Alle Storys
Folgen
Keine Story von enPORTAL GmbH mehr verpassen.

enPORTAL GmbH

Holcim startet erste digitale PPA-Ausschreibung über den Onlinemarktplatz von enPORTAL

Holcim startet erste digitale PPA-Ausschreibung über den Onlinemarktplatz von enPORTAL
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

  • Zementhersteller nutzt den neuen PPA-Marktplatz von enPORTAL für onlinebasierte PPA-Ausschreibung von 50 GWh
  • Bevorzugt werden regenerativer Strom aus Nord- oder Westdeutschland von Windkraft Onshore, Windkraft Offshore, Photovoltaik, Biogas, Biomasse oder Wasserkraft-Anlagen
  • Interessierte Anlagenbetreiber können sich online registrieren und bis 30. April 2021 ein Preisangebot abgeben

Die Holcim (Deutschland) GmbH, einer der größten Zementhersteller und Tochtergesellschaft des weltweit führenden Baustoffkonzerns LafargeHolcim Ltd, hat die erste digitale PPA-Ausschreibung über den Onlinemarktplatz von enPORTAL gestartet. Rund 50 Gigawattstunden an regenerativ erzeugtem Strom werden für eine Laufzeit von 12 bis 24 Monate vollständig digital abgefragt. Die onlinebasierte Ausschreibung richtet sich an Erzeuger von Windkraft Onshore, Windkraft Offshore, Photovoltaik, Biogas, Biomasse oder von Wasserkraft-Anlagen, die vorzugsweise in Nord- oder Westdeutschland stehen. Über den cloudbasierten PPA-Marktplatz von enPORTAL erreicht Holcim erstmals per Klick eine Vielzahl von Grünstromerzeugern. Interessierte Anlagenbetreiber können sich online registrieren und bis zum 30. April 2021 ihre Preisangebote für Grünstromlieferungen vollständig digital und standardisiert über das Onlineportal anbieten.

Den vollständigen Pressetext finden Sie beigefügt sowie online unter: https://www.enportal.de/holcim-startet-erste-digitale-ppa-ausschreibung-ueber-den-onlinemarktplatz-von-enportal/

Wir freuen uns über Ihre Berichterstattung und danken für eine kurze Rückmeldung nach Veröffentlichung. Bei Fragen oder für weitere Informationen melden Sie sich gerne.

Mit besten Grüßen

enPORTAL

Clemens Graf von Wedel

Clemens Graf von Wedel

Justine Neumann (in Elternzeit)
Pressekontakt enPORTAL
________________________________________
enPORTAL GmbH | Moordiek 1  | D-23820 Pronstorf
Telefon: 040 / 244 24 29 - 3 | Fax: 040 / 244 24 29 - 59 | E-Mail: presse@enportal.de
www.enPORTAL.de

Die enPORTAL GmbH ist der Pionier für die digitale Energiebeschaffung und das cloudbasierte Energiedatenmanagement von Strom und Gas. Standardisierte und nachvollziehbare Prozesse sowie hilfreiche Tools im Onlineportal wie Börsenkursalarm, Energiepreisprognose oder Rechnungsprüfung reduzieren Zeit, Aufwand und Kosten für Energieeinkäufer/-innen auf ein Minimum. Mit 650 Energieversorgern auf dem Online-Marktplatz können Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Handel, Kliniken, Immobilienverwaltung, Gewerbe und Handwerk per Klick den großen Wettbewerb im Energiemarkt nutzen und den günstigsten Energiepreis zum Zeitpunkt der elektronischen Ausschreibung erzielen. Für öffentlich-rechtliche Institutionen bietet enPORTAL die rechtssichere e-Vergabe an. Das inhabergeführte Unternehmen wurde 2008 von Clemens Graf von Wedel und Rainer Otto gegründet und steht für Expertise und Fortschritt rund um das E-Procurement von Energie. Eine persönliche Kundenbetreuung rundet den Service ab und ergänzt das Onlineportal mit seinen zahlreichen Funktionen als neues Werkzeug für Einkäufer/-innen. Mehr Infos unter  www.enportal.de.

enPORTAL GmbH, Dipl.-Wirt.-Ing. Rainer Otto, Assessor jur. Clemens Graf von Wedel, Moordiek 1, D-23820 Pronstorf

Tel.: 040 / 2442429-3, Fax: 040 / 2442429-59, Mail: info@enportal.de, URL: www.enportal.de

Amtsgericht Kiel HRB 22593, Steuernummer.: 4771800225, Umsatzsteuer-Identifikationsnr.: DE260447746, Berufshaftpflichtversicherung: Hiscox AG, Oberanger 28, 80331 München