert auf eine ordentliche Ausbildung, und mit 18 Jahren und einer Woche wurde Katerina von einem Modelscout entdeckt. Schnell landete sie bei einer renommierten Agentur und die Karriere begann.

2003 nahm sie bei Star Search teil, der Castingshow von Sat1, moderiert von Kai Pflaume.

Hier entdeckte das Fernsehpublikum erstmals die junge langbeinige Blondine.

Es zog sie aber ins Ausland, auf die Laufstege und vor die Fotokameras der Welt.

Genau diese Welt kennen zu lernen, das war es, was Katerina suchte, und Elite Models gab ihr zum Beispiel in Hongkong die Möglichkeit. Asien faszinierte das Model, das in China, Taiwan und Vietnam arbeitete.

Zurück in Europa hießen die Stationen Mailand, Paris und Athen.

Seit 2018 agiert sie ebenso deutschlandweit und international als gefragte Fotografin. Ihr Buch "Lisa in Paris - Der harte Weg in den Model-Olymp" wurde ausgiebig in den Medien besprochen. Mehr zu Katerina Gottesleben unter www.gottesleben-photography.de.

Jane Uhlig, Moderatorin der Frankfurter Autorengespräche, publizierte zahlreiche Publikationen wie zum Beispiel "Mut zum Handeln" (Campus), "Das agile Unternehmen" (Campus), "Die kleine Zukunftsfibel" (Wiley) oder "Blondinen im Management - Was wir von Frauen im Management lernen können" (Jane's Verlag). Unter der Leitung von Altbundespräsident Prof. Dr. Roman Herzog war sie als Geschäftsführerin und Kommunikationschefin im Konvent für Deutschland tätig. Sie moderiert, berät Konzerne, Universitäten und Einzelpersonen in Sachen Ethik, Führung und Kommunikation, ist Inhaberin einer PR-Agentur und agiert in kommunikativen Fragen für Unternehmen, Vorstände und Einzelpersonen. Ihre Kunden: Luxushotels, Unternehmensberatungen, Konzerne, Verlage und Fachgeschäfte.

Gefragt ist sie ebenso als Moderatorin und Coach für Persönlichkeitsentwicklung, körperliche Fitness und Yoga.

­

JANE UHLIG PR | Agentur für Kommunikation & Publikationswesen
Heinrich-Sorg-Straße 6 | D-63477 Maintal Bischofsheim | Germany | 
jane.uhlig@janeuhlig.de
fon: +49(0)6109.5031-60 | fax: +49(0)6109.5031-61 | mobile: +49(0)151.1162 3025 
| www.janeuhlig.de
JANE UHLIG AUF FACEBOOK | JANE UHLIG PR AUF FACEBOOK